Zeichnen mit Füller und Tinte

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator

Antworten
Zollinger
Beiträge: 2077
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von Zollinger » 22.06.2020 17:24

chw9999 hat geschrieben:
22.06.2020 16:44
"Doch die Käfer, kritze, kratze!
Kommen schnell aus der Matratze."
Willhelm Busch zufolge müssen die Maikäfer früher gigantisch gewesen sein :ugeek:

...gut ist der Hirschkäfer wieder wo er hingehört.

Z.
Bild

Benutzeravatar
Knorzenbach
Beiträge: 877
Registriert: 19.11.2017 0:37
Wohnort: Nordbaden

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von Knorzenbach » 17.07.2020 22:38

Liebe Freunde alles Schönen und Guten,

lang hat´s gedauert, bis ich mal wieder die Federn schwingen konnte. Aus gesundheitlichen Gründen "durfte" ich mal für 4 Wochen meinem Arbeitsplatz fern bleiben, und diese Zeit wollte ich doch gleich für Sinnvolles nutzen: ein neues Bild. Es ist noch nicht fertig, ich werde noch etwa zwei bis drei Tage brauchen, bis es vollendet ist, aber einen kleinen Vorgeschmack kann ich heute Abend schon mal abliefern:
2020_07_17_TiH_03_.jpg
2020_07_17_TiH_03_.jpg (250.05 KiB) 720 mal betrachtet
2020_07_17_TiH_06_red.jpg
2020_07_17_TiH_06_red.jpg (245.97 KiB) 720 mal betrachtet
Dafür, daß das Format DIN A3 groß ist, war ich ganz schön flott unterwegs.

Gruß,
Tomm

Benutzeravatar
vanni52
Beiträge: 1288
Registriert: 02.03.2016 17:57

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von vanni52 » 17.07.2020 23:11

Ganz toll, Tomm!
Ich gehe mal davon aus, dass jede Farbe ihre eigene Feder hat?
LG
Heinrich

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1512
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von Will » 17.07.2020 23:49

Lieber Tomm,

selbst die kleinen Ausschnitte Deines neuen Bildes sind bereits so faszinierend, dass ich auf das fertige Ergebnis sehr gespannt bin.

Herzliche Grüße ins Wochenende

Gerd
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Benutzeravatar
Knorzenbach
Beiträge: 877
Registriert: 19.11.2017 0:37
Wohnort: Nordbaden

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von Knorzenbach » 18.07.2020 0:19

@vanni52

Bislang 26 Tinten = 26 Füller. Da kommt Freude auf, Heinrich. Nur nicht beim Reinigen hinterher, wenn das Bild dann fertig ist. Aber, wie sagt man so schön: "Der Zweck heiligt die Mittel", und was für schöne "Mittel" haben wir doch alle...

@ Gerd

Danke, ich werde mir Mühe geben, Euch allen das fertige Bild so bald wie möglich zu zeigen. Wenn es auf die Zielgeraden geht, dann werde ich zum Terrier, das läßt mir dann keine Ruhe mehr. À propos Terrier, da war doch was...? ;)

Gruß,
Tomm

Benutzeravatar
Pelle13
Beiträge: 1975
Registriert: 20.03.2016 10:25

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von Pelle13 » 18.07.2020 0:24

Hach wie schön, ein neues Bild von Dir, Tomm! :) Die Ausschnitte gefallen mir schon mal richtig gut, nun bin ich natürlich gespannt auf das Ganze.

Lieben Dank fürs Teilen,
Dagmar
Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur. (Albert Einstein)

Superburschi
Beiträge: 289
Registriert: 01.09.2017 19:32
Wohnort: Im Enzkreis

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von Superburschi » 18.07.2020 5:38

Auch von mir ein Wow Thomas.
Habe schon lange auf eine Veröffentlichung von Dir hier gewartet. Es hat sich wieder gelohnt.
Dir weiterhin eine erfolgreiche Genesung.
Schönes Wochenende
Berthold

Blue Fox
Beiträge: 206
Registriert: 05.06.2020 17:47
Wohnort: Niedersachsen

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von Blue Fox » 18.07.2020 11:06

Wow! Das sieht ja toll aus!
Liebe Grüße
Susanne

Benutzeravatar
Knorzenbach
Beiträge: 877
Registriert: 19.11.2017 0:37
Wohnort: Nordbaden

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von Knorzenbach » 18.07.2020 12:03

Danke Euch.

Ich werde heute Abend noch ein paar Detailaufnahmen einstellen.

Morgen dann das ganze Bild.

Gruß,
Tomm

kopjekoffie
Beiträge: 41
Registriert: 07.05.2020 19:15
Wohnort: Bayrisch Schwaben

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von kopjekoffie » 18.07.2020 12:07

Da bin ich mal gespannt. Das was bis jetzt gezeigt würde..einfach super.
Groetjes

Dolores

Benutzeravatar
Knorzenbach
Beiträge: 877
Registriert: 19.11.2017 0:37
Wohnort: Nordbaden

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von Knorzenbach » 18.07.2020 20:43

Liebe Leut´,

mein Bild ist beinahe fertig, was es noch braucht, sind ein paar kosmetische Korrekturen. Wie versprochen, stelle ich noch ein paar Detailsfotos ein, was Sinn macht, denn die Gesamtansicht morgen bietet diese Möglichkeit nicht mehr:
2020_07_17_TiH_04_red.jpg
2020_07_17_TiH_04_red.jpg (249.64 KiB) 480 mal betrachtet
Ein Ausflug in die stilisierte Botanik.


2020_07_17_TiH_09_red.jpg
2020_07_17_TiH_09_red.jpg (285.88 KiB) 480 mal betrachtet
Mittelpunkt des Bildes ist sie: eine Hundedame.


2020_07_18_TiH_01_red.jpg
2020_07_18_TiH_01_red.jpg (304.06 KiB) 480 mal betrachtet
Und wo ein Hund ist, darf eine Katze nicht fehlen...


Vorab viel Spaß beim Betrachten,
Tomm

Blue Fox
Beiträge: 206
Registriert: 05.06.2020 17:47
Wohnort: Niedersachsen

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von Blue Fox » 18.07.2020 21:31

Wow!! Ist das schön!
Liebe Grüße
Susanne

Benutzeravatar
vanni52
Beiträge: 1288
Registriert: 02.03.2016 17:57

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von vanni52 » 18.07.2020 21:43

Meine erste Assoziation: Löwen-Mosaik im Pergamonmuseum 🙂
LG
Heinrich

Benutzeravatar
Knorzenbach
Beiträge: 877
Registriert: 19.11.2017 0:37
Wohnort: Nordbaden

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von Knorzenbach » 19.07.2020 11:35

Liebe Freunde alles Schönen und Guten,

nach letzten Feinheiten kann ich das fertige Bild nun einstellen:


2020_07_19_TiH_01_red.jpg
2020_07_19_TiH_01_red.jpg (294.52 KiB) 358 mal betrachtet


Es zeigt meine Hündin Tessa, die genau vor einem Jahr in den Hundehimmel kam.

Viel Vergnügen beim Betrachten,
Tomm

Tintenfinger
Beiträge: 635
Registriert: 11.02.2016 18:39
Wohnort: Bayern

Re: Zeichnen mit Füller und Tinte

Beitrag von Tintenfinger » 19.07.2020 12:06

Hallo Tomm,

Schön, wieder eines deiner großartigen Werke zu sehen. Auch wenn der Anlass eher ein trauriger ist. Haustiere sind so toll.

Susi

Antworten

Zurück zu „Sonstiges / Other“