Der Hader- und Überlegungsthread

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Thom
Beiträge: 696
Registriert: 02.03.2019 22:47

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von Thom » 24.08.2019 23:37

Das sieht hier nach einem geometrischen Problem aus, da lässt die Kombination aus Federspalt und Tintenkanal scheinbar (für Dich) nicht genug Tinte/Zeit durch. Da kannst Du die Feder ohne Druck in die Position bringen, wo sie jetzt mit Druck ist, das läuft aber auf eine mechanische Veränderung hinaus, würde ich mir gut überlegen. Im Forum findest Du auch einiges zum Federspaltweiten
(würde ich mir aber auch gut überlegen, der Füller funktioniert nämlich).

V.G.
Thomas

Benutzeravatar
HeKe2
Beiträge: 840
Registriert: 21.03.2018 23:31

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von HeKe2 » 24.08.2019 23:47

Genau aus den Gründen habe ich es bisher unterlassen, an der Feder herumzumurksen. Theoretisch habe ich ja schon mal was vom Federspalt weiten gehört. Aber man muss ja nicht gerade an einem Visconti HS üben. Immerhin bestätigst du meine Vermutung. Trotzdem mag ich den Füller. Er muss nur ein wenig gezähmt werden. 😉
Beste Grüße
Hermann

DanielH
Beiträge: 2329
Registriert: 10.10.2007 12:29
Wohnort: Düsseldorf

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von DanielH » 25.08.2019 8:14

Ich reihe mich mal ein in die Runde derjenigen ,die Probleme mit dem Visconti HS haben. Es soll eine "Dreamtouch"-Feder sein und ich hatte auf Sammlertreffen auch schon mal einen HS in der Hand, der sich wirklich herrlich schrieb. Aber meiner wirkt "klebrig", meistens schwacher Tintenfluss. Einzige Ausnahme: Wenn ich ihn übers Papier ziehe, macht er keine Zicken. Das kommt bei mir allerdings selten vor, weil ich Linkshänder bin.

Verne
Beiträge: 367
Registriert: 10.11.2013 11:00

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von Verne » 25.08.2019 11:30

buchfan hat geschrieben:
24.08.2019 13:16
Hm, ich finde den Esterbrook Blueberry so schön, habe aber keinerlei Erfahrung mit der Marke. Jemand von euch vielleicht? Geht die Feder eher in Richtung Nagel oder ist sie etwas weicher vom Schreibgefühl her? Ich mag ja Pelikan, komme aber mit Montblanc-Federn nicht so gut zurecht. Ich liebe OMAS- und Pineider-Federn, aber Aurora ist so gar nicht meins ... Wird es deutlich, was ich meine? Und 'mal eben' 190 Euro ausgeben, um mal zu gucken, na ja ...
lg
mecki
Ich würde die Frage von Mecki gerne noch einmal pushen, weil mich Erfahrungen mit Esterbrook auch interessieren :mrgreen:
Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen. (John Lennon)

Benutzeravatar
Robbes
Beiträge: 231
Registriert: 07.09.2018 23:17
Wohnort: Hochrhein

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von Robbes » 25.08.2019 19:51

Gehört das eigentlich hierher?

Meine Traumfüller Wunschliste:
1) Aurora Optima 365 Tortoise (2015)
2) Pelikan M800 Schildpatt (2013)
3) Montegrappa Extra 1930 Tortoise
4) Omas / Armando Simoni Arco Brown
5) Montblanc Writers' Edition Alexandre Dumas
6) Montblanc Writers' Edition Thomas Mann
7) Montblanc Writers' Edition Marcel Proust
8) Pelikan M1000 Fein Schwarz/Gold

Tja, die braunen Füller scheinen es mir angetan zu haben.
Insgesamt eine furchtbar unrealistische Wunschliste! :?
Daher darf ich mich schon als bescheiden bezeichnen, oder? ;)
Nicht vergessen: Ist ja nur eine Momentaufnahme.

Beste Grüße
Robbes
Avatar aus Calvin and Hobbes: "Nothing to do?! You could read a book! Or write a letter! Or take a walk!"

SpurAufPapier
Beiträge: 960
Registriert: 13.01.2018 19:55

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von SpurAufPapier » 25.08.2019 22:16

Robbes hat geschrieben:
25.08.2019 19:51
Gehört das eigentlich hierher?

Meine Traumfüller Wunschliste:
1) Aurora Optima 365 Tortoise (2015)
2) Pelikan M800 Schildpatt (2013)
3) Montegrappa Extra 1930 Tortoise
4) Omas / Armando Simoni Arco Brown
5) Montblanc Writers' Edition Alexandre Dumas
6) Montblanc Writers' Edition Thomas Mann
7) Montblanc Writers' Edition Marcel Proust
8) Pelikan M1000 Fein Schwarz/Gold

Tja, die braunen Füller scheinen es mir angetan zu haben.
Insgesamt eine furchtbar unrealistische Wunschliste! :?
Daher darf ich mich schon als bescheiden bezeichnen, oder? ;)
Nicht vergessen: Ist ja nur eine Momentaufnahme.

Beste Grüße
Robbes

Hier wäre die Liste doch gut aufgehoben:
viewtopic.php?f=61&t=23835&start=45
Grüße
Vikka

Das Leben ist zu kurz für schlechte Schreibgeräte

Benutzeravatar
Rokebyrose
Beiträge: 1025
Registriert: 01.12.2016 19:04
Wohnort: Berlin

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von Rokebyrose » 23.09.2019 16:36

Hader, hader, hader... Leonardo Momento Zero oder nicht, Grande oder nicht, M, EF oder Stub oder gar nichts???
Ist die Stub eigentlich immer größer als 1.1 oder kann man das irgendwo in Euroland auch auf max. 1.1 begrenzen (lassen)?
Bin für sachdienliche Hinweise, speziell zu den genannten Federstärken, dankbar.
LG
Christina
"Everybody's got something to hide except me and my monkey"

Frischling
Beiträge: 1047
Registriert: 02.10.2017 20:11

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von Frischling » 25.09.2019 17:17

Ich hadere gerade damit, ob ich meine Bestellung der IF-Feder bei Fritz Schimpf rückgängig machen soll :?
Warte jetzt seit über 8 Wochen :cry: , vor 2,5 Wochen wurde mir mitgeteilt, dass sie "in den kommenden zwei Wochen mit dem Eintreffen der Feder rechnen" :roll: Meine Vorfreude schwindet und langsam ist nur mehr Frust über. :(
Habe heute nochmals nachgefragt, aber noch keine Antwort erhalten, vielleicht wird die Feder ja noch heuer ausgeliefert, oder es kommt das Weihnachtsgeschäft dazwischen und dann ist ja bald Ostern .... :x

Frischling
Beiträge: 1047
Registriert: 02.10.2017 20:11

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von Frischling » 26.09.2019 12:48

Ich erhielt gestern Abend noch eine Antwort von Hrn. Stolz und die Feder kommt 8-)
Das Problem, war eine nicht erstellte Vorauszahlungsrechnung, es wurde also offenbar auf eine Zahlung von mir gewartet, die ich gerne geleistet hätte, wenn ich's gewusst hätte - Schwamm drüber, Fehler passieren.
Schriftprobe abgesegnet, Überweisung gemacht - jetzt halt ich Ausschau nach dem Postler :mrgreen:

LG
Christa

Benutzeravatar
Pruppi
Beiträge: 1014
Registriert: 21.02.2016 9:55
Wohnort: München

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von Pruppi » 28.09.2019 8:44

Frischling hat geschrieben:
26.09.2019 12:48
Ich erhielt gestern Abend noch eine Antwort von Hrn. Stolz und die Feder kommt 8-)
Das Problem, war eine nicht erstellte Vorauszahlungsrechnung, es wurde also offenbar auf eine Zahlung von mir gewartet, die ich gerne geleistet hätte, wenn ich's gewusst hätte - Schwamm drüber, Fehler passieren.
Schriftprobe abgesegnet, Überweisung gemacht - jetzt halt ich Ausschau nach dem Postler :mrgreen:

LG
Christa
Ja, endlich Christa. Ich kann deinen Frust gut nachvollziehen. Das ist mir auch mal bei einer Bestellung bei Schimpf passiert. Gleiches Problem.
Fehler passieren und der Service bei Schimpf ist ansonsten wirklich außergewöhnlich gut. Da lass ich nichts drauf kommen. :) Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deiner neuen Feder die dir vermutlich genauso viel Freude bereitet wie meine mir.
Liebe Grüße
Nicole

Antworten

Zurück zu „Sonstiges / Other“