Die Suche ergab 270 Treffer

von ManU
04.03.2015 9:58
Forum: Pelikan
Thema: "Spaltmaß" bei den Pelikan Souveränen gestreift
Antworten: 43
Zugriffe: 7305

Re: "Spaltmaß" bei den Pelikan Souveränen gestreift

Das hätte ich nicht gedacht :|

Aber dann geht es mir mit dem Schreiber und der Antwort von Pelikan schon etwas besser. :wink:

Bin aber auch der Meinung, dass man das hätte schöner lösen können.
von ManU
03.03.2015 22:34
Forum: Pelikan
Thema: "Spaltmaß" bei den Pelikan Souveränen gestreift
Antworten: 43
Zugriffe: 7305

Re: "Spaltmaß" bei den Pelikan Souveränen gestreift

Okay :roll:

Und die Naht verläuft so quer über den Schaft? Im Video der Herstellung sah es so aus, als würden die Platten aus denen der Schaft später geformt wird, mit der Maschine geschnitten und nicht von Hand :?

Aber das würde erklären warum Pelikan den "Schaden" nicht gefunden hat. :|
von ManU
03.03.2015 17:25
Forum: Pelikan
Thema: "Spaltmaß" bei den Pelikan Souveränen gestreift
Antworten: 43
Zugriffe: 7305

Re: "Spaltmaß" bei den Pelikan Souveränen gestreift

Einen Riß im Schaft. Der verläuft vom Griffstück bis zum Kolbendreher.
Er beginnt oben rechts, unter dem belichteten Streifen, und endet unten links in der Mitte.
von ManU
02.03.2015 17:25
Forum: Pelikan
Thema: "Spaltmaß" bei den Pelikan Souveränen gestreift
Antworten: 43
Zugriffe: 7305

Re: "Spaltmaß" bei den Pelikan Souveränen gestreift

Ich habe vor kurzem meinen Pelikan M400 aus der Reparatur zurück bekommen, mit dem Hinweis, dass meine beschriebene Beschädigung nicht festgestellt werden konnte. Vielleicht handelt es sich dabei ja auch um eine "Naht"... :roll:
von ManU
01.03.2015 11:18
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: Immer Ärger mit Federn
Antworten: 9
Zugriffe: 2009

Re: Immer Ärger mit Federn

Hallo Marcel, ich hatte gestern ein recht ähnliches Phänomen. Ich habe meinen Starwalker zur Reparatur gebracht und wollte aus Frust nen Pelikan M800 mitnehmen. Dort hatte ich irgendwie das Gefühl, dass alle getesteten Feder beim schreiben von unten links nach oben rechts sehr kratzig sind. Es wurde...
von ManU
27.02.2015 13:13
Forum: Montblanc
Thema: Tsunami-Füller
Antworten: 18
Zugriffe: 3573

Re: Tsunami-Füller

Moin,

Ich habe gelesen, dass Montblanc 1/5 aus dem Verkaufserlös spenden will.

Dann ist das doch ne gute Sache! Ich denke nämlich, dass die Spenden für diese Region nicht mehr erwähnenswert sein dürften.

Gebrauchen können sie's alle mal.

Gruß

Manuel
von ManU
25.02.2015 13:30
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Möchte mich kurz vorstellen
Antworten: 13
Zugriffe: 1697

Re: Möchte mich kurz vorstellen

Moin Sebastian,

herzlich Willkommen.

Gruß aus der Überseestadt (Stadtteil von Bremen, für die nicht Bremer :wink: )

Manuel
von ManU
14.02.2015 14:50
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Hacking the system - oder die Gewinnung neuer Füllerfans
Antworten: 31
Zugriffe: 4723

Re: Hacking the system - oder die Gewinnung neuer Füllerfans

Hallo,

man kann das Ganze auch etwas sanfter angehen... :D
von ManU
16.01.2015 17:21
Forum: Montblanc
Thema: Ruthenium-Beschichtung Starwalker Midnight Black
Antworten: 18
Zugriffe: 3644

Re: Ruthenium-Beschichtung Starwalker Midnight Black

So, war heute bei Montblanc! Wird selbstverständlich auf Garantie eingeschickt. :D
Dauer ca. 3-4 Wochen :cry:
von ManU
15.01.2015 16:59
Forum: Montblanc
Thema: Ruthenium-Beschichtung Starwalker Midnight Black
Antworten: 18
Zugriffe: 3644

Re: Ruthenium-Beschichtung Starwalker Midnight Black

Das mag sein, kenne mich mit Säure auch nicht weiter aus. Ich weiß nur dass man eine Tinte mit Eisengallus auf jeden Fall von einer ohne Eisengallus unterscheiden kann, durch riechen :wink:
von ManU
15.01.2015 16:48
Forum: Montblanc
Thema: Ruthenium-Beschichtung Starwalker Midnight Black
Antworten: 18
Zugriffe: 3644

Re: Ruthenium-Beschichtung Starwalker Midnight Black

Die um die es geht, säuerlich und sie sticht in der Nase.
von ManU
15.01.2015 16:42
Forum: Montblanc
Thema: Ruthenium-Beschichtung Starwalker Midnight Black
Antworten: 18
Zugriffe: 3644

Re: Ruthenium-Beschichtung Starwalker Midnight Black

Es steht so in dem Service-Guide. Die Tinte riecht schon sehr stark nach Säure.
Hab letztens nen Mitarbeiter bei Montblanc drauf angesprochen, der wollte es erst auch nicht so richtig glauben, bis er dran gerochen hat.
von ManU
15.01.2015 15:54
Forum: Montblanc
Thema: Ruthenium-Beschichtung Starwalker Midnight Black
Antworten: 18
Zugriffe: 3644

Re: Ruthenium-Beschichtung Starwalker Midnight Black

Nein, mit solchen Mittelchen schreibe ich nicht.
Ich wüsste nicht mal wo ich sowas auftreiben soll :wink:

Nur falls es noch jemanden interessiert, hier mal ein Bild vom Unheil...
von ManU
15.01.2015 15:13
Forum: Montblanc
Thema: Ruthenium-Beschichtung Starwalker Midnight Black
Antworten: 18
Zugriffe: 3644

Re: Ruthenium-Beschichtung Starwalker Midnight Black

Bisher habe ich nur die Montblanc Tinten Daniel Defoe, Irish Green und Royal Blue verwendet. Ich werde mich wohl morgen mal auf den Weg in die Boutique machen. War mir nicht ganz sicher, ob durch's betanken über die Feder sowas entstehen kann. Auf Eisengallus habe ich bewusst verzichtet (Burgundy Re...
von ManU
15.01.2015 14:13
Forum: Montblanc
Thema: Ruthenium-Beschichtung Starwalker Midnight Black
Antworten: 18
Zugriffe: 3644

Ruthenium-Beschichtung Starwalker Midnight Black

Hallo… Ich bin schon einige Zeit stiller Mitleser in diesem Forum und habe nun eine Frage, zu der ich nichts in der Suche gefunden habe. Ich habe vor ca. einem halben Jahr einen Pelikan M200 von meinem Vater bekommen, den er sich vor ungefähr 25 Jahren gekauft hat. Kurze Zeit später kam die Frage au...

Zur erweiterten Suche