Griffstück Pelikan Signum S580 Rotoliner

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Tigerfox
Beiträge: 82
Registriert: 28.12.2018 21:18
Wohnort: Bad Bentheim

Griffstück Pelikan Signum S580 Rotoliner

Beitrag von Tigerfox » 12.02.2019 0:00

Hallo,

ich habe im Zuge meines Sammelns mittlerweile zwei Tintenroller der für mich sehr ansprechenden Signum-Reihe.

Ich bin zunächstmal garnicht sicher, ob diese je in Deutschland offiziell angeboten wurde. Ich habe einige deutsche Prospekte, aber nicht lückenlos über die gesamte Signum-Bauzeit. Nur im Prospekt von 1982 ist auch der als "Rotoliner" bezeichnete S458 "Airpen", der aber sehr eng mit den Signums verwandt ist (der Füller Airpen P458 und der kleine Signum P505 sind fast identisch).

Ich habe nun einen S580 (silber, glatt) und einen S520 (Edelstahl, matt), in der Bucht, bei penboard oder auf Bildern im Internet habe ich aber schon Tintenroller zu allen Signum-Füllern von P520 bis P605 gesehen, also auch S530, S540, S560, S570, S590, S600 und S605, nicht aber zu den Duritan- (P620/30/40/50) und China-Laque-Modellen (P660/70).

Mir ist der S580 in der Box hingefallen, so dass das Griffstück in der Kappe völlig zerbröselt ist. Nun habe ich diesen extrem seltenen Stift, zu dem ich auch noch nie den Füller oder Kugelschreiber gesehen habe, und kann ihn wahrscheinlich vergessen. Die Kappe passt nicht auf die meisten anderen Signum-Füller, die ich habe (P520, 540, 560, 570), nur auf einen P640, der aber natürlich farblich nicht passt, und auch nicht auf den anderen Rotliner S520. Wenn ich jetzt davon ausgehe, dass dementsprechend nur Griffstücke von den Füllern P590, P620 und P630 mechanisch und farblich passen und nur der Rotoliner S590, die ich allesamt bisher genau einmal angeboten gesehen habe, kann ich kaum damit rechnen, jemals einen Spender für ein Ersatzteil günstig doppelt zu bekommen.
Außerdem scheint mir auch, dass sich die Einsätze oben in den Kappen und unten in den Griffstücken farblich leicht unterscheiden, eventuell zur Unterscheidung (Füller schwarz, Tintenroller eher grau). Somit bliebe eigentlich nur der S590 als Spender.

Lange Rede, kurzer Sinn: Fällt jemandem noch etwas anderes ein, wie ich an ein Eratzteil für den S580 kommen könnte? Pelikan hat keine mehr und auch Herr Thiel von missing-pen konnte mir nicht weiterhelfen, auf eine Antwort von interpens warte ich noch ohne große Hoffnung.

Antworten

Zurück zu „Ersatzteile / Spare parts“