waterman – ring an der kappe

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
andreas o.
Beiträge: 11
Registriert: 26.02.2019 14:08

waterman – ring an der kappe

Beitrag von andreas o. » 26.02.2019 15:46

meine (momentanen) lieblings-füller habe ich immer bei mir.
auch wenn ich am meeresstrand tagebuch schreibe.
und plötzlich war der goldene ring an der kappe dieses waterman-füllers weg.

ich habe den füller nun jahrelang ohne das vergoldete ringlein verwendet. geschrieben hat er ja trotzdem tadellos.

trotzdem: gibt es eine möglichkeit, irgendwie an diesen ring zu kommen?
er war per gewinde mit der verschlusskappe verbunden, könnte also einfach ersetzt werden — wenn ich einen hätte.

wer weiß rat?

herzliche grüße,
andreas
Dateianhänge
A88045D9-F9A1-4EB5-8F19-6B1B53F823F7.jpeg
A88045D9-F9A1-4EB5-8F19-6B1B53F823F7.jpeg (59.92 KiB) 509 mal betrachtet

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 3031
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

Re: waterman – ring an der kappe

Beitrag von stift » 27.02.2019 9:08

Es fehlen soweit ich sehe 4 Ringe,und das kann eventuell http://www.maxpens.de/ machen den der kann die aufziehen.
Welche finden ist eigentlich unmöglich,ich nehme sie runter wenn ich Kappen nicht mehr brauch.
Liebe Grüße
Harald
#Non, je ne regrette rien#

Benutzeravatar
desas
Beiträge: 2941
Registriert: 24.04.2014 11:15
Wohnort: Offenbach am Main

Re: waterman – ring an der kappe

Beitrag von desas » 27.02.2019 9:12

wie ich Andreas verstehe, war am unteren Kappenende auch noch ein Zierring eingeschraubt.

Seine Frage bezog ich auf diesen, der wahrscheinlich auch nur noch durch Zufall aufzutreiben sein wird.
Beitrag in schwarz: desas als Füllerfreund - Beitrag in grün: desas als Moderator

"Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören."
Gerhard Bronner

Zollinger
Beiträge: 1820
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: waterman – ring an der kappe

Beitrag von Zollinger » 27.02.2019 10:40

Das ist ein Charleston und der hat mal so ausgesehen:

Bild
Bild:von Iguanasell ausgeliehen.

Das Design zitiert z.T. den historischen 100-year-pen von Waterman's:
Bild
Bild: von mir

...also ohne Kappenring kommt kommt der Charleston dem 100Y noch näher :evil:

Z.
Zuletzt geändert von Zollinger am 27.02.2019 10:45, insgesamt 3-mal geändert.
Bild

andreas o.
Beiträge: 11
Registriert: 26.02.2019 14:08

Re: waterman – ring an der kappe

Beitrag von andreas o. » 27.02.2019 15:12

danke für eure beiträge.
und die fotos.
ja, die vier rillen waren immer ohne ring! also der charleston — sehr witzig, das habe ich all die jahre nicht gewusst, und ich wohne in karlstein.
jetzt weiß ich zumindest, was mir fehlt: der kappenzierring einer charleston.
herzliche grüße,
andreas

andreas o.
Beiträge: 11
Registriert: 26.02.2019 14:08

Re: waterman – ring an der kappe

Beitrag von andreas o. » 27.02.2019 15:26

nocheinmal ich.
wie ich sehe, gibts den charleston noch zu kaufen. da wirds doch eventuell auch noch ein ringerl geben, bei waterman vielleicht … ?
andererseits: die füllfeder liegt fast immer neben einer pelikan (meine zwei tintenfarben fürs tagebuch). die beiden sehen sich auf die schnelle zum verwechseln ähnlich — wenn der eine ring nicht fehlt, also eigentlich: nicht fehlen würde.
herzliche grüße aus karlstein,
andreas
Zuletzt geändert von andreas o. am 27.02.2019 15:40, insgesamt 1-mal geändert.

andreas o.
Beiträge: 11
Registriert: 26.02.2019 14:08

Re: waterman – ring an der kappe

Beitrag von andreas o. » 27.02.2019 15:33

nocheinmal ich.
wie ich sehe, gibts den charleston noch zu kaufen. da wirds doch eventuell auch noch ein ringerl geben, bei waterman vielleicht … ?
andererseits: die füllfeder liegt fast immer neben einer pelikan (meine zwei tintenfarben fürs tagebuch). die beiden sehen sich auf die schnelle zum verwechseln ähnlich — wenn der eine ring nicht fehlt, also eigentlich: nicht fehlen würde.
herzliche grüße aus karlstein,
andreas
Dateianhänge
7B867B17-441B-4F02-9A09-AC1C60CF6B9A.jpeg
7B867B17-441B-4F02-9A09-AC1C60CF6B9A.jpeg (111.96 KiB) 368 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Ersatzteile / Spare parts“