Aurora 88

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Marie
Beiträge: 24
Registriert: 05.02.2017 12:52
Wohnort: Österreich

Aurora 88

Beitrag von Marie » 15.01.2018 13:01

Hallo zusammen,

gibt es da irgendeinen Trick bei diesem Zwei-Kammern-System der Aurora 88? Jetzt behelfe ich mir bei stockendem Tintenfluss damit, dass ich hinten ein bisschen den Kolben aufschraube, damit die Tinte wieder nachrinnt.

Danke im Voraus für einen Tipp!

LG Marie

Benutzeravatar
wesohm
Beiträge: 591
Registriert: 19.09.2013 11:42
Wohnort: Wien

Re: Aurora 88

Beitrag von wesohm » 15.01.2018 13:59

Hallo!

Es ist kein so ein zwei Kammern System wie bei Visconti oder Pilot 823, wo das was nützen könnte. Eigentlich bewirkt das beim Kolbenfüller nur, dass man mehr Tinte in den Tintenleiter drückt, wodurch temporär mehr Tinte da ist, aber danach ist der Tintenfluss wieder genau so wie vorher. :-/
Der Kolben von Aurora hat einen Hohlraum in der Mitte, wo etwas Tinte hängen bleibt. Sollte man noch etwas Tinte brauchen, kann man den Kolben runderdrehen, sodass der Tintenleiter zu diesem Reservoir Zugriff hat.

LG, Werner

Benutzeravatar
Narundil
Beiträge: 213
Registriert: 06.03.2017 22:17
Wohnort: Bochum

Re: Aurora 88

Beitrag von Narundil » 01.02.2019 10:35

Hallo Marie,

eigentlich sollte der Tintenfluss von alleine gut sein. Mögliche Fehlerursachen wären:
- eine Verunreinigung des Tintenleiters -> Durchspülen mit Wasser oder einer sehr milden Seifenlauge könnten helfen
- ein Produktionsfehler -> Händler kontaktieren
- Feder und Tintenleiter sind nicht perfekt zueinander ausgerichtet -> Kann man selbst machen, oder aber zur Reparatur einschicken
- Die Tinte und der Tintenleiter vertragen sich nicht -> Wie läuft es mit anderen Tinten? Welche Tinten hast du bisher probiert?


LG,

Steffen

Benutzeravatar
70er-Fan
Beiträge: 734
Registriert: 14.01.2018 19:41

Re: Aurora 88

Beitrag von 70er-Fan » 01.02.2019 14:33

Hallo Marie,

heißt stockender Tintenfluss, dass es Aussetzer gibt, obwohl der Füller erst gerade befüllt wurde? Dann scrolle nach oben zu Steffen. Oder meinst Du, dass die Tinte im "normalen" Tank leer ist und Du an die Reserve willst? In diesem Fall beschreibt Aurora, dass der Kolben heruntergedreht wird, so dass man noch ca. eine Seite schreiben kann. Es bleibt Dir überlassen, ob Du für die kurze Zeit den Kolben wieder hochfährst. Bei mir klappt es mit der Beschreibung perfekt.
Gruß Claudia

Wozu hat man Tinte? Zum Verdunkeln seiner Flucht sagt der Tintenfisch. (Adolf Muschg)

Benutzeravatar
70er-Fan
Beiträge: 734
Registriert: 14.01.2018 19:41

Re: Aurora 88

Beitrag von 70er-Fan » 01.02.2019 16:09

An dieser Stelle muss ich etwas zurückrudern, da ich aktuell in der Situation war, auf die Reserve zurückgreifen zu müssen. Wenn ich den Kolben wieder hochdrehe, verkrümelt sich die Tinte mit ihm.
Gruß Claudia

Wozu hat man Tinte? Zum Verdunkeln seiner Flucht sagt der Tintenfisch. (Adolf Muschg)

Antworten

Zurück zu „Omas, Aurora, Montegrappa, Visconti, Stipula, Delta und andere ital.Marken“