Füllergeeignete Notizblätter im Würfel

Moderatoren: Lamynator, desas, MarkIV, Linceo

Benutzeravatar
GoldenBear
Beiträge: 386
Registriert: 09.06.2020 8:04

Re: Füllergeeignete Notizblätter im Würfel

Beitrag von GoldenBear »

Ich benutze auch die von Midori. Da gab es mal ein Dreierpack bei Luiban zu irgend einem MD Paper Jubiläum. Das Papier ist klasse. Das Trio wird mir auf ewig ausreichen.
Benutzeravatar
Dany
Beiträge: 322
Registriert: 01.10.2018 16:21
Wohnort: in Schleswig-Holstein

Re: Füllergeeignete Notizblätter im Würfel

Beitrag von Dany »

Hallo,

es sind „nur“ 240 Blatt im Format 7,5 x 10, dafür aber in gewohnt füllertauglicher Rhodia Qualität.

https://www.pen-paradise.de/p/rhodia-n1 ... 7-5x10-5cm

Viele Grüße
Maite
Dein Leben ist so bunt, wie du dich traust es auszumalen 🎨 🖌 🍀
maggutefueller
Beiträge: 618
Registriert: 30.11.2016 10:41
Wohnort: Thüringen

Re: Füllergeeignete Notizblätter im Würfel

Beitrag von maggutefueller »

GoldenBear hat geschrieben:
08.05.2024 22:59
Ich benutze auch die von Midori. Da gab es mal ein Dreierpack bei Luiban zu irgend einem MD Paper Jubiläum. Das Papier ist klasse. Das Trio wird mir auf ewig ausreichen.
Hatte bestellt, aber Absage erhalten. Laut MD Vorgabe nur Verkauf im Laden, nicht Versand.
Benutzeravatar
GoldenBear
Beiträge: 386
Registriert: 09.06.2020 8:04

Re: Füllergeeignete Notizblätter im Würfel

Beitrag von GoldenBear »

maggutefueller hat geschrieben:
09.05.2024 12:11
GoldenBear hat geschrieben:
08.05.2024 22:59
Ich benutze auch die von Midori. Da gab es mal ein Dreierpack bei Luiban zu irgend einem MD Paper Jubiläum. Das Papier ist klasse. Das Trio wird mir auf ewig ausreichen.
Hatte bestellt, aber Absage erhalten. Laut MD Vorgabe nur Verkauf im Laden, nicht Versand.
Dann hatte ich wohl Glück? Ich hab mal in meine E-Mails geschaut. Das war 2022 und es war das Midori 70th Anniversary Memo Block MD Set.
maggutefueller
Beiträge: 618
Registriert: 30.11.2016 10:41
Wohnort: Thüringen

Re: Füllergeeignete Notizblätter im Würfel

Beitrag von maggutefueller »

scheinbar, mein kontakt war 2023
Pumukeline
Beiträge: 565
Registriert: 21.01.2016 18:13
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: Füllergeeignete Notizblätter im Würfel

Beitrag von Pumukeline »

Ich habe auch das Midori MD Memo Pad in Verwendung. Der Würfel, der auf einer Seite leicht geleimt ist, hat 500 Blätter und misst 100 x 100 mm. Er ist zudem in blanko, liniert und karriert erhätlich. Ich habe letzteren und mag es sehr, dass eine Seite leicht karriert ist.

Die Memo Pads sind nach wie vor auch online erhältlich (zB Fountainfeder, Papier&Stift oder Stile o Stile, um nur einige zu nennen und kosten je nach Shop zwischen 13 und 15 Euro.

Ich habe ebenso herumexperimentiert und viele, gerade der ganz billigen, waren fürchterlich. Irgendwann habe ich beschlossen, nur mehr gutes Papier bzw. solches, was ich mag, zu verwenden und sei es nur zum rumschmieren, kritzeln, für Einkaufszetteln,... Letztlich spar ich auch nicht allzusehr beim Klopapier. Da bei mir überall Papier rumliegt und ich relativ viel verbrauche, schneide ich auch immer wieder welches zusammen und verwende natürlich Reste. Überraschenderweise musste ich zudem feststellen, dass viele Motiv-Memo-Blöcke durchaus tintentauglich sind. Papiere und Schreibwaren machen einfach meinen Tag schöner... ;-)
LG Manuela / Pumukeline
emde
Beiträge: 20
Registriert: 28.02.2024 11:20

Re: Füllergeeignete Notizblätter im Würfel

Beitrag von emde »

Wie wäre es mit dem Papier von Direkt Recycling?
https://drp-online.de/epages/28dfb002-1 ... ducts/0139

Die Zettel werden aus veralteten Landkarten zurechtgeschnitten. Ich habe A5 und A4 Notizblöcke von denen und das Papier ist sehr gut füllergeeignet.
maggutefueller
Beiträge: 618
Registriert: 30.11.2016 10:41
Wohnort: Thüringen

Re: Füllergeeignete Notizblätter im Würfel

Beitrag von maggutefueller »

Klingt gut, aber dann nur einseitig beschreibbar, da andere seite bedruckt?
emde
Beiträge: 20
Registriert: 28.02.2024 11:20

Re: Füllergeeignete Notizblätter im Würfel

Beitrag von emde »

Ja, die Rückseite ist dann Landkarte
maggutefueller
Beiträge: 618
Registriert: 30.11.2016 10:41
Wohnort: Thüringen

Re: Füllergeeignete Notizblätter im Würfel

Beitrag von maggutefueller »

Man kanns ja ma probieren, wenn schreibeigenschaften für tinte gut, sheen, shading...bzw kein ausfranzen
Antworten

Zurück zu „Papiere“