Ambition vs NEO Slim

Johann Faber, A.W. Faber, Faber-Castell

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Heinblöd
Beiträge: 32
Registriert: 03.08.2018 10:40

Ambition vs NEO Slim

Beitrag von Heinblöd » 16.12.2018 22:13

Hallo,

ich überlege momentan mir entweder einen Ambition oder einen NEO Slim von Faber Castell zuzulegen. Habt ihr zufällig mit beiden Erfahrung und welchen zieht ihr vor?

Grüße Lars

buchfan
Beiträge: 1974
Registriert: 10.01.2016 22:12

Re: Ambition vs NEO Slim

Beitrag von buchfan » 16.12.2018 22:26

Hallo Lars,
einen Ambition hatte ich mal, aber ich komme mit dem Griffstück nicht so zurecht. Seit einigen Wochen habe ich einen Neo Slim, mit dem kann ich sehr gut schreiben. Er ist aber dünner als der Ambition, das muss man mögen.
Feder: super.
lg
mecki

Benutzeravatar
stefan-w-
Beiträge: 3142
Registriert: 23.08.2012 19:24
Wohnort: Wien

Re: Ambition vs NEO Slim

Beitrag von stefan-w- » 16.12.2018 22:53

servus lars,

wenn du einen neo suchst, meinen geb ich in der verkaufsbörse hierforums gerade ab. =)
liebe grüße,

stefan.

sollten die hier abwesenden versalien zu unwohlsein führen, empfehle ich, diesen beitrag zu überlesen.

Heinblöd
Beiträge: 32
Registriert: 03.08.2018 10:40

Re: Ambition vs NEO Slim

Beitrag von Heinblöd » 17.12.2018 13:55

Nochmael zu der Feder: Sind das bei beiden die gleichen?

Grüße Lars

Benutzeravatar
stefan-w-
Beiträge: 3142
Registriert: 23.08.2012 19:24
Wohnort: Wien

Re: Ambition vs NEO Slim

Beitrag von stefan-w- » 17.12.2018 15:20

servus lars,

nun, sie sehen sich recht ähnlich; ob es die gleiche feder ist, bin ich mir allerdings nicht sicher. die feder vom neo neigt sich ganz leicht nach vorne, währen die ambitionfeder waagrecht ist.

ich hatte mal einen basic mit einer sehr guten stahlfeder, jene im neo bringt die gleichen schreibeigenschaften mit...
liebe grüße,

stefan.

sollten die hier abwesenden versalien zu unwohlsein führen, empfehle ich, diesen beitrag zu überlesen.

Heinblöd
Beiträge: 32
Registriert: 03.08.2018 10:40

Re: Ambition vs NEO Slim

Beitrag von Heinblöd » 17.12.2018 18:39

Hallo,

danke für die Antworten und auch danke für das Angebot. Weil der Slim aber vielleicht zu dünn ist und mir die Feder vielleicht nicht so gefällt, wird es aber wahrscheinlich der Ambition.

Liebe Grüße
Lars

Benutzeravatar
sommer
Beiträge: 497
Registriert: 23.09.2017 14:58
Wohnort: Flensburg

Re: Ambition vs NEO Slim

Beitrag von sommer » 18.12.2018 9:20

buchfan hat geschrieben:
16.12.2018 22:26
einen Ambition hatte ich mal, aber ich komme mit dem Griffstück nicht so zurecht.
Das dachte ich bei meinem anfangs auch, aber ich hatte mich sehr schnell daran gewöhnt. Man muß aber bedenken, daß durch das Weiter-oben-Halten der Füller noch kürzer in der Hand liegt, als der Füller sowieso schon kurz ist. (Was mich aber trotz meiner großen Hände nicht davon abhält, ihn reichlich für Notizen usw. auf der Arbeit zu nutzen.)
Axel

Heinblöd
Beiträge: 32
Registriert: 03.08.2018 10:40

Re: Ambition vs NEO Slim

Beitrag von Heinblöd » 18.12.2018 17:33

ein oder ein paar Zentimeter mehr hätten echt nicht geschadet

CaTo
Beiträge: 147
Registriert: 26.02.2020 20:42

Re: Ambition vs NEO Slim

Beitrag von CaTo » 17.03.2020 11:19

Da der Neo sehr schlank ist möchte ich ihn gerne verschenken (sehr kleine Hände).

Allerdings nur wenn man bei ihm auch die Feder wechseln kann?
Grüße
Carmen

"Mir dankst du deinen Ruhm!" sprach das Papier; Die Tinte sprach: "Das Leben geb' ich dir;" "Ich leit' euch Beide!" sprach die Feder drauf — Der Eine braucht den Andern — Weltenlauf! (Ignaz Friedrich Castelli)

Tintenfinger
Beiträge: 633
Registriert: 11.02.2016 18:39
Wohnort: Bayern

Re: Ambition vs NEO Slim

Beitrag von Tintenfinger » 17.03.2020 13:34

CaTo hat geschrieben:
17.03.2020 11:19
Da der Neo sehr schlank ist möchte ich ihn gerne verschenken (sehr kleine Hände).

Allerdings nur wenn man bei ihm auch die Feder wechseln kann?
Ich weiss nicht ob die Feder rausgeht, Faber-Castell bietet allerdings wohl keine losen Federn an. Faber-Castell bietet für die meisten Füller-Modelle das Schreibmodul (= das ganze Ding mit Feder, dass man vorne zum Patrone wechseln rausschraubt) als Ersatzteil im Online-Shop an, allerdings nicht für den Neo. Sie fordern allerdings dazu auf sich beim Service zu melden, wenn man das Gesuchte nicht findet. Ich gehe mal davon aus, dass man auch für den Neo Ersatz-Federmodule bekommen kann, aber wohl eher nicht einfach und billig.

Susi

Benutzeravatar
sommer
Beiträge: 497
Registriert: 23.09.2017 14:58
Wohnort: Flensburg

Re: Ambition vs NEO Slim

Beitrag von sommer » 17.03.2020 15:19

Nach meinem Wissensstand kann man auch beim Neo Slim die Federeinheit rausdrehen, wie bei allen anderen Füller der "Fine Writing" Reihe auch. (Ich habe aber selber keinen, kann das also nicht überprüfen.)
Axel

Joe Schlendrian
Beiträge: 165
Registriert: 08.01.2019 15:17

Re: Ambition vs NEO Slim

Beitrag von Joe Schlendrian » 17.03.2020 16:27

Hallo ich habe gerade mal probiert und die Feder bei meinem Neo lässt sich nicht drehen natürlich habe ich es nur leicht probiert weil ich ihn nicht beschädigen will. Also kann ich da leider nicht helfen.
Aber zum Ambi vs. Neo möchte ich sagen anführen der Neo ist Metall und der Ambi mit Kunstharzschaft, was wertiger ist und länger hält, wird sich in erst in Jahren zeigen, wenn ich jedoch in meinem unbeheizten Atelier schreibe ist der Kunstharz dann doch nicht so frostig, in der Hand.
20200203_174646-1-1.jpg
20200203_174646-1-1.jpg (127.17 KiB) 714 mal betrachtet
Wobei mir die Concordnase, also die gebogene Feder vom Neo, auch nicht so gefällt und ich mich immer umgewöhnen muss von den Anderen.

Gruss Joe

CaTo
Beiträge: 147
Registriert: 26.02.2020 20:42

Re: Ambition vs NEO Slim

Beitrag von CaTo » 18.03.2020 5:44

Tintenfinger hat geschrieben:
17.03.2020 13:34
Ich weiss nicht ob die Feder rausgeht, Faber-Castell bietet allerdings wohl keine losen Federn an. Faber-Castell bietet für die meisten Füller-Modelle das Schreibmodul ....

Susi
Vielleicht muss man den Neo Einschicken für einen Federwechsel...aber das ist jetzt nur eine Vermutung von mir.
sommer hat geschrieben:
17.03.2020 15:19
Nach meinem Wissensstand kann man auch beim Neo Slim die Federeinheit rausdrehen, wie bei allen anderen Füller der "Fine Writing" Reihe auch. (Ich habe aber selber keinen, kann das also nicht überprüfen.)
Wenn man das selbst machen könnte wäre es nicht Schlecht, sie würde mit einer F Feder anfangen aber dann wohl eher in Richtung M gehen.
Joe Schlendrian hat geschrieben:
17.03.2020 16:27
Hallo ich habe gerade mal probiert und die Feder bei meinem Neo lässt sich nicht drehen natürlich habe ich es nur leicht probiert weil ich ihn nicht beschädigen will. Also kann ich da leider nicht helfen.
Gruss Joe
Zumindest scheint es nicht leicht zu sein die Federeinheit rausdrehen zu können, vielleicht mit einem bisschen mehr Druck was ich aber auch nicht tun würde. Oder Einschicken...

Die Concordnase würde sie nicht stören.

Ich dachte auch eher an den Ambition, nur ihre kleinen Hände...



Ich hatte beide beide Füllfederhalter noch nicht selbst in der Hand und kenne Leider den Durchmesser nicht, wenn den Jemand Bitte messen könnte?

Gruß
Carmen
Grüße
Carmen

"Mir dankst du deinen Ruhm!" sprach das Papier; Die Tinte sprach: "Das Leben geb' ich dir;" "Ich leit' euch Beide!" sprach die Feder drauf — Der Eine braucht den Andern — Weltenlauf! (Ignaz Friedrich Castelli)

Benutzeravatar
sommer
Beiträge: 497
Registriert: 23.09.2017 14:58
Wohnort: Flensburg

Re: Ambition vs NEO Slim

Beitrag von sommer » 18.03.2020 12:25

CaTo hat geschrieben:
18.03.2020 5:44
Ich dachte auch eher an den Ambition, nur ihre kleinen Hände...
Der Ambition ist ja kein großer Füller, daher sehe ich auch bei kleinen Händen kein Problem. Eher ist das kurze Griffstück beim Ambition ggf. ein Problem, daher würde ich den Ambition vor dem Kauf ausprobieren. (Siehe auch: viewtopic.php?f=12&t=27004 )
Ich hatte beide beide Füllfederhalter noch nicht selbst in der Hand und kenne Leider den Durchmesser nicht, wenn den Jemand Bitte messen könnte?
Beim Ambition sind es 1,1cm (gerade gemessen), beim Neo sind es eher um die 0,9cm (stand mal irgendwann irgendwo hier im Forum).
Zuletzt geändert von sommer am 18.03.2020 12:48, insgesamt 1-mal geändert.
Axel

Joe Schlendrian
Beiträge: 165
Registriert: 08.01.2019 15:17

Re: Ambition vs NEO Slim

Beitrag von Joe Schlendrian » 18.03.2020 12:31

mein neo hat 9,6 mm und der Ambi 11 mm da sind 0.5 mm fühlt man wohl kaum aber Kunststoff vs. Metall eher.

Gruss Joe

Antworten

Zurück zu „Graf von Faber-Castell“