Meisterstück Etui für 1 Schreibgerät - Ident No. MB101871

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator, Zollinger

Antworten
dr.chiller
Beiträge: 36
Registriert: 30.12.2011 11:57

Meisterstück Etui für 1 Schreibgerät - Ident No. MB101871

Beitrag von dr.chiller » 16.11.2020 10:26

Hallo zusammen,
hat hier jemand das Meisterstück Etui für 1 Schreibgerät - Ident No. MB101871 im Einsatz mit einem Schreibgerät aus der LeGrand Serie? Passt das Schreibgerät hier vollständig rein oder schaut das Ende aus dem Etui raus und ist dementsprechend ungeschützt?
Ist das Etui zu empfehlen oder ist das Etui aus der Siena Serie (MB14309) besser für ein Schreibgerät?

Viele Grüße

Christian

mirs
Beiträge: 66
Registriert: 08.08.2011 20:46

Re: Meisterstück Etui für 1 Schreibgerät - Ident No. MB101871

Beitrag von mirs » 17.11.2020 9:42

Hallo Christian,

das erstgenannte Etui habe und hatte ich nicht, dazu kann ich Dir leider nichts sagen.

Das Siena-Etui 1er habe ich aber, darin ist mein Midsize Kugelschreiber untergebracht.
Der Stift verschwindet darin praktisch komplett und durch das überlappende Leder was vorne in die Schlaufe gesteckt wird, fällt der Stift auch garantiert nicht raus und ist gut geschützt.

Ich transportiere ihn so auch in meiner Tasche, da bin ich bisher wirklich gut damit gefahren.

Der Le Grand ist ja nochmal breiter, aber da ist noch genug Platz im Etui! Vielleicht kannst Du das ja beim Händler deines Vertrauens auch einfach mal ausprobieren! :)

Also zumindest für das Siena kann ich meinerseits eine absolute Empfehlung aussprechen!

VG
Maurice

dr.chiller
Beiträge: 36
Registriert: 30.12.2011 11:57

Re: Meisterstück Etui für 1 Schreibgerät - Ident No. MB101871

Beitrag von dr.chiller » 17.11.2020 13:19

Hallo Maurice,

vielen Dank für deinen Beitrag. Hast du das Schreibgerät "eingeclipst" an dem Etui, oder steckst du ihn einfach so in das Etui. Gerade weil das Etui ja auch Platz z.B. für einen 149 bietet, frage ich mich, ob ein KS in der Midsize Größe nicht lose im Etui "herumfliegt" und klackert, wenn er nicht eingeclipst ist?

Vermutlich muss ich mir das aber wirklich mal beim Händler vor Ort anschauen :)

Grüße

Christian

mirs
Beiträge: 66
Registriert: 08.08.2011 20:46

Re: Meisterstück Etui für 1 Schreibgerät - Ident No. MB101871

Beitrag von mirs » 17.11.2020 13:26

Hallo Christian,

nein, eingeclipst habe ich den nicht.
Das möchte ich irgendwie nicht, weil der Clip schon sehr stramm sitzt und ich mir eindrede, dass er dann ausleiert :-D

Insofern einfach nur reingesteckt. Und klar, er hat darin etwas Spiel, aber das macht meiner Meinung nach nichts.
Das merkt man beim Transport in der Tasche eh nicht :)

VG

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 2130
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Schimpfeck (oder so)

Re: Meisterstück Etui für 1 Schreibgerät - Ident No. MB101871

Beitrag von hoppenstedt » 17.11.2020 20:30

Ich habe beide Etuis, benutze das von dir angefragte Einstecketui 101871 für den Kugelschreiber in Midsize und das "Siena" als 1er, 2er und 3er für verschiedene LeGrand und 149er Füllfederhalter von Montblanc.

Nun habe ich mir das nochmal angeschaut und füge Fotos hier ein, um das zu illustrieren.
Für einen Füller in LeGrand Größe würde ich letztendlich wohl das "Siena" nehmen, zumindest für einen der neuen bzw. neueren Bauart.
Mit meinem alten No. 146 von 1985 geht auch das Einstecketui; die damaligen Füller sind eine Idee kleiner. Die Fotos hier habe ich mit meinem LeGrand "90 Jahre" gemacht, einfach um das schnell zeigen zu können.
20201117_201851_compress60.jpg
Vgl LeGrand FH und Midsize KS
20201117_201851_compress60.jpg (545.69 KiB) 484 mal betrachtet
20201117_202003.jpg
Midsize Kuli im Einstecketui
20201117_202003.jpg (302.06 KiB) 484 mal betrachtet
20201117_201932.jpg
Neuerer 146er im Einstecketui
20201117_201932.jpg (607.72 KiB) 484 mal betrachtet
20201117_201828_compress41.jpg
3 Clips im Siena 3er
20201117_201828_compress41.jpg (587.62 KiB) 484 mal betrachtet
Das Thema mit den Clips habe ich für mich auch noch nicht abschließend klären können.
Meist lasse ich die Clips in meinen "Siena"-Etuis eingeklinkt, zumal Montblanc da eine entsprechende Vertiefung gelassen hat, die eben genau das Ausleiern der Clips verhindern soll. Wie stramm die Clips von Montblanc sitzen, sieht man an der Delle, die der Clip eines 149ers am 1er "Siena" hinterlassen hat :o
Caveat scriptor. 🖋
Grüße von Alfred

ralph
Beiträge: 475
Registriert: 26.01.2008 20:22
Wohnort: Köln

Re: Meisterstück Etui für 1 Schreibgerät - Ident No. MB101871

Beitrag von ralph » 18.11.2020 14:41

..schön die 3

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 2130
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Schimpfeck (oder so)

Re: Meisterstück Etui für 1 Schreibgerät - Ident No. MB101871

Beitrag von hoppenstedt » 18.11.2020 18:43

ralph hat geschrieben:
18.11.2020 14:41
..schön die 3
Danke sehr :)
Caveat scriptor. 🖋
Grüße von Alfred

Corp.
Beiträge: 216
Registriert: 12.01.2015 13:02

Re: Meisterstück Etui für 1 Schreibgerät - Ident No. MB101871

Beitrag von Corp. » 18.11.2020 19:23

Ein Silberling (oK, "Platin") neben zwei Güldenen geht aber gar nicht... :D

Nutze ich immer als Vorwand, noch einen Goldenen dazuzukaufen oder besser noch zwei Silberlinge.

Mache ich leider nicht nur bei MB so :cry:

dr.chiller
Beiträge: 36
Registriert: 30.12.2011 11:57

Re: Meisterstück Etui für 1 Schreibgerät - Ident No. MB101871

Beitrag von dr.chiller » 20.11.2020 10:23

Alfred, du bist super. Ich danke dir vielmals, genau diesen Vergleich habe ich gesucht :) Das hat mir sehr geholfen :) Ich werde berichten, sobald ein neues Etui eingtrudelt ist :)

Grüße
Christian

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 2130
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Schimpfeck (oder so)

Re: Meisterstück Etui für 1 Schreibgerät - Ident No. MB101871

Beitrag von hoppenstedt » 21.11.2020 12:22

@Christian: Gerne & Danke :)

Das Einstecketui kann man also schon für die neueren LeGrand-Modelle nutzen, nur schließt das Kappenende dann eben schon sehr bündig mit dem Rand des Etuis ab.
Das gefällt mir persönlich nicht so gut, weshalb ich - aus meiner bescheidenen ästhetischen Sicht - dann eher zum "Siena" tendieren würde.
Aber das ist ja alles Geschmackssache... wird auf jeden Fall gut :)
Caveat scriptor. 🖋
Grüße von Alfred

Antworten

Zurück zu „Montblanc“