Pilot Custom 74

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
ichmeisterdustift
Beiträge: 2544
Registriert: 03.06.2012 6:42
Wohnort: Kirkel
Kontaktdaten:

Pilot Custom 74

Beitrag von ichmeisterdustift » 21.10.2019 8:14

Von einem Forenmitglied erhielt ich den Auftrag, für seinen Pilot Custom 74 einen neuen Tintenleiter zu beschaffen.
Das stellte sich problematisch dar, also habe ich gleich ein neues Griffstück gefertigt mit einem Bock 5mm Tintenleiter
samt passender Hülse.
    PilotCustom74Section.jpg
    PilotCustom74Section.jpg (202.98 KiB) 420 mal betrachtet
      Nun kann der Pilot mit Standard-Patronen und Konverter gefüttert werden, gar kein übler Nebeneffekt :)

      Gruß,
      Volker
      gewerbliche Webpräsenz:
      http://www.pen-paradise.de
      Email: vertrieb@pen-paradise.de
      http://www.saarpen.com - Handgefertigte Füllhalter - made in Germany
      Instagram: https://www.instagram.com/saar.pen/

      Superburschi
      Beiträge: 270
      Registriert: 01.09.2017 19:32
      Wohnort: Im Enzkreis

      Re: Pilot Custom 74

      Beitrag von Superburschi » 21.10.2019 11:33

      Volker!
      Bei dir gibt es doch keine Probleme, sondern nur Lösungen. :D
      Auch auf diesem Weg nochmal ganz herzlichen Dank für deinen Einsatz.
      Grüße
      Berthold

      Benutzeravatar
      ichmeisterdustift
      Beiträge: 2544
      Registriert: 03.06.2012 6:42
      Wohnort: Kirkel
      Kontaktdaten:

      Re: Pilot Custom 74

      Beitrag von ichmeisterdustift » 22.10.2019 9:30

      Superburschi hat geschrieben:
      21.10.2019 11:33
      Volker!
      Bei dir gibt es doch keine Probleme, sondern nur Lösungen. :D
      Auch auf diesem Weg nochmal ganz herzlichen Dank für deinen Einsatz.
      Grüße
      Berthold
      Gerne, Berthold.
      So lange die Lösungen dann so einfach sind ;)
      Aber der 145er MB hat mir echte Sorgen bereitet und von der werksseitigen Verarbeitung des Griffstückes war ich sehr enttäuscht, da erwarte ich in dieser Preisklasse etwas Höherwertiges und nicht, dass an 3g Messing gespart wird :roll:

      Ich hoffe, Du hast nun Deine Freude an den Füllern und den Federn.

      Beste Grüße,
      Volker
      gewerbliche Webpräsenz:
      http://www.pen-paradise.de
      Email: vertrieb@pen-paradise.de
      http://www.saarpen.com - Handgefertigte Füllhalter - made in Germany
      Instagram: https://www.instagram.com/saar.pen/

      Antworten

      Zurück zu „Füllerhandel/Service/Reparaturen“