Suche Tintensack für Merlin 33

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Bobby
Beiträge: 4
Registriert: 13.07.2012 18:52

Suche Tintensack für Merlin 33

Beitrag von Bobby » 13.07.2012 19:23

Hallo und guten Abend,
ich bin ganz neu hier und würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir einen Tipp geben könntet.
Ich habe vor ca. 20 Jahren von meiner Frau einen wunderschönen (wie ich finde) Merlin 33 Knopffüller geschenkt bekommen, der dann für 15 Jahre spurlos verschwand, bis ich jetzt eine Regalwand abgebaut habe... :oops: Nun ist er also wieder da, in blitznagelneuem Zustand. Leider ist das nur äußerlich, denn er liess sich nicht füllen. Nachdem ich hier und im ganzen Internet Tipps zur Demontage suchte und fand, ist er jetzt glücklich zerlegt. Der Tintensack ist versprödet und schon beim Abspülen zerbrochen. Seit vielen Stunden suche ich nun nach einem Ersatzteil, komme aber einfach nicht weiter...
Hat jemand hier vielleicht selbst einem Merlin einen neuen Tintensack spendiert oder hat überhaupt jemand einen Rat, wie ich weiterkomme? Dieser Füller ist für mich ein schönes Erinnerungsstück und ich würde ihn natürlich gern benutzen und nicht nur ansehen.
Für Tipps wäre ich sehr dankbar!
Vielen Dank und herzlichen Gruss!
Bobby

Benutzeravatar
Andi36
Beiträge: 3014
Registriert: 29.10.2010 23:43

Re: Suche Tintensack für Merlin 33

Beitrag von Andi36 » 13.07.2012 23:34

Hi Bobby,

willkommen bei uns im Forum. Ich habe zwar keinen Merlin, aber verrottete Tintensäcke bei Druckknopf-Füllern sind nichts aussergewöhnliches, ihr Austausch gehört zu den einfacheren Reparaturen am FH.

Möchtest Du Deinen Merlin selbst wieder instand setzen, oder suchst Du jemanden der ihn Dir repariert?

Gruß,
Andreas

Bobby
Beiträge: 4
Registriert: 13.07.2012 18:52

Re: Suche Tintensack für Merlin 33

Beitrag von Bobby » 14.07.2012 0:19

Hi Andreas,
vielen Dank für die schnelle Antwort!!
Da der FH ansonsten in Super-Zustand ist und ich auch nicht gerade zwei linke Hände habe, bin ich sicher, das selbst reparieren zu können. Mein Problem ist, daß ich nirgendwo ein Ersatzteil finde. Ich habe Stunden mit Googeln zugebracht, aber Hinweise auf die Merlin-FH sind schon extrem knapp und Hinweise auf Ersatzteile habe ich überhaupt nicht gefunden...
Für einen Tipp wäre ich echt sehr dankbar, weil ich an dem Schreiber seeeehr hänge.
Lieben Gruß,
Bobby

Barbara HH
Beiträge: 1727
Registriert: 12.03.2009 2:06

Re: Suche Tintensack für Merlin 33

Beitrag von Barbara HH » 14.07.2012 1:05

Hi Bobby,

irgendjemand hier im Forum wird es sicher wissen. Ansonsten gibt es bei ebay einige Händler, die Tintensäcke gleich dutzendweise anbieten - vielleicht fragst Du einfach da mal:

http://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=ink+sacs

http://www.ebay.de/sch/thepenworks/m.ht ... ksid=p3686

Grüße,

Barbara
„Ich denke tatsächlich mit der Feder, denn mein Kopf weiß oft nichts von dem, was meine Hand schreibt.“ Wittgenstein, Vermischte Bemerkungen

Bobby
Beiträge: 4
Registriert: 13.07.2012 18:52

Re: Suche Tintensack für Merlin 33

Beitrag von Bobby » 14.07.2012 2:13

Hi Barbara,
vielen Dank!
Ich hab natürlich gleich nachgesehen und werde bei diesem Händler wohl auch etwas Passendes finden, obwohl insgesamt 35 € für 12 Tintensäcke, von denen ich nur Einen brauche, natürlich auch nicht gerade ein Schnäppchen sind. Aber wenn keine preisgünstigeren Tipps kommen, werde ich natürlich in den sauren Apfel beißen.
Vielleicht gibt es ja auch in Deutschland einen Anbieter, der etwas Passendes hat.
Auf jeden Fall herzlichen Dank für Deine Antwort, gerettet ist mein kleiner lila Merlin damit auf jeden Fall!
Danke und herzlichen Gruß!
Bobby

Benutzeravatar
Andi36
Beiträge: 3014
Registriert: 29.10.2010 23:43

Re: Suche Tintensack für Merlin 33

Beitrag von Andi36 » 14.07.2012 9:36

Hi,

Tintensäck bestelle ich direkt bei http://www.pensacs.com/, das ist DIE Adresse schlechthin, hier gibt's alle Größen und Arten.

Einfacher und schneller ist jedoch die Bestellung in UK, da fällt mir Cathedral Pens ein, dort habe ich schon Werkzeug für Vacumtics bestellt, das ging schnell und reibungslos, allerdings war die Kommunikation nicht optimal.

Ich würde gleich zwei - drei Stück bestellen, da die Teile wie gesagt nicht ewig halten, und frag auch gleich nach Schellack-Kleber für die Befestigung der Tintensäcke.

Ob einer unserer deutschen Restaurateure Tintensäcke abgibt weiß ich nicht, Du kannst ja mal z.B. bei Lutz Fiebig (interpens.de) oder Steffan Wallraffen (collectiblestars.de) nachfragen.

Gruß, Andreas

Benutzeravatar
Andi36
Beiträge: 3014
Registriert: 29.10.2010 23:43

Re: Suche Tintensack für Merlin 33

Beitrag von Andi36 » 14.07.2012 9:51

Nachtrag:

bei diesem ebay Händler bekommst Du Alles was Du brauchst:
http://www.ebay.de/sch/chillipea/m.html ... 4340.l2562

Andreas

Bobby
Beiträge: 4
Registriert: 13.07.2012 18:52

Re: Suche Tintensack für Merlin 33

Beitrag von Bobby » 14.07.2012 16:57

Hi,
der Tipp war echt gut, habe gerade zwei 16-er Tintensäcke und Schellack bestellt, inclusive (merkwürdigerweise doppeltem) Porto 22 €. Damit kann man arbeiten...
Vielen Dank und herzlichen Gruß!
Bobby

MatthiasausK
Beiträge: 2
Registriert: 10.01.2013 10:33

Re: Suche Tintensack für Merlin 33

Beitrag von MatthiasausK » 10.01.2013 10:37

Andi36 hat geschrieben: Möchtest Du Deinen Merlin selbst wieder instand setzen, oder suchst Du jemanden der ihn Dir repariert?
Ich hänge mich da einfach mal an - ich suche jemanden, der mir das bei meinem MERLIN33 reparieren kann, da ich doppelter Linkshänder bin.
Kann man mir jemanden empfehlen?

Ich mag den MERLIN, weil er relativ klein und leicht ist und für meinen Geschmack eine sehr angenehme Feder hat, die zu meinem Stil paßt.


MatthiasausK
Beiträge: 2
Registriert: 10.01.2013 10:33

Re: Suche Tintensack für Merlin 33

Beitrag von MatthiasausK » 10.01.2013 11:16

DANKE!

Antworten

Zurück zu „Ersatzteile / Spare parts“