FineWriter

Johann Faber, A.W. Faber, Faber-Castell

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
chriswtal
Beiträge: 20
Registriert: 21.11.2016 19:36

FineWriter

Beitrag von chriswtal » 11.09.2019 12:34

Hallo zusammen,

hat jemand von Euch Erfahrung mit dem Grip FineWriter von Faber-Castell oder dem Finewriter aus der Tamitio-Serie von GvFC und würde darüber berichten?

Im Netz habe ich dazu leider - bis auf Werbevideos - nichts gefunden.

Mir geht es insbesondere um die Schreibeigenschaften und die Haltbarkeit der „Minen“. Wie unterscheiden sich die (Gv)FC z.B. von einfachen Finelinern (Stabilo)? Sind sie zum langen Schreiben geeignet oder eher für Skizzen?

Ich würde vermuten, dass die Minen in beiden Modellen gleich sind, nur dass sie beim Tamitio zusätzlich federnd gelagert sind?

Viele Grüße

Chris

Antworten

Zurück zu „Graf von Faber-Castell“