Osmia Kataloge

Johann Faber, A.W. Faber, Faber-Castell

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
pipejoe
Beiträge: 107
Registriert: 03.10.2018 13:03
Wohnort: Langenfeld

Osmia Kataloge

Beitrag von pipejoe » 22.10.2019 9:55

Hallo zusammen,

seit 1935 hatte ja Faber-Castell die Aktienmehrheit an der renommierten Füllhalterfirma Osmia. Ich muss einfach mal hier in die Runde fragen, ob jemand einen Link hat/kennt, der zu alten Osmia Katalogen zwischen 1937 und 1940 führt. Ich finde nichts dazu.
Herzlichen Dank.

Beste Grüße
Christoph
Dies ist unsere verzweifelste Stunde. Helft mir Obi-Wan-Kenobi.

Die Kunst des geschriebenen Wortes entfaltet sich erst durch den richtigen Füllfederhalter. Die Kunst ist nicht einen zu finden, sondern einen, mit dem du schreiben willst.

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1278
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Osmia Kataloge

Beitrag von Will » 22.10.2019 13:49

Hallo Christoph,

zu Osmia gab es mal eine tolle Webseite von einem privaten Sammler, der auch Penex-Mitglied ist. Ich gehe davon aus, dass man sich relativ ungeniert an der akribischen Arbeit des Betreibers bedient hat. Die Webseite ist inzwischen leider schon seit Jahren vom Netz, was ich sehr bedauere

Viele Grüße

Gerd
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Benutzeravatar
pipejoe
Beiträge: 107
Registriert: 03.10.2018 13:03
Wohnort: Langenfeld

Re: Osmia Kataloge

Beitrag von pipejoe » 22.10.2019 15:47

Will hat geschrieben:
22.10.2019 13:49
Hallo Christoph,

zu Osmia gab es mal eine tolle Webseite von einem privaten Sammler, der auch Penex-Mitglied ist. Ich gehe davon aus, dass man sich relativ ungeniert an der akribischen Arbeit des Betreibers bedient hat. Die Webseite ist inzwischen leider schon seit Jahren vom Netz, was ich sehr bedauere

Viele Grüße

Gerd
Jetzt, wo ich das lese, bedaure ich das auch sehr. Vielleicht meldet er sich ja hierüber wieder :( .
Beste Grüße
Christoph
Dies ist unsere verzweifelste Stunde. Helft mir Obi-Wan-Kenobi.

Die Kunst des geschriebenen Wortes entfaltet sich erst durch den richtigen Füllfederhalter. Die Kunst ist nicht einen zu finden, sondern einen, mit dem du schreiben willst.

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1278
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Osmia Kataloge

Beitrag von Will » 22.10.2019 15:51

Zuweilen kann auch das Unternehmensarchiv von Faber-Castell Antwort geben. Ich fürchte zwar erst für spätere Modelle, doch Fragen kostet ja nichts.

Viele Grüße

Gerd
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Benutzeravatar
pipejoe
Beiträge: 107
Registriert: 03.10.2018 13:03
Wohnort: Langenfeld

Re: Osmia Kataloge

Beitrag von pipejoe » 22.10.2019 16:20

Will hat geschrieben:
22.10.2019 15:51
Zuweilen kann auch das Unternehmensarchiv von Faber-Castell Antwort geben. Ich fürchte zwar erst für spätere Modelle, doch Fragen kostet ja nichts.

Viele Grüße

Gerd
Danke Gerd, habe ich auch schon gemacht. Mal sehen, was dabei heraus kommt. Es dauert nur 2-3 Wochen und ich dachte hierüber geht es vielleicht noch schneller.

Beste Grüße
Christoph
Dies ist unsere verzweifelste Stunde. Helft mir Obi-Wan-Kenobi.

Die Kunst des geschriebenen Wortes entfaltet sich erst durch den richtigen Füllfederhalter. Die Kunst ist nicht einen zu finden, sondern einen, mit dem du schreiben willst.

Tintenratte
Beiträge: 12
Registriert: 01.01.2019 21:00
Wohnort: Wien

Re: Osmia Kataloge

Beitrag von Tintenratte » 22.10.2019 19:11

Hallo,

hilft diese Seite etwas weiter?

http://www.fountainpen.it/Categoria:Osmia_Ads


Schöne Grüße,
Peter.

Benutzeravatar
sommer
Beiträge: 457
Registriert: 23.09.2017 14:58
Wohnort: Flensburg

Re: Osmia Kataloge

Beitrag von sommer » 22.10.2019 19:26

Will hat geschrieben:
22.10.2019 13:49
Die Webseite ist inzwischen leider schon seit Jahren vom Netz, was ich sehr bedauere
Hast du die URL / Adresse? Die könnte man ja mal bei https://web.archive.org/ eingeben.
Axel

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1278
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Osmia Kataloge

Beitrag von Will » 22.10.2019 22:29

sommer hat geschrieben:
22.10.2019 19:26
Will hat geschrieben:
22.10.2019 13:49
Die Webseite ist inzwischen leider schon seit Jahren vom Netz, was ich sehr bedauere
Hast du die URL / Adresse? Die könnte man ja mal bei https://web.archive.org/ eingeben.
Sorry, ist schon zu lange her, darum erinnere ich mich an die URL nicht mehr. Trotzdem danke für den Tipp.

Viele Grüße

Gerd
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Benutzeravatar
Andi36
Beiträge: 3018
Registriert: 29.10.2010 23:43

Re: Osmia Kataloge

Beitrag von Andi36 » 23.10.2019 6:46

Klopft doch mal bei Robert (Autodidakt) an...
Ich meine, er hatte eine Osmia Seite.

Gruß
Anfi
Don't feed the troll.

Benutzeravatar
pipejoe
Beiträge: 107
Registriert: 03.10.2018 13:03
Wohnort: Langenfeld

Re: Osmia Kataloge

Beitrag von pipejoe » 23.10.2019 9:49

Tintenratte hat geschrieben:
22.10.2019 19:11
Hallo,

hilft diese Seite etwas weiter?

http://www.fountainpen.it/Categoria:Osmia_Ads


Schöne Grüße,
Peter.
Hallo Peter herzlichen Dank für den Link. Hilft schon etwas weiter, jedoch ich suche das deutsche Pendant ;)
Dies ist unsere verzweifelste Stunde. Helft mir Obi-Wan-Kenobi.

Die Kunst des geschriebenen Wortes entfaltet sich erst durch den richtigen Füllfederhalter. Die Kunst ist nicht einen zu finden, sondern einen, mit dem du schreiben willst.

Antworten

Zurück zu „Graf von Faber-Castell“