Montblanc inspirierten "GF" Kolben Füller

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator, Zollinger

fountainbel
Beiträge: 377
Registriert: 27.01.2006 21:58
Wohnort: Belgiën

Re: Montblanc inspirierten "GF" Kolben Füller

Beitrag von fountainbel » 02.05.2020 18:16

Hallo Füller Freunde !
Vielen dank fur Ihre bemüßigender Kommentaren!
@24x30: ich habe einige Montblanc Feder aber meistens ist es derselbe Feder auf meine prototypen.
Anbei der Photobucket link mit meiner hausgemachter prototypen: https://s62.photobucket.com/user/founta ... t=3&page=1
Freundlicher grus aus Flandern !
Francis

greatorg
Beiträge: 175
Registriert: 23.12.2013 22:15

Re: Montblanc inspirierten "GF" Kolben Füller

Beitrag von greatorg » 06.05.2020 22:32

Hallo Francis, den schwarzen 9-er finde ich einfach sensationell.
Wenn Du mir den statt des (sensationell reparierten Weltpen zurückgeschickt hättest -
ich wäre nicht böse gewesen.

Liebe Grüße
Gero

24x30
Beiträge: 314
Registriert: 17.09.2019 18:30

Re: Montblanc inspirierten "GF" Kolben Füller

Beitrag von 24x30 » 11.05.2020 23:25

fountainbel hat geschrieben:
14.03.2020 10:55
Bild
Habe lange überlegt was mir hier so gefällt, es ist das die Feder komplett zu sehen ist ... :idea: wirklich ein schönes Detail

Viele Grüße

fountainbel
Beiträge: 377
Registriert: 27.01.2006 21:58
Wohnort: Belgiën

Re: Montblanc inspirierten "GF" Kolben Füller

Beitrag von fountainbel » 12.05.2020 23:12

24x30 hat geschrieben:
11.05.2020 23:25
fountainbel hat geschrieben:
14.03.2020 10:55
Bild
Habe lange überlegt was mir hier so gefällt, es ist das die Feder komplett zu sehen ist ... :idea: wirklich ein schönes Detail

Viele Grüße
Hallo 24x30, Find ich auch, darum mach ich das immer auf ein demonstrator
Freundlicher grus,
Francis

fountainbel
Beiträge: 377
Registriert: 27.01.2006 21:58
Wohnort: Belgiën

Re: Montblanc inspirierten "GF" Kolben Füller

Beitrag von fountainbel » 22.05.2020 16:51

Hallo Füller freunde !
Anbei ein bild der GF nonagon demonstrator der Ich gestern hab beendet .
Nur de silbernen cap ring und cap top logo und der Feder/Tintenleiter mussen noch montiert werden.
Hoffentlich gefallt dieser demonstrator ihnen !
Herzlichen grus aus Flandern !
Francis
Bild

mbf
Beiträge: 219
Registriert: 22.02.2020 20:43
Wohnort: Tübingen

Re: Montblanc inspirierten "GF" Kolben Füller

Beitrag von mbf » 22.05.2020 17:37

Oh ja, Demonstratoren sind immer schön anzusehen!
Grüße, Matthias

--
Man kann durchaus zu viele Füller, Papiere und Tinten haben - aber niemals genug.

fountainbel
Beiträge: 377
Registriert: 27.01.2006 21:58
Wohnort: Belgiën

Re: Montblanc inspirierten "GF" Kolben Füller

Beitrag von fountainbel » 08.06.2020 11:18

Hallo Füller freunde !
Anbei ein Bild einer neuen “demonstator" Version meiner Nonagon GF Kolbenfüllers .
Bei dieser Version sind Kappe, Kappenkopf, Schaft und Füllknopf konisch Nonagon-förmig, daher sieht der Füllhalter eher wie ein Montblanc 139 aus.
Während man die Kappe auf meine normale "Nonagon"-Version hinten aufsetzen kann, wird sie 190 mm lang - Federspitze bis Kappen kopf - und damit ziemlich lang.
Die Spitze des Füllknopfes der "GF-MB139 Nonagon"-Version sitzt tief in der Kappe und befindet sich in der Durchmesserübertragung zwischen dem Anschlagkragen des Abschnitts und dem Federgehäuse. ( siehe Demonstrator-Bild mit der kappe “posted" )
Der Vorteil besteht darin, dass die Länge des Postings auf 170 mm reduziert wird, während beim Posting keine radialen Spannungen an der Kappen Lippe und den Kappen Gewinde entstehen, so dass keine Risiken für Kappen Lippe risse bestehen.
Der gesamt “posted” Stiftlänge ist im Vergleich zu einem MB139 um 10 mm länger.
Allerdings ist der Abschnitt meines gesamten Nonagon 20 mm lang - was einen bequemen Griff gewährleistet - während der MB139-Abschnitt nur 14 mm lang ist.
Die Demonstrator-Version ist aus massivem, gelbem, "gegossenem" Acryl gefräst, so dass keine Risiken für Spannungsrisse bestehen.
Der Kolbenfüller ist meine eigene Konstruktion - nichts Revolutionäres - sondern robust und kompakt, und mit dem Ziel, maximale Tintenaufnahme - 3ml- bei minimaler Einbaulänge zu erreichen.
Freundlicher grus aus Flandern !
Francis
PS:Das bild kommet nicht auf, aber wann sie auf die Photobucket Meldung klicken seht man es direct auf Photobucket

Bild

fountainbel
Beiträge: 377
Registriert: 27.01.2006 21:58
Wohnort: Belgiën

Re: Montblanc inspirierten "GF" Kolben Füller

Beitrag von fountainbel » 18.07.2020 19:39

Bild

fountainbel
Beiträge: 377
Registriert: 27.01.2006 21:58
Wohnort: Belgiën

Re: Montblanc inspirierten "GF" Kolben Füller

Beitrag von fountainbel » 18.07.2020 21:31

BildBild

Benutzeravatar
pelikanjog
Beiträge: 779
Registriert: 19.10.2017 11:42
Wohnort: östl. Raum von Stuttgart

Re: Montblanc inspirierten "GF" Kolben Füller

Beitrag von pelikanjog » 19.07.2020 11:09

Hallo Francis,

der blau-gesprengelte Nonagon ist ja zum Verlieben. Dazu noch mit einem Wissen um Füller konzipiert, die einem Füllerfreund das Herz höher schlagen lässt! Hier stimmt alles: Farbe, Facettierung, spannungsfreie Herstellung, Grifflänge und Kappenposition. Glückwunsch!

Hansjürgen

Verne
Beiträge: 363
Registriert: 10.11.2013 11:00

Re: Montblanc inspirierten "GF" Kolben Füller

Beitrag von Verne » 19.07.2020 15:07

Hallo Francis,

wunderschöne Arbeiten die Du da anfertigst :) Der Füllhalter aus dem Tibaldi Impero Material ist der Wahnsinn!!!

Viele Grüße
Marc
Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen. (John Lennon)

Benutzeravatar
Tanjas
Beiträge: 94
Registriert: 30.11.2016 8:53

Re: Montblanc inspirierten "GF" Kolben Füller

Beitrag von Tanjas » 20.07.2020 21:38

Lieber Francis,
ich schließe mich den Lobgesängen an - ich finde diese Füllhalter traumhaft - fantastische Arbeit!!
Viele Grüße Tanja

Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

Lucius Annaeus Seneca

kite_smurf
Beiträge: 71
Registriert: 23.09.2017 0:43
Wohnort: rhein-main
Kontaktdaten:

Re: Montblanc inspirierten "GF" Kolben Füller

Beitrag von kite_smurf » 29.07.2020 19:02

Hallo Francis,
immer wieder klasse welche Füller du hier produzierst.
Der gelbe Demonstrator oder der blaue, einfach herrlich.
ciao
Ralf
"Nothing left to lose" j.j. and k.k.

fountainbel
Beiträge: 377
Registriert: 27.01.2006 21:58
Wohnort: Belgiën

Re: Montblanc inspirierten "GF" Kolben Füller

Beitrag von fountainbel » 15.08.2020 12:49

Hallo zusammen!
Ich bin immer sehr begeistert von der schoner form der alten Montblanc Füller, und nun hab ich der MB45 aus der dreißiger Jahre entdeckt!
Erst zum Zeichenbrett, und gestern habe gerade einen GF-Kolbenfüller " Montblanc 45 style" in Arco Bronze fertiggestellt.
Die Abmessungen sind nahezu identisch mit denen des Montblanc 45 Füllers.
Der Kolbenfüller ist mein eigenes Design und meine eigene Herstellung - nichts Revolutionäres - sondern robust und kompakt, mit dem Ziel eine maximale Tintenaufnahme - 2,5 ml - bei minimaler Einbaulänge zu erreichen.
Der Füller ist mit dem klassischen Montblanc Schraubfedergehäuse ausgestattet und kann die Original MB45 Feder oder eine 149/139 Feder aufnehmen.
Der Kappe kann alternativ mit einet Kappentopf aus Arco Bronze oder schwarzem Hartgummi ausgestattet werden
Das silberne GF-Kappen logo ist mit einem eingepressten Acryl-Augenglas bedeckt, das auf der Arco Bronze gelb und auf der Kappe aus Hartgummi natur ist.
Wie immer sind Ihre Kommentare, Kritik und Anregungen sehr willkommen!
Herzlicher Grüß aus Flandern !
Francis

BildBildBildBild

fountainbel
Beiträge: 377
Registriert: 27.01.2006 21:58
Wohnort: Belgiën

Re: Montblanc inspirierten "GF" Kolben Füller

Beitrag von fountainbel » 15.08.2020 15:25

fountainbel hat geschrieben:
15.08.2020 12:49
Hallo zusammen!
Ich bin immer sehr begeistert von der schoner form der alten Montblanc Füller, und nun hab ich der MB45 aus der dreißiger Jahre entdeckt!
Erst zum Zeichenbrett, und gestern habe gerade einen GF-Kolbenfüller " Montblanc 45 style" in Arco Bronze fertiggestellt.
Die Abmessungen sind nahezu identisch mit denen des Montblanc 45 Füllers.
Der Kolbenfüller ist mein eigenes Design und meine eigene Herstellung - nichts Revolutionäres - sondern robust und kompakt, mit dem Ziel eine maximale Tintenaufnahme - 2,5 ml - bei minimaler Einbaulänge zu erreichen.
Der Füller ist mit dem klassischen Montblanc Schraubfedergehäuse ausgestattet und kann die Original MB45 Feder oder eine 149/139 Feder aufnehmen.
Der Kappe kann alternativ mit einet Kappentopf aus Arco Bronze oder schwarzem Hartgummi ausgestattet werden
Das silberne GF-Kappen logo ist mit einem eingepressten Acryl-Augenglas bedeckt, das auf der Arco Bronze gelb und auf der Kappe aus Hartgummi natur ist.
Wie immer sind Ihre Kommentare, Kritik und Anregungen sehr willkommen!
Herzlicher Grüß aus Flandern !
Francis
BildBildBildBildBild

Antworten

Zurück zu „Montblanc“