Die Suche ergab 58 Treffer

von noses
26.05.2017 17:32
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Gerade in einer Schublade gefunden.
Antworten: 7
Zugriffe: 1167

Re: Gerade in einer Schublade gefunden.

Aber ein schöner, eleganter Füller, der mit dort leider nicht aufgefallen ist! (das war VOR der Rügenwalder-Reklame) "Welchen wollen Sie denn testen?" "Alle." "Alle???" "Alle." Es wurden dann allerdings nur etwa 20 Seiten, lief ungefähr ab wie beim Augenarzt. "Ist der besser? Oder der da?". Montbla...
von noses
26.05.2017 15:48
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Gerade in einer Schublade gefunden.
Antworten: 7
Zugriffe: 1167

Re: Gerade in einer Schublade gefunden.

her mit der Schublade, solch eine (eher die Überraschungen darin) möchte ich auch haben! :lol: Der L'Etalon gehört von den moderneren Wassermännern - m.A.n. - zu den am besten gewichteten. Auch von der Größe her ist er eigentlich für die meisten Hände gut geeignet. Die Schublade kannst Du nicht meh...
von noses
26.05.2017 14:12
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Gerade in einer Schublade gefunden.
Antworten: 7
Zugriffe: 1167

Gerade in einer Schublade gefunden.

Bitte entschuldigen: Die Bilder habe ich aufgrund ihrer Größe bei Imgur abgeworfen. Bilder: http://imgur.com/a/46Rh8 Dieser (auch wenn man das auf den Bildern nicht erkennt, da sie einen unheimlichen Blaustich abbekommen haben) sehr dunkelblaue Waterman war mein zweiter (mein erster wurde mir -- wie...
von noses
13.05.2017 16:28
Forum: Archiv: Schreibgeräte und Zubehör-Angebote (privat)
Thema: 1x Iroshizuku + KWZ Tintenproben
Antworten: 4
Zugriffe: 494

Re: 1x Iroshizuku + KWZ Tintenproben

Papermint hat geschrieben:roshizuku Kiri-Same. Vor ca. 3 Wochen in Japan bestellt, leider wars das falsche Grau.
Was wäre denn das richtige Grau gewesen?


noses.
von noses
08.05.2017 11:52
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Tinten Test Protokoll, Entwurf
Antworten: 50
Zugriffe: 21806

Re: Tinten Test Protokoll, Entwurf

Lieber @noses, kannst Du diesen Satz nochmal verständlich formulieren, ich versteh ihn einfach nicht. Bitte! :D Tintentestprotokoll Tinten-Testprotokoll Tiententest-Protokoll Meinetwegen. Aber NICHT Tinten Testprotokoll. Die Fachkreise nennen es analog zum Deppen-Apostroph schon Deppen-Leerzeichen....
von noses
07.05.2017 11:44
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Schimmertinte eingetrocknet
Antworten: 21
Zugriffe: 2658

Re: Schimmertinte eingetrocknet

Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen mit Resten von Schimmer- oder Glitzertinten gemacht? Diese Tinten aus Einhornfurzdestillat kommen bei mir nur in Wegwerf-Füller wie Jinhao x450 (oder wenn es wirklich schön aussehen soll Hero/Lucky/Wing Sung 698). Wenn es den Füller killt, weg damit. Allerdi...
von noses
07.05.2017 11:38
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Tinten Test Protokoll, Entwurf
Antworten: 50
Zugriffe: 21806

Re: Tinten Test Protokoll, Entwurf

Um die Überschrift (und den Bogen) zu zitieren:
MarkIV hat geschrieben:Tinten Testprotokoll
sollte eigentlich irgendwen zum ausgedehnten Stum Lauf bringen, aber seitdem es bei uns auch Land Milch im Laden gibt vermute ich, daß bei den meisten die Schmerz Wahrnehmung ausgefallen ist.


noses.
von noses
07.03.2017 16:06
Forum: Papiere
Thema: Dot Grid selber drucken, aber wie ?
Antworten: 18
Zugriffe: 4647

Re: Dot Grid selber drucken, aber wie ?

Guten Abend Forum, ich möchte gerne auf Blankopapier ein Dot Grid aufdrucken in Anlehnung an Rhodia. ... Welche Lösungen gibt es ? Google fragen (kann ich hier nicht und ich habe die Seiten wieder zugemacht). Dafür gibt es diverse Online-Generatoren, die das mit beliebigen Abständen und Farben/Punk...
von noses
03.03.2017 11:27
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Was ist das für ein komischer Vogel?
Antworten: 5
Zugriffe: 1158

Re: Was ist das für ein komischer Vogel?

desas hat geschrieben:Interessante Müllplätze habt Ihr bei Euch.
Rheinaue, gegenbüber T-Mobile. Da lag auch noch der passende K zum P.


noses.
von noses
03.03.2017 11:26
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Was ist das für ein komischer Vogel?
Antworten: 5
Zugriffe: 1158

Re: Was ist das für ein komischer Vogel?

Das müsste ein New Classic P381 sein wegen der Goldfeder. Herzlichen Dank -- ich habe ihn auf einem der Fahndungsfotos aus seiner Jugend wiedererkannt. Ich habe die Feder mal in Tinte getaucht und verstehe, warum diese grottenhäßlichen Dinger gekauft haben (aber nicht, warum Pelikan diese Goldfeder...
von noses
02.03.2017 14:45
Forum: Pelikan
Thema: Unterscheidung Sonderedition und Gravur
Antworten: 4
Zugriffe: 1188

Re: Unterscheidung Sonderedition und Gravur

Ich würde wetten, daß für Pelikan das gleiche wie für alle anderen von SAP hart bestraften Unternehmen gilt: Wenn es ein Produkt ist, hat es eine eigene Artikelnummer.


noses.
von noses
02.03.2017 14:33
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Was ist das für ein komischer Vogel?
Antworten: 5
Zugriffe: 1158

Was ist das für ein komischer Vogel?

Hi!

Das hier habe ich gerade neben der Mülltonne gefunden. Den grünen Pelikan kann ich ja noch erkennen, aber was sind das für blaue Brösel und lohnt es sich, dafür ein Ersatzteil zu beschaffen?
PHOTO_20170302_135741 small.jpg
PHOTO_20170302_135741 small.jpg (182.77 KiB) 1158 mal betrachtet

noses.
von noses
25.02.2017 9:57
Forum: Archiv: Schreibgeräte und Zubehör-Angebote (privat)
Thema: [V] Füller von Lamy, Jinhao, Faber Castell usw.
Antworten: 10
Zugriffe: 1209

Re: [V] Füller von Lamy, Jinhao, Faber Castell usw.

Hi!

Falls der TWSBI 580AL noch da ist, würde ich den gerne haben.


Achim

Zur erweiterten Suche