Kleine Fragen, schnelle Antworten

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
Tenryu
Beiträge: 4692
Registriert: 10.06.2004 0:45
Wohnort: Basel

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von Tenryu » 15.07.2019 9:51

Anscheinend ist meine Frage untergegangen, daher will ich sie nochmal hervorholen:
Tenryu hat geschrieben:
18.05.2019 19:49
Weiß jemand, wann Pelikan die viereckigen 50 ml-Tintengläser aus dem Sortiment genommen hat?
:?:

Benutzeravatar
Strombomboli
Beiträge: 2472
Registriert: 27.03.2012 15:54
Wohnort: Berlin

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von Strombomboli » 15.07.2019 13:03

Edelweissine hat geschrieben:
12.07.2019 18:39
Mir fällt immer wieder auf, dass man einige Mitglieder lieber per Mail als per PN ereichen solle. Der Sinn erschließt sich mir nicht.
Ich glaube, dabei geht es um gewerbliche Angebote. Zumindest ist mir der Wunsch nach E-mail-, statt PN-Kontakt bislang nur bei den gewerblichen Anbietern aufgefallen.
Iris

Mein Avatar ist ein Gemälde von Ilja Maschkow (1881-1944): Selbstporträt; 1911, das in der neuen Tretjakow-Galerie (am Krimskij Wal) in Moskau hängt, wo ich es fotografiert habe.

werner
Beiträge: 2966
Registriert: 10.04.2007 17:26
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von werner » 15.07.2019 13:15

In der Preisliste von 2010 waren die 50 ml Gläser (Art.Bez. TG 1) noch gelistet.
In der Preisliste von 2014 sind nur noch 30 ml Gläser (Art.Bez. 78) aufgeführt.
Wann nun in der Zwischenzeit die TG 1 aus dem Sortiment verschwunden sind,
ist mir leider nicht bekannt. Vielleicht hilft das schon weiter.

Viele Grüße
Werner
Leserlichkeit ist die Höflichkeit der Handschrift. (Friedrich Dürrenmatt)

Benutzeravatar
Tenryu
Beiträge: 4692
Registriert: 10.06.2004 0:45
Wohnort: Basel

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von Tenryu » 15.07.2019 13:48

Doch schon so lange? :o Ich hätte mir rechtzeitig ein paar auf Reserve kaufen sollen.

Pumukeline
Beiträge: 419
Registriert: 21.01.2016 18:13
Wohnort:

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von Pumukeline » 15.07.2019 14:13

Edelweissine hat geschrieben:
12.07.2019 18:39
Mir fällt immer wieder auf, dass man einige Mitglieder lieber per Mail als per PN ereichen solle. Der Sinn erschließt sich mir nicht. Zwar sind einige Foristen schneller per Mail zu erreichen als über dieses Forum per PN, doch wenn explizit eine Frage hier gestellt, eine Anfrage an alle gerichtet oder ein Angebot eingestellt wurde, gehört die Antwort doch auch hierher, oder?
Nun, gerade bei Händlern kann ich das schon nachvollziehen. Emails werden laufend abgefragt, das hat man am Schirm, egal, wo man gerade drin ist oder was man macht. Ins Forum gehen die sicher nicht so oft wie wir. Insoferne sind Mails für sie wesentlich zeitnaher und aktueller. Außerdem würde ich als Gewerbetreibender meine Mails auch sichern (und die Kommunikation mit Kunden zum Teil auch), das ist ebenfalls mit Emails wesentlich einfacher als mit PN.

Emails sind eine gute Wahl auch plattformübergreifend. Volker, Anja ua Gewerbliche müssten sich ständig in mehrere Foren einloggen, um immer wieder ihre PNs abzugreifen - das würde ich auch vermeiden wollen.

Wenn man nicht gewöhnt ist, PN zu schreiben, übersieht man sie auch leicht. Für mich dienen sie als schnelles, gschwind mal zwischendurch gestellte kurze Fragen zwischen Privatpersonen. Ich möchte sie nicht komplett ignorieren, aber gerade im geschäftlichen Bereich sind Emails die bessere Wahl - deshalb haben sie auch mein volles Verständnis.
Liebe Grüße
Manuela

Barbara HH
Beiträge: 1706
Registriert: 12.03.2009 2:06

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von Barbara HH » 22.07.2019 21:52

Gibt es eigentlich auch eine Suchmaschine, die einem zeigt, wo man was im stationären Handel kaufen kann?

Mir passiert es immer öfter, dass ich im Internet über Kleinigkeiten stolpere, die ich gerne hätte, bei denen es sich aber absolut nicht lohnt, sie per Versandhandel zu kaufen. Z.B. habe ich neulich gesehen, dass es eine meiner Lieblingsseifen auch als 13,5g Gästeseife gibt, aber ein Teil für 35Cent im Internet bestellen....? :twisted: Muss man doch auch irgendwo im Laden kaufen können, nur wie finde ich jetzt heraus, wo?
„Ich denke tatsächlich mit der Feder, denn mein Kopf weiß oft nichts von dem, was meine Hand schreibt.“ Wittgenstein, Vermischte Bemerkungen

Benutzeravatar
HeKe2
Beiträge: 799
Registriert: 21.03.2018 23:31

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von HeKe2 » 22.07.2019 23:35

Ich fürchte Barbara, dass die gar nicht für den normalen Handel vorgesehen sind oder waren, sondern eigentlich für den Hotelbedarf hergestellt und dann aus diesen Kanälen "abgezweigt" worden sind. Das Vermarkten solcher Kleinpackungen in Einzelteilen lohnt sich in der Regel weder für den Hersteller, noch für den Händler. Nicht umsonst bekommt man kaum noch eine kleine Packung Papiertaschentücher oder Toilettenpapier. Ich würde solche Kleinseifen noch am ehesten in Flughafen-Duty-Free-Läden vermuten. Dort bekommt man ja auch Mini-Parfums usw.
Beste Grüße
Hermann

SpurAufPapier
Beiträge: 867
Registriert: 13.01.2018 19:55

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von SpurAufPapier » 22.07.2019 23:43

Gerade Seifen und Ähnliches gibt es oft bei Drogerien unter Reisezubehör (da, wo die Probiergrößen sind). Oder Du bestellst 10 Stück und verschenkst sie nach und nach als kleines Mitgebsel zu einem richtigen Geschenk.

Zumindest größere Läden haben eine Internetseite, wo das Sortiment zu sehen ist (allerdings nicht alles; z. B. bei Fritz Schimpf gibt es viel, viel mehr ald auf def Seite zu finden; wahrscheinlich lohnt es sich bei Kleinkram nicht, weil er entweder zu schnell wechselt oder die einzelne Ware so günstig ist, dass die Kosten für Foto+Beschreibung usw. unverhältnismäßig sind). Wenn ein solches Teilchen dort aufgeführt ist, wird es auch über Suchmaschinen gefunden.
Grüße
Vikka

Das Leben ist zu kurz für schlechte Schreibgeräte

Barbara HH
Beiträge: 1706
Registriert: 12.03.2009 2:06

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von Barbara HH » 23.07.2019 0:58

Die gibt's schon ganz normal zu kaufen, nur im stationären Handel habe ich sie noch nie entdeckt

https://www.speickshop.de/Speick-Natura ... seife-135g

https://www.speickshop.de/Seifendose-fu ... Art-Nr-001

da ich öfter mal öffentliche Toiletten benutzen muss und leider auch häufiger welche, wo's mal wieder keine Seife gibt, fände ich die Mini-Seife plus passendem Döschen ganz cool fürs EDC.

Aber die bisherige Lösung bestehend aus kleingewaschenem Seifenstück im Ziplockbeutel tut's natürlich genausogut, mir geht es auch gar nicht so sehr um diese spezielle Seife sondern eher um das generelle Problem. Man sieht irgendwas im Internet wofür sich der Versand nicht lohnt oder was man sofort haben will, und will herausfinden, wo man das im Laden kaufen kann.

Irgendeine Suchmaschine scheints da nicht zu geben, was nicht unbedingt ein Wunder ist, wo sollte die auch ihre Daten herhaben - die müssten schon von den Geschäftsinhabern kommen und die müssten dann den Preisvergleich mit den Internethändlern befürchten... trotzdem dachte ich, ich frag mal, schließlich gibts die kuriosesten Dinge :)
„Ich denke tatsächlich mit der Feder, denn mein Kopf weiß oft nichts von dem, was meine Hand schreibt.“ Wittgenstein, Vermischte Bemerkungen

Benutzeravatar
Strombomboli
Beiträge: 2472
Registriert: 27.03.2012 15:54
Wohnort: Berlin

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von Strombomboli » 23.07.2019 1:20

Ach, die gute Speick-Seife! Ruf doch mal bei denen an (aber nicht im "Speickshop", sondern beim Hersteller) und frag, ob Sie einen Tip haben. Gerade in Hamburg sollte es doch irgendwo einen Laden geben, der die Tradition der Gästeseife noch pflegt.

Ansonsten mußt Du einfach eine Großbestellung aufgeben. So habe ich das gemacht, als es die 10ml-Mundwasserfläschlein nirgends mehr gab; ich habe einen Zehnerpack im Hersteller-Webshop bestellt und dazu, damit sich das Porto lohnt, noch zwei normal große Flaschen.

Oder du machst einen Ausflug nach Leinfelden-Echterdingen zum Werksverkauf. (Ich erwog letzthin in meiner Verzweiflung, und damit schlage ich den Bogen zurück zu den Füllern, nach Rajahmundry* zu reisen, um an Ratnamson-Ballpenworks-Füller zu kommen.)
Wikipedia hat geschrieben: Die im 19. und 20. Jahrhundert schnell gewachsene Stadt hat kaum Sehenswürdigkeiten von historischer oder kultureller Bedeutung. Wichtigstes Bauwerk aus neuerer Zeit ist der ISKCON-Tempel der Hare-Krishna-Bewegung.
Iris

Mein Avatar ist ein Gemälde von Ilja Maschkow (1881-1944): Selbstporträt; 1911, das in der neuen Tretjakow-Galerie (am Krimskij Wal) in Moskau hängt, wo ich es fotografiert habe.

Barbara HH
Beiträge: 1706
Registriert: 12.03.2009 2:06

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von Barbara HH » 23.07.2019 1:33

Ja, es wird wohl auf einen Kaufrausch im Online-Shop hinauslaufen, in dessen Verlauf ich den Zehnjahresvorrat an Miniseifen und so viele andere Sachen kaufe, dass sich das Porto lohnt, und hinterher freue ich mich dann, wieviel Geld ich jetzt wieder gespart habe :roll:

Drei Tage später entdecke ich dann in irgendeinem kleinen Hamburger Lädchen, dass ich das alles auch genausogut hier um die Ecke hätte kaufen können.

'Tschuldige Vikka, ich hatte Deinen Post übersehen, in den Drogeriemärkten habe ich natürlich schon gesucht.

Also irgendwie bekloppt ist es schon. Vor knapp zwanzig Jahren hat mir mal jemand gesagt, dass er es toll findet, seine Socken im Internet zu kaufen und ich konnte es nicht fassen...

PS: Iris, wenn Du nach Indien fliegst, um Dir einen Füller zu kaufen, bring Dir (oder mir) doch am besten einen Rucksack voll Sandelholzseife mit, die gute aus Karnataka ist genial!
„Ich denke tatsächlich mit der Feder, denn mein Kopf weiß oft nichts von dem, was meine Hand schreibt.“ Wittgenstein, Vermischte Bemerkungen

Benutzeravatar
Griffelo
Beiträge: 233
Registriert: 18.11.2015 11:57
Wohnort: Elbflorenz

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von Griffelo » 23.07.2019 19:12

Barbara HH hat geschrieben:
23.07.2019 1:33
Ja, es wird wohl auf einen Kaufrausch im Online-Shop hinauslaufen, in dessen Verlauf ich den Zehnjahresvorrat an Miniseifen und so viele andere Sachen kaufe, dass sich das Porto lohnt, und hinterher freue ich mich dann, wieviel Geld ich jetzt wieder gespart habe :roll:
Kommt mir irgendwie bekannt vor... ;)

Evt. ist ja auch Papier-Seife eine Alternative. Habe ich vor einiger Zeit mal als Mitgebsel in der Apotheke bekommen.
Ciao, Kay

Mein heiliger Gral: Pelikan M1005 Demonstrator

Barbara HH
Beiträge: 1706
Registriert: 12.03.2009 2:06

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von Barbara HH » 23.07.2019 22:30

Griffelo hat geschrieben:
23.07.2019 19:12
Evt. ist ja auch Papier-Seife eine Alternative. Habe ich vor einiger Zeit mal als Mitgebsel in der Apotheke bekommen.
Papierseife ist klasse, aber ich bevorzuge die indische Variante mit den Blättern zum Abreißen, die aus der Apotheke, die Du verlinkt hast, sind bei mir nach kurzer Zeit zu einem Klumpen verklebt. Lustigerweise bin ich gerade beim Googeln auf eine Videoanleitung gestoßen, wie man Papierseife selber machen kann:

https://www.buzzfeed.com/de/danielabeck/papierseife

aus flüssiger Speick-Seife Papierseife selber machen wär doch mal was - vielleicht experimentiere ich da mal :D
„Ich denke tatsächlich mit der Feder, denn mein Kopf weiß oft nichts von dem, was meine Hand schreibt.“ Wittgenstein, Vermischte Bemerkungen

Benutzeravatar
sanphoemo
Beiträge: 480
Registriert: 18.02.2014 14:08

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von sanphoemo » 24.07.2019 0:13

Sind die Federn des Pelikan M600 und M400 gleich groß und somit untereinander wechselbar? Nach den Bildern mit Größenvergleich der Modelle bin ich etwas verunsichert. Ich kann nicht sagen, ob die Feder des M600 größer ist :?

Benutzeravatar
Pelle13
Beiträge: 1548
Registriert: 20.03.2016 10:25

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von Pelle13 » 24.07.2019 0:39

Bei den modernen Pelikanmodellen sind die M600er-Federn zwar nicht viel, aber schon deutlich sichtbar größer, als die M400er-Federn. Wenn ich es richtig erinnere, würden sich die Federhülsen zwar wechselseitig in die Füller einschrauben lassen, eine M600er Feder im M400er Korpus könnte aber aufgrund ihrer Länge beim Schließen der Kappe beschädigt werden.

Liebe Grüße,
Dagmar
Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur. (Albert Einstein)

Antworten

Zurück zu „Sonstiges / Other“