Faber Castell Shop am Schloss

Johann Faber, A.W. Faber, Faber-Castell

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Wagthedog
Beiträge: 20
Registriert: 06.03.2019 11:56

Faber Castell Shop am Schloss

Beitrag von Wagthedog » 09.03.2019 9:31

Guten Morgen ihr Lieben,

ich wollte mal ein Lob für den Verkauf am Schloss Faber-Castell in Stein aussprechen. Ich war diese Woche zweimal dort und durfte in Ruhe alle Federn ausprobieren. Die Angestellten waren sehr freundlich und drängen einen auch nicht zum Kauf, selbst wenn man nach einer halben Stunde immer noch mit zwei, drei Füllern in der Hand da sitzt.
Die Sale-Angebote stehen übrigens im Gang in einem Glaskasten, und nicht im Füller-Verkaufsraum. Aktuell gab es diverse Intuitions (die schwarz kannelierten mit schwarzer oder platinierter Kappe, Restbestände vom alten Modell mit glatter Oberfläche, den Tamitio Marsala, Guilloche Indigo und noch einen beigen...) Es gibt nicht mehr alle Federbreiten bei den reduzierten Modellen, sondern nur noch, was auf Lager ist.
Die komplette Serie "Pen of the Year" von GvFC ist leider im Laden nicht ausgestellt. Ich hätte die zu gerne alle mal live gesehen.

Mein Schriftbild ist mit F und M Feder nicht zu unterscheiden. Die breite ist deutlich breiter und schreibt butterweich. Mit den O-Federn bin ich auch erstaunlich gut zurechtgekommen, obwohl ich damit keine Erfahrung habe.

Fazit: Da gehe ich gerne wieder hin.

Lordarsch
Beiträge: 33
Registriert: 25.05.2018 8:50

Re: Faber Castell Shop am Schloss

Beitrag von Lordarsch » 25.03.2019 20:21

Hallo,
Ich stehe gerade auf den Schlauch.
Ich fahre recht oft zwischen Ostwestfalen und Nürnberg hin und her und meine an der A3, Höhe Nürnberg (?) direkt an der Autobahn eine Faber Castell Werbung an einem Gebäude zu lesen. Recht groß, sodass ich immer denke, hier ist das Werk oder ein Showroom.

Habe ich da einen Erinnerungsfehler und es gibt dort nichts dergleichen oder verwechsel ich gerade die Firma?

Ich denke, ich sehe das immer auf der A3, um die Nürnberger Gegend, in Fahrtrichtung Würzburg.

Ich habe am kommenden Mittwoch etwas Zeit u d überlege dort mal zu halten. Ich wüsste aber gerne vorher, wo ich hinmüsste.....

Benutzeravatar
PapierundStift
Beiträge: 520
Registriert: 04.09.2015 16:35
Kontaktdaten:

Re: Faber Castell Shop am Schloss

Beitrag von PapierundStift » 26.03.2019 9:47

Das ist das Auslieferungslager, was man von der Autobahn sieht. In Geroldsgrün ist zwar auch noch eine Fabrikation, aber die klassische Bleistift- und Buntstiftfabrikation ist immer noch in Stein in den historischen Gebäuden. Auch die Endmontage der Grafen-Schreibgeräte findet in Stein statt.

Anja

Lordarsch
Beiträge: 33
Registriert: 25.05.2018 8:50

Re: Faber Castell Shop am Schloss

Beitrag von Lordarsch » 28.03.2019 10:12

Vielen Dank, Anja!
Da ich widererwarten doch keine Zeit hatte, war es gut zu wissen, das ich nichts verpassen werde :)

Antworten

Zurück zu „Graf von Faber-Castell“