Der Hader- und Überlegungsthread

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
Persimon
Beiträge: 199
Registriert: 08.09.2017 11:10

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von Persimon » 02.04.2019 16:15

Liebe Nicole, man wird schnell mitgerissen von den neuen tollen Füllern, das geht mir vor allem bei Pelikan ab einer gewissen Größe (600er und aufwärts) so. Auch die Begeisterung der anderen Nutzer hier im Forum steckt einen schnell an. Ich würde dir auch raten einfach zuzuwarten und dann stellt sich schon heraus, welcher dein Favorit ist. Vielleicht hinterher auch keiner der drei? Jetzt kommen doch auch so langsam die neuen Modelle der anderen Hersteller....
Gruß Persimon


Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm v. Humboldt

Matthias MUC
Beiträge: 806
Registriert: 07.11.2017 11:07

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von Matthias MUC » 02.04.2019 16:32

Bei den Limited / Special Editions kommt dann ggf. aber die Befürchtung dazu, irgendwann zu spät dran zu sein.

Benutzeravatar
Rokebyrose
Beiträge: 1071
Registriert: 01.12.2016 19:04
Wohnort: Berlin

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von Rokebyrose » 02.04.2019 16:53

Matthias MUC hat geschrieben:
02.04.2019 16:32
Bei den Limited / Special Editions kommt dann ggf. aber die Befürchtung dazu, irgendwann zu spät dran zu sein.
Naja, bei Pelikan hält der Vorrat aber problemlos 6 Monate auch bei den allerbeliebtesten Modellen. Und 2 Jahre später findet man immer noch versprengte Exemplare, wenn man wirklich will.

Mir sind 3 Pelikane im Jahr klar zu viel. Und der nächste 80X-er dürfte ja auch bald wieder anstehen. Daher werde ich, was für mich völlig uncharakteristisch ist, auch einfach abwarten... Glücklicherweise muss ich über den dicken Stresemann aber auch gar nicht nachdenken, er kommt an den Demonstrator für mich nicht heran und für zwei so Dicke habe ich keine Verwendung.
"Everybody's got something to hide except me and my monkey"

Füchschen
Beiträge: 959
Registriert: 11.10.2014 12:52

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von Füchschen » 02.04.2019 17:01

Ich würde auch zum M1000 weil er eben lang gewünscht ist.
Ich würde lang gewünschtem immer den Vortritt geben und der M1000 ist eine Wucht (auch wenn ich selbst noch keinen davon habe.)
Tintige Grüße Vanessa

Matthias MUC
Beiträge: 806
Registriert: 07.11.2017 11:07

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von Matthias MUC » 02.04.2019 17:08

Rokebyrose hat geschrieben:
02.04.2019 16:53
...... und für ***** <Schreibgerät in beliebiger Mehrzahl> habe ich keine Verwendung.
:D :lol: Jetzt echt.... Als ob DAS Argument bei ernstlich Tintenbescheuerten zählen würde. :lol:

PPB
Beiträge: 415
Registriert: 19.10.2018 1:44

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von PPB » 02.04.2019 17:17

"Brauchen" tu ich keinen Füller mehr. Da ich aber wirklich nirgendwo testen kann, wie ich mit einem M1000 zurechtkommen würde, flammt die Idee der Anschaffung des neuen Stresemann immer wieder auf.
Andere Farben wären überhaupt nicht so verlockend für mich wie der Graue.
Aber ich kann doch nicht einfach über 500.- für einen Füller ausgeben, nur um zu schauen, ob ich ihn wirklich haben möchte...
Liebe Grüße, Tina

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 1429
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von hoppenstedt » 02.04.2019 17:32

PPB hat geschrieben:
02.04.2019 17:17
(...)
Aber ich kann doch nicht einfach über 500.- für einen Füller ausgeben, nur um zu schauen, ob ich ihn wirklich haben möchte...
:evil: Gib doch einfach mehr aus :evil:
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 1429
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von hoppenstedt » 02.04.2019 17:36

Matthias MUC hat geschrieben:
02.04.2019 16:32
Bei den Limited / Special Editions kommt dann ggf. aber die Befürchtung dazu, irgendwann zu spät dran zu sein.
Ja, FOMO ist ein Kaufkatalysator... Deshalb lieben die Hersteller ja die LE / SE.

Dem dicken Stresemann bin ich abhanden gekommen, da aufgrund der langen Lieferfrist von P. auf einmal wunderschöne Italienerinnen von M. aus B. meinen Weg kreuzen konnten 8-)
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
Pruppi
Beiträge: 1165
Registriert: 21.02.2016 9:55
Wohnort: München

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von Pruppi » 02.04.2019 17:39

Persimon hat geschrieben:
02.04.2019 16:15
...Vielleicht hinterher auch keiner der drei? Jetzt kommen doch auch so langsam die neuen Modelle der anderen Hersteller....
Der 1000er kommt auf alle Fälle. Ich weiß nur noch nicht wann.
Ich schlage mir jetzt erst mal alle aus dem Kopf. Kämpfe gerade mit zu vielen betankten Füllern.
Liebe Grüße
Nicole

Benutzeravatar
70er-Fan
Beiträge: 770
Registriert: 14.01.2018 19:41

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von 70er-Fan » 02.04.2019 17:43

Lieber Alfred,

es mag der Schlauch sein, aber was bitte ist FOMO?
Gruß Claudia

Wozu hat man Tinte? Zum Verdunkeln seiner Flucht sagt der Tintenfisch. (Adolf Muschg)

PPB
Beiträge: 415
Registriert: 19.10.2018 1:44

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von PPB » 02.04.2019 17:48

70er-Fan hat geschrieben:
02.04.2019 17:43
Lieber Alfred,

es mag der Schlauch sein, aber was bitte ist FOMO?
Mister Google sagt "Fear of Missing Out". Ich wollte nämlich auch verstehen, was Alfred meint :D
Liebe Grüße, Tina

Benutzeravatar
70er-Fan
Beiträge: 770
Registriert: 14.01.2018 19:41

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von 70er-Fan » 02.04.2019 18:36

Ach du liebe Zeit, da wäre ich nicht drauf gekommen. :shock:
Gruß Claudia

Wozu hat man Tinte? Zum Verdunkeln seiner Flucht sagt der Tintenfisch. (Adolf Muschg)

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 1429
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von hoppenstedt » 03.04.2019 18:18

Ja, fear of missing out.

Die Angst, etwas zu verpassen, nicht "dazu" zu gehören, out zu sein, dieser Quatsch eben... Drängt viele zum Kauf, die eigentlich weder wollen noch können.
Aber wenn im Belohnungszentrum im Gehirn das Synapsenfeuer brennt, ist Abgeklärtheit Fehlanzeige :) :lol: :evil:
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Matthias MUC
Beiträge: 806
Registriert: 07.11.2017 11:07

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von Matthias MUC » 03.04.2019 18:38

hoppenstedt hat geschrieben:
03.04.2019 18:18
... wenn im Belohnungszentrum im Gehirn das Synapsenfeuer brennt, ist Abgeklärtheit Fehlanzeige :) :lol: :evil:
Kann man für sowas ein Attest im Sinne von tintenbezüglicher kurzzeitiger Unzurechnungsfähigkeit = Schuldunfähigkeit im Sinne des Familienfriedens bekommen? "Schatz, ich konnte nichts dafür. Meine Synapsen, mußt du wissen" :lol:

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 1429
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von hoppenstedt » 03.04.2019 21:05

@MatthiasMUC: Dazu müsstest Du Deinen Psychopather fragen. Aah, meine Synapsen... :oops:
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Antworten

Zurück zu „Sonstiges / Other“