Hartgummi / BHR kleben ?

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Benutzeravatar
Wurmbunt
Beiträge: 311
Registriert: 19.10.2018 1:42
Wohnort: Mittelfranken

Re: Hartgummi / BHR kleben ?

Beitrag von Wurmbunt » 10.06.2019 21:40

Hallo,
ein weiteres unbefriedigendes Ergebnis!
Heute habe ich die Probe abgebrochen, die ich mit Kunststoffklebstoff aus dem Plastikmodellbau geklebt hatte. Adhäsion völlig unzureichend - Versagen der Verbindung bei ca. 1,2 Kg.
15601946327070.jpg
Kunststoff - Kleber
15601946327070.jpg (164.79 KiB) 179 mal betrachtet
An der Bruchstelle ist deutlich zu erkennen, dass der Klebstoff keinerlei Verbindung zum Ebonit erzeugt hat.
Fazit: völlig ungeeignet für jegliche Verklebung an Ebonit!
Grüße Andi

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1290
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Hartgummi / BHR kleben ?

Beitrag von Will » 10.06.2019 22:45

Hallo Andi,

Deine Klebe-/Bruchtests finde ich total spannend. Bei jedem Klebstoff wird vollmundig verkündet, was dieser alles zu leisten vermag. Sofern Kunststoff benannt wird, offeriert der Hersteller meist auch optimale Klebewirkung für Ebonit. Um so interessanter ist, dass Loctite 480 nach wie vor den Spitzenplatz mit über 5 kg Zugfestigkeit belegt. Bei all dem, was Du schon getestet hast, habe ich langsam Zweifel, ob das bisherige Spitzenergebnis noch übertroffen werden kann. Ich bin weiter gespannt.

Herzliche Grüße

Gerd
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Antworten

Zurück zu „Füllerhandel/Service/Reparaturen“