Koalitionsvertrag unterschrieben mit Waterman

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
hotap

Koalitionsvertrag unterschrieben mit Waterman

Beitrag von hotap » 19.11.2005 11:19

Hallo zusammen,

wie Deutschlands große(?) überregionale Tageszeitung mit den 4 großen Buchstaben berichtet, fand die Unterzeichnung des Koalitionsvertrags zwischen CDU/CSU und SPD mit einem Waterman Füllfederhalter statt.

Auszug des Berichts mit dem Titel „Sekt & Selters“.
Zwei* der extra für die Unterschrift bereitgelegten Nobel-Füllhalter der Marke „Waterman“ fehlten hinterher. Herr M. (65 SPD) und Herr G. (60 CSU) hätten wohl den Füllfederhalter als ganz persönliches Souvenir mitgenommen.

Leider ist aber nicht bekannt um welche Watermänner es sich hier gehandelt hat.

Einen entsprechenden Onlinebeitrag auf bild.de habe ich nicht gefunden.

Ein schönes Wochenende
Günter

PS.
*Jeder der Unterzeichner/innen erhielt zur Unterzeichnung einen identischen Füllfederhalter.

St1
Beiträge: 186
Registriert: 27.03.2004 21:34
Wohnort: Windeck

Beitrag von St1 » 19.11.2005 18:48

...in der regionalen Zeitung gibt's sechs kleine Bilder mit unterzeichnenden Händen: "Sechs Rechtshänder unterzeichnen den Koalitionsvertrag...".
Falls dieFüllfederhalter auf den kleinen Fotos Waterman sind, würde ich diese als Apostrope Lack, schwarz (mit vergoldeter Feder und vergoldeten Zierteilen =Clip und Endkappe des Schaftes, Kappenring) identifizieren. (Heißt die indirekte Botschaft jetzt "Sparen, sparen, sparen"? :wink:

Viele Grüße,
Stefan

Dieter N
Beiträge: 780
Registriert: 06.12.2004 22:29
Wohnort: bei Kiel

Beitrag von Dieter N » 19.11.2005 22:43

Auf jeden Fall sollten wir nicht mehr über zu hohe Politiker-Bezüge mosern, wenn die Herren schon einen Apostrophe mopsen müssen...
:twisted:

Frodo
Beiträge: 661
Registriert: 16.10.2005 0:31

Beitrag von Frodo » 20.11.2005 0:03

Ja, jetzt ist mir auch endlich klar geworden, warum es ausgerechnet ein Waterman sein musste. Mit der Wahl des Füllers wurden der Stadt und der Welt geheime Botschaften übermittelt. Konnte es nicht einheimischer Füller sein? Nein, denn:
Geheime Botschaft Nr 1: Der Stift aus Hannover ist endgültig abgeschrieben!
Geheime Botschaft Nr 2: Riemen enger schnallen! Keine Schleichwerbung mehr für Südafrikanische Luxusprodukte!
(Das neue Regierungspäärchen hatte sich zwar schon für einen "Heiko- Sprint" entschieden, doch ein ewiger Querulant wollte unbedingt einen alten "National- Gold" aufdrängen). Der Gigantische gemeinsame Nenner war dann auch ein Importmodell. Dieses führte jedoch in historischen Dimensionen zu:
Geheime Botschaft Nr 3: Eigentlich haben wir verloren. Aber dafür wird ab sofort alles teuerer.
(Bereits der Versailler Vertrag wurde mit einem Waterman unterschrieben)
Guten Abend
Frodos fröhliche Füllerkolumne

Uromastyx
Beiträge: 77
Registriert: 11.11.2004 15:16
Wohnort: Mutlangen

Beitrag von Uromastyx » 20.11.2005 15:51

LoL!!! (':D')

Einfach Klasse! Jetzt brauchen wir nur noch einen Verschwörungstheoretiker, dann zieht das noch weltweite politische Kreise! Schade, dass 99,99% der deutschen Bevölkerung nicht im entferntesten verstehen würden, worüber wir uns hier köstlich - zynisch amüsieren!

Trotzdem Gute Zeiten allerseits (die Hoffnung stirbt zuletzt!)(':twisted:')

Gerd

Antworten

Zurück zu „Sonstiges / Other“