Montegrappa Extra Otto SL B im Zulauf...

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 731
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Montegrappa Extra Otto SL B im Zulauf...

Beitrag von hoppenstedt » 18.03.2019 15:03

Werte Gemeinde,

nachdem Pelikan den 1005er Stresemann erstmal nicht hergeben will (ihre Sache), bekam ich einen Italiener ins Visier und habe ihn nun erworben (eigentlich sollte man bei dieser südländischen Pracht von Italienerin schreiben - die Italiener sagen konsequenterweise ja auch "la penna")...

"Er" (also nach meinem Empfinden "sie") befindet sich in Zustellung, und ich freue mich im Zusammenhang mit einem neuen Job (für den er jetzt das lining ist) sehr darauf!
Es ist meine erste Italienerin(!) in dieser doch sehr nennenswerten Preiskategorie, und ich bin sehr gespannt!

(Es handelt sich um einen Montegrappa aus der Linie "Extra Otto" (achteckig wie das Firmenlogo), Ausführung "Shiny Lines" Zelluloid mit Feder in B, edizione limitata di 888 copie.)

Jemand Erfahrungen, die sie/er teilen möchte?
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 2278
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Montegrappa Extra Otto SL B im Zulauf...

Beitrag von JulieParadise » 18.03.2019 15:16

Eigene Erfahrungen habe ich zwar nicht zu bieten, aber, sag mal, ist es der hier?

--> www.fountainpennetwork.com/forum/topic/ ... istmas-pen -- Die Fotos dort sind jedenfalls sehr schön und werden Deine Wartezeit zwar sicher verschönern, aber vielleicht leider auch länger scheinen lassen, weil man den dort gezeigten Füller sofort in die Hand nehmen möchte.
Sina a.k.a. Julie Paradise, bei Instagram @wwwjulieparadisede

Benutzeravatar
Linceo
Beiträge: 3150
Registriert: 14.03.2009 9:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Montegrappa Extra Otto SL B im Zulauf...

Beitrag von Linceo » 18.03.2019 15:37

BELLISSIMA!!! Einfach wunderschön! Da graturliere ich schon jetzt!

SO einen Montegrappa Extra habe ich zwar nicht, wohl aber einen "normalen" Extra 1930 in der Schildpatt-Variante.
Das ist eine Schönheit mit einer großartigen Feder! Die kann dem M1000 durchaus als ebenbürtig an die Seite gestellt werden.
Also nochmal: GLÜCKWUNSCH!

Und natürlich wollen wir dann Bilder sehen!

Donate
"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" (Hilde Domin)

Beitrag in schwarz: Donate als Füllerfreundin - Beitrag in grün: Donate als Moderatorin

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 731
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Montegrappa Extra Otto SL B im Zulauf...

Beitrag von hoppenstedt » 18.03.2019 16:12

Hallo und herzlich Danke die Damen :)
Eure freundlichen Beiträge erhöhen meine Vorfreude signifikant :) :)

Natürlich hoffe ich möglichst bald nach Eintreffen einige meiner berüchtigten Bilder zu fabrizieren und hier einzustellen... Da freue ich mich auf den MG um so mehr.

(Und bezüglich Pelikan bin ich ja bereits eigentlich versorgt, sogar mit einem (halt eben "stino") M1000 in schwarz, einem fabelhaften Schreiber ohne jegliche Zicken...).
Mit etwas Besonnenheit betrachtet wird meine Sammlung also auf diese Weise letztlich ausgewogener.

@Donate: Gibt es hier Bilder deines "Extra"?
Zuletzt geändert von hoppenstedt am 18.03.2019 16:16, insgesamt 1-mal geändert.
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 731
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Montegrappa Extra Otto SL B im Zulauf...

Beitrag von hoppenstedt » 18.03.2019 16:15

JulieParadise hat geschrieben:
18.03.2019 15:16
Eigene Erfahrungen habe ich zwar nicht zu bieten, aber, sag mal, ist es der hier?

--> www.fountainpennetwork.com/forum/topic/ ... istmas-pen -- Die Fotos dort sind jedenfalls sehr schön und werden Deine Wartezeit zwar sicher verschönern, aber vielleicht leider auch länger scheinen lassen, weil man den dort gezeigten Füller sofort in die Hand nehmen möchte.
Ja, der ist es. Schön, gell?! 8-)
Und Danke - den Artikel kannte ich nicht.
Wenns gut läuft, ist er Mittwoch da...
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Frischling
Beiträge: 980
Registriert: 02.10.2017 20:11

Re: Montegrappa Extra Otto SL B im Zulauf...

Beitrag von Frischling » 18.03.2019 16:36

Complimenti! eine wirklich schöne Füllfeder. neid-neid-neid
Die Italienerinnen haben schon ganz besondere Eleganz und Stil

LG
Christa

Bauzi
Beiträge: 103
Registriert: 24.06.2018 10:32
Wohnort: Langenhagen

Re: Montegrappa Extra Otto SL B im Zulauf...

Beitrag von Bauzi » 18.03.2019 16:40

Glückwunsch..Montegrappa ist auch auf meiner „Will-ich-unbedingt-ganz-doll-haben-Liste“.
Schon einmal viel Vergnügen in deinem neuen Job.
VG
Manuel

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 731
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Montegrappa Extra Otto SL B im Zulauf...

Beitrag von hoppenstedt » 18.03.2019 16:48

Frischling hat geschrieben:
18.03.2019 16:36
Complimenti! eine wirklich schöne Füllfeder. neid-neid-neid
Die Italienerinnen haben schon ganz besondere Eleganz und Stil

LG
Christa
Molte grazie, Christa! :D

Das mit den Italienerinnen und ihrem Stil und ihrer Eleganz wollte ich mit meinen eher filosofischen Betrachtungen ausdrücken...
Und die Produkte aus ihrem Land haben eine unnachahmliche Aura von ebenjener Eleganz und ebenjenem Stil, den auch der beste deutsche Maschinenbau nicht erreichen können wird. Egal wie gut oder schlecht die italienische Qualitätskontrolle sein mag...
Zuletzt geändert von hoppenstedt am 18.03.2019 16:50, insgesamt 1-mal geändert.
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 731
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Montegrappa Extra Otto SL B im Zulauf...

Beitrag von hoppenstedt » 18.03.2019 16:49

Bauzi hat geschrieben:
18.03.2019 16:40
Glückwunsch..Montegrappa ist auch auf meiner „Will-ich-unbedingt-ganz-doll-haben-Liste“.
Schon einmal viel Vergnügen in deinem neuen Job.
Danke!
Mit der Unterstützung muss es vergnügungsvoll gelingen :D
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
Horsa
Beiträge: 511
Registriert: 29.12.2018 15:23

Re: Montegrappa Extra Otto SL B im Zulauf...

Beitrag von Horsa » 18.03.2019 17:12

Ja, ein prächtiges Stück Füllfederhalter. Er ist wirklich schön.
Ich hoffe, sein Antlitz spiegelt seine Schreibeigenschaften wieder.
Ich wünsche Dir schönste Vorfreude und noch viel mehr Freude, ist er erstmal da.
Glückwunsch!

LG

Horsa

Benutzeravatar
Robbes
Beiträge: 201
Registriert: 07.09.2018 23:17
Wohnort: Hochrhein

Re: Montegrappa Extra Otto SL B im Zulauf...

Beitrag von Robbes » 18.03.2019 18:41

Hallo Alfred,
mit der Bestellung des Montegrappa Extra Otto beweist Du allerbesten Geschmack!

Ich war hin und weg, als ich das Modell zum ersten Mal gesehen habe, und zwar auf der Seite von Glenn Marcus:
http://marcuslink.com/pens/pensofnote/index.html
http://marcuslink.com/pens/pensofnote/Extra-Otto.html

Zusammen mit dem Extra Otto Zebra und dem Extra 1930 Turtle sind das meine absoluten Favoriten:
http://marcuslink.com/pens/pensofnote/m ... -1930.html

Die Eleganz dieser Füllfederhalter ist unübertroffen :) . Der Preis leider auch :shock: .

Umso mehr freue ich mich für all die, die den Mut haben, sich so ein edles Stück ins Haus zu holen.
Glückwünsche also an Dich, Alfred, und auch an Donate!
Ich selbst habe diesen Mut noch nicht, bin in gewisser Weise unvernünftig, denn man sollte diese Füller doch unbedingt anschaffen, nicht wahr? 8-) .

Beste Grüße
Robbes
Avatar aus Calvin and Hobbes: "Nothing to do?! You could read a book! Or write a letter! Or take a walk!"

twehringer
Beiträge: 241
Registriert: 23.02.2015 11:09

Re: Montegrappa Extra Otto SL B im Zulauf...

Beitrag von twehringer » 18.03.2019 21:20

Servus Alfred,

ich habe den Montegrappa Extra Arte Deco Shiny Lines, der aus demselben Material wie Dein Füller gefertigt ist nur rund. Das Dekor ist auch etwas anders.

Ich bin rundum zufrieden mit dem Füller. Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich ihn auch dem M1000 vorziehen. Er ist etwas schwerer und das Gewicht weiter vorne. Die Feder ist erstaunlich weich und schreibt traumhaft (Mottishaw). Besonders gefällt mir, dass der ganze Füller aus einem Stück gefertigt ist und zwar so, dass sich die Linien des Materials immer korrekt ausrichten von der Kappe über den Körper hin zum Kolbendrehknopf. Ich denke, dass wird bei Deinem nicht anders sein.

Gratulation zu dem tollen Stück. Du darfst Dich freuen :-)

Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
bella
Beiträge: 3789
Registriert: 15.02.2014 22:13

Re: Montegrappa Extra Otto SL B im Zulauf...

Beitrag von bella » 18.03.2019 21:28

Ich teile die Vorfreude ....
diese Baureihen der Montis sind ein Traum....
ich habe Miya und Emblema ... beide liebe ich.

Gib ihm nach der Ankunft und der Erstbetankung 1-2 Tage Zeit ... ganz frisch brauchen sie etwas bis der Tintenfluss perfekt ist.

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 731
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Montegrappa Extra Otto SL B im Zulauf...

Beitrag von hoppenstedt » 18.03.2019 23:14

bella hat geschrieben:
18.03.2019 21:28
Ich teile die Vorfreude ....
diese Baureihen der Montis sind ein Traum....
ich habe Miya und Emblema ... beide liebe ich.

Gib ihm nach der Ankunft und der Erstbetankung 1-2 Tage Zeit ... ganz frisch brauchen sie etwas bis der Tintenfluss perfekt ist.
Ok, Danke, und letzteres ist gut zu wissen!
Ich entwickle mich nämlich so langsam zum Tintenfluss-Fetischisten :?
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 731
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Montegrappa Extra Otto SL B im Zulauf...

Beitrag von hoppenstedt » 18.03.2019 23:17

twehringer hat geschrieben:
18.03.2019 21:20
Servus Alfred,

ich habe den Montegrappa Extra Arte Deco Shiny Lines, der aus demselben Material wie Dein Füller gefertigt ist nur rund. Das Dekor ist auch etwas anders.

Ich bin rundum zufrieden mit dem Füller. Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich ihn auch dem M1000 vorziehen. (...) traumhaft (Mottishaw). (...)

Gratulation zu dem tollen Stück. Du darfst Dich freuen :-)

Viele Grüße
Thomas
Danke dir. Sehr schönes Stück, was du da hast.
Interessanter Einwurf, den du bezüglich M1000 machst.

Und was meint "Mottishaw"?
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Antworten

Zurück zu „Omas, Aurora, Montegrappa, Visconti, Stipula, Delta und andere ital.Marken“