Ersatzfeder in B, BB oder OB für Pelikan 400 (1950)

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
Linceo
Beiträge: 3217
Registriert: 14.03.2009 9:37
Wohnort: Frankfurt

Ersatzfeder in B, BB oder OB für Pelikan 400 (1950)

Beitrag von Linceo » 26.03.2009 20:02

Hallo,

vor einiger Zeit habe ich einen alten Pelikan 400 ersteigert, einen der alten mit dem längsgerillten Tintenleiter. Er ist insgesamt in einem sehr guten Zustand, nur ist mir die M Feder eigentlich zu schmal und ich würde sie gern durch eine B, BB oder OB Feder erstetzen.

Gibt es für dieses Modell noch irgendwo Ersatzteile? Und überhaupt: Wird die Feder bei diesem Modell auch geschraubt oder ist sie gesteckt? Als Neuling in Sachen Pelikan-Oldies habe ich keine Ahnung. Für Tipps danke ich im Voraus.

Linceo

werner
Beiträge: 2972
Registriert: 10.04.2007 17:26
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Beitrag von werner » 27.03.2009 9:23

Hallo Linceo,

grundsätzlich sind die Tintenleiter bei den Modellen 400 geschraubt. Nur in der allerersten Produktionszeit (1950) hat es Füller dieses Modells mit gestecktem Tintenleiter gegeben. Das System hat sich aber nicht bewährt und wurde nach kurzer Zeit wieder umgestellt auf die bekannten geschraubten Tintenleiter. Die gesteckten Tintenleiter hatten eine Buchse ohne Gewinde.

Wegen einer Ersatzfeder würde ich es einmal über die Tauschbörse versuchen. Erfolgreich wird einen solche Suche ganz sicher sein.

Viele Grüße
Werner

MichaT2a
Beiträge: 197
Registriert: 08.02.2009 12:56
Wohnort: Im Herzen Badens

Beitrag von MichaT2a » 27.03.2009 18:42

Hallo Linceo,

bau doch die alte Feder mal aus, bevor Du Dich nach ner neuen umsiehst. Wenn Du davon ausgehst, daß die Feder geschraubt ist, kannst Du nicht viel falsch machen. Drehen macht einer gesteckten Feder weniger aus, als ziehen und reißen einer geschraubten ;-)

Viel Erfolg,

Micha

Antworten

Zurück zu „Ersatzteile / Spare parts“