Filcao

Moderatoren: desas, MarkIV, Linceo, Lamynator, Zollinger

fountainpen.de
Beiträge: 2015
Registriert: 02.10.2003 11:24
Kontaktdaten:

Re: Filcao

Beitrag von fountainpen.de » 10.06.2022 16:10

Liebe Monika, lieber Günter,

wow! Sehr beeindruckend !!!!!

Vielen Dank für den spannenden Post mit den tollen Fotos
Michael
Astoria, Nakaya, Pelikan und Montblanc Sammler
http://www.fountainpen.de

Ex Libris
Beiträge: 2246
Registriert: 10.02.2010 22:43
Wohnort: Konstanz

Re: Filcao

Beitrag von Ex Libris » 12.06.2022 12:27

Hallo Monika,

herzlichen Dank für die wundervollen Bilder. Ich bin ja ganz begeistert vom Art Déco, und zwar in allen drei gezeigten Varianten.

Und der Winzling ist eine echt pfiffige Sache. Ist der aber nicht anstrengend (für die Hand) zu schreiben?

Viele Grüße,
Florian

Ex Libris
Beiträge: 2246
Registriert: 10.02.2010 22:43
Wohnort: Konstanz

Re: Filcao

Beitrag von Ex Libris » 12.06.2022 12:29

Doppelt

Viele Grüße,
Florian

gluehwuermchen
Beiträge: 406
Registriert: 14.01.2011 19:54

Re: Filcao

Beitrag von gluehwuermchen » 12.06.2022 17:07

Hallo zusammen,
schön, dass auch euch die Filcao bzw. deren Fotos gefallen.
Ex Libris hat geschrieben: Ich bin ja ganz begeistert vom Art Déco, und zwar in allen drei gezeigten Varianten.
Lieber Florian,
ich möchte hier aber noch einmal darauf hinweisen, dass die Bezeichnung „Art Decó“ nicht offiziell von Filcao stammt, sondern italienische Sammlerfreundinnen/Sammlerfreunde unter sich diese Modellreihe so genannt haben.
Ex Libris hat geschrieben: Und der Winzling ist eine echt pfiffige Sache. Ist der aber nicht anstrengend (für die Hand) zu schreiben?
In Erwachsenenhand mit Sicherheit. Wir sehen es auch nur als (Erwachsenen) Spielerei an. 😁

Das hier habe ich noch vergessen.
Bei Filcao gab es wohl nur „KLUGE LEUTE“ 😉
.
coccinelle.jpg
coccinelle.jpg (168.93 KiB) 3115 mal betrachtet
.
Zum Befüllen braucht man beim Coccinelle nicht den gesamten Korpus abdrehen, sondern dafür reicht es, den kleinen Endknopf abzudrehen.

Monika

gluehwuermchen
Beiträge: 406
Registriert: 14.01.2011 19:54

Re: Filcao

Beitrag von gluehwuermchen » 21.07.2022 18:30

Hallo zusammen,

soeben frisch eingetroffen.
.
mandaringelb-0001.jpg
mandaringelb-0001.jpg (106.16 KiB) 2799 mal betrachtet
mandaringelb-0002.jpg
mandaringelb-0002.jpg (192.42 KiB) 2799 mal betrachtet
.
Aus der Filcao Leader Serie. Mandarin Gelb. Mit schöner schwarzgelber Box.
Unbenutzt und ungefüllt. Neudeutsch NOS - New Old Stock.
.
mandaringelb-0003.jpg
mandaringelb-0003.jpg (95.58 KiB) 2799 mal betrachtet
mandaringelb-0004.jpg
mandaringelb-0004.jpg (122.89 KiB) 2799 mal betrachtet
mandaringelb-0005.jpg
mandaringelb-0005.jpg (151.37 KiB) 2799 mal betrachtet
Tja, aber jetzt ist er gefüllt und wird genutzt – wie es sich für ein Schreibgerät gehört.

Monika

gluehwuermchen
Beiträge: 406
Registriert: 14.01.2011 19:54

Re: Filcao

Beitrag von gluehwuermchen » 21.07.2022 18:33

Ein paar Tage früher eingetroffen ist dieser Filcao Füllfederhalter, mit einer marmorierten graubraunen Zelluloid-Mischung.
.
gemasert-0001.jpg
gemasert-0001.jpg (106.75 KiB) 2799 mal betrachtet
gemasert-0002.jpg
gemasert-0002.jpg (117.74 KiB) 2799 mal betrachtet
gemasert-0003.jpg
gemasert-0003.jpg (160.8 KiB) 2799 mal betrachtet
gemasert-0004.jpg
gemasert-0004.jpg (153.13 KiB) 2799 mal betrachtet
.
Ebenfalls unbenutzt und ungefüllt.
Aber auch er ist nun befüllt und wird genutzt.

Gruß
Monika

Benutzeravatar
Knorzenbach
Beiträge: 1407
Registriert: 19.11.2017 0:37
Wohnort: Nordbaden

Re: Filcao

Beitrag von Knorzenbach » 21.07.2022 18:47

Hallo Monika,

bei Euren Bildern stelle ich immer erhöhten Speichelfluß fest. Woran das wohl liegt? :lol:

Danke fürs Zeigen,
Tomm

buchfan
Beiträge: 2250
Registriert: 10.01.2016 22:12

Re: Filcao

Beitrag von buchfan » 21.07.2022 22:31

Hach, sind die schön
lg
mecki

gluehwuermchen
Beiträge: 406
Registriert: 14.01.2011 19:54

Re: Filcao

Beitrag von gluehwuermchen » 23.07.2022 8:47

Knorzenbach hat geschrieben: bei Euren Bildern stelle ich immer erhöhten Speichelfluß fest. Woran das wohl liegt?
Weil wir das von deinen Bildern gelernt haben, lieber Tomm! 😂
Danke fürs Lob.
Danke auch dir, Mecki.

Monika

Benutzeravatar
Kormoranfeder
Beiträge: 555
Registriert: 02.06.2019 18:31
Wohnort: Bad Oldesloe

Re: Filcao

Beitrag von Kormoranfeder » 23.07.2022 11:29

gluehwuermchen hat geschrieben:
21.07.2022 18:33
Ein paar Tage früher eingetroffen ist dieser Filcao Füllfederhalter, mit einer marmorierten graubraunen Zelluloid-Mischung.
.
gemasert-0001.jpg
gemasert-0002.jpg
gemasert-0003.jpg
gemasert-0004.jpg
.
Ebenfalls unbenutzt und ungefüllt.
Aber auch er ist nun befüllt und wird genutzt.

Gruß
Monika
Seid ihr sicher das es Zelluloid ist? Ich habe vor geraumer Zeit mal Galalit Rohlinge aus England gekauft, die sehen sehr ähnlich aus.
Carsten

gluehwuermchen
Beiträge: 406
Registriert: 14.01.2011 19:54

Re: Filcao

Beitrag von gluehwuermchen » 23.07.2022 13:00

JA!

Benutzeravatar
Kormoranfeder
Beiträge: 555
Registriert: 02.06.2019 18:31
Wohnort: Bad Oldesloe

Re: Filcao

Beitrag von Kormoranfeder » 23.07.2022 13:48

Dann ist ja alles gut ;-)
Carsten

gluehwuermchen
Beiträge: 406
Registriert: 14.01.2011 19:54

Re: Filcao

Beitrag von gluehwuermchen » 18.03.2023 16:51

Hallo zusammen,

in den letzten Wochen/Monaten haben wieder Filcao Schreibgeräte den Weg zu uns gefunden.

Informationen zu den einzelnen Schreibgeräten stelle ich mit ein – soweit wir Informationen darüber bekommen konnten. Es sind nicht mehr viele Infos von den Filcao Schreibgeräten und deren Produktion vorhanden.

Einen Katalog samt Preisliste aus dem Jahr 2007, sowie einige Prospekte besitzen wir noch – und die hütet Günter wie seinen Augapfel.

Beginnen möchte ich mit ...
Filcao Kamaleon.
.
FilcaoKamaleon-0001.jpg
FilcaoKamaleon-0001.jpg (102.03 KiB) 1494 mal betrachtet
FilcaoKamaleon-0002.jpg
FilcaoKamaleon-0002.jpg (154.32 KiB) 1494 mal betrachtet
FilcaoKamaleon-0003.jpg
FilcaoKamaleon-0003.jpg (143.81 KiB) 1494 mal betrachtet
.
Der blaue Kamaleon mit den gelben Sprenkeln habe ich hier vor einiger Zeit mit den anderen gesprenkelten Schreibgeräten schon gezeigt.

Neu hinzugekommen sind die beiden Kamaleon-Geschwister in schwarz und cream.
Zelluloseacetat (oder s. ä.) und jeweils mit einer vergoldeten Stahlfeder „Reform Letter M“ versehen. Diese Reform Letter M haben wir aber nur in einem der 3 Kamaleon belassen – obwohl sie auch Flex haben, schreiben sie uns zu dick.
.
FilcaoKamaleon-0004.jpg
FilcaoKamaleon-0004.jpg (187.42 KiB) 1494 mal betrachtet
FilcaoKamaleon-0005.jpg
FilcaoKamaleon-0005.jpg (151.94 KiB) 1494 mal betrachtet
.
Befüllung mit kurzen, normalen Patronen.

Fortsetzung folgt sofort

gluehwuermchen
Beiträge: 406
Registriert: 14.01.2011 19:54

Re: Filcao

Beitrag von gluehwuermchen » 18.03.2023 16:53

Erste Fortzetzung

Filcao Nuovo Verbana
.
FilcaoNuovaVerbana-0001.jpg
FilcaoNuovaVerbana-0001.jpg (116.52 KiB) 1494 mal betrachtet
FilcaoNuovaVerbana-0002.jpg
FilcaoNuovaVerbana-0002.jpg (201.89 KiB) 1494 mal betrachtet
FilcaoNuovoVerbana-0003.jpg
FilcaoNuovoVerbana-0003.jpg (236.75 KiB) 1494 mal betrachtet
FilcaoNuovoVerbana-0004.jpg
FilcaoNuovoVerbana-0004.jpg (165.36 KiB) 1494 mal betrachtet
.
Semi-transparent aus einem speziellen Zelluloidgemisch.
Vergoldete Stahlfeder von Schmidt.
Befüllung mit Patrone oder sehr kleinem Konverter

Fortsetzung folgt sofort

gluehwuermchen
Beiträge: 406
Registriert: 14.01.2011 19:54

Re: Filcao

Beitrag von gluehwuermchen » 18.03.2023 16:57

Zweite Fortsetzung

Filcao Alexander
.
FilcaoAlexander-0001.jpg
FilcaoAlexander-0001.jpg (156.57 KiB) 1496 mal betrachtet
.
Der achteckige Schaft vom Filcao Alexander besteht aus 925er Sterlingsilber, gefertigt mit einem Schaftdesign. Jeder Korpus ist mit der Limited Edition-Nummer, dem kleinen kursiven Filcao-Buchstaben „F“ und der 925 Punze graviert.
Die Acrylharzkappe besitzt einen handgegossenen Messing-Unterlegscheibenclip mit Vergoldung und Rhodinierung. Die 2 zweifarbigen Ringe an der Kappe sind handpoliert, vergoldet und aus Sterlingsilber mit Rhodium-Finish.
.
FilcaoAlexander-0002.jpg
FilcaoAlexander-0002.jpg (167.43 KiB) 1496 mal betrachtet
FilcaoAlexander-0003.jpg
FilcaoAlexander-0003.jpg (114.49 KiB) 1496 mal betrachtet
.
Die Stahlfedern wurden von Reform hergestellt, sind vergoldet (andere Stahlfedern für andere Filcao-Stifte wurden von Bock und/oder Schmidt hergestellt) und mit dem Salamander-Logo-Design graviert.
.
FilcaoAlexander-0004.jpg
FilcaoAlexander-0004.jpg (252.1 KiB) 1496 mal betrachtet
.
Auflage der Filcao Alexander Füllfederhalter sollen 300 Exemplare gewesen sein.
Befüllung mit Patronen oder speziellem Konverter. Nicht alle Patronenformen und Konverter passen.

Fortsetzung folgt sofort

Antworten

Zurück zu „Omas, Aurora, Montegrappa, Visconti, Stipula, Delta und andere ital.Marken“