Tintengläser-Regal

Etuis, Mäppchen, Sammelvitrinen, Tintengläschen,
Füllerständer

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Benutzeravatar
sanphoemo
Beiträge: 517
Registriert: 18.02.2014 14:08

Re: Tintengläser-Regal

Beitrag von sanphoemo » 06.10.2019 16:18

Meine tägliche Medizin ist umgezogen ;)

Bild

Zum Zeitpunkt meines letzten Beitrags in dem Thead Juni 2018 waren es 15 Tinten :shock: Ihr habt so einen schlechten Einfluss!

Es gibt noch ein Bissel in der Schublade, manches hab ich direkt doppelt gekauft bei den kleinen Diaminfläschchen, und Brilliantbestände nutze ich zur Zeit nicht.

Benutzeravatar
Tenryu
Beiträge: 4733
Registriert: 10.06.2004 0:45
Wohnort: Basel

Re: Tintengläser-Regal

Beitrag von Tenryu » 06.10.2019 21:00

Unter Sammlern geht der Trend heutzutage stark zum eigenen Tinten-Zimmer. (gleich neben dem Füller-Kabinett) :D :mrgreen:

V-Li
Beiträge: 435
Registriert: 17.01.2018 10:40

Re: Tintengläser-Regal

Beitrag von V-Li » 06.10.2019 21:38

In einigen Jahren kommt dann "Also wir müssen schon planen, welche Tinten wir vom Tintenflügel in den Westteil des Füllergebäudes mitnehmen."

Benutzeravatar
sanphoemo
Beiträge: 517
Registriert: 18.02.2014 14:08

Re: Tintengläser-Regal

Beitrag von sanphoemo » 06.10.2019 21:42

Tenryu hat geschrieben:
06.10.2019 21:00
Unter Sammlern geht der Trend heutzutage stark zum eigenen Tinten-Zimmer. (gleich neben dem Füller-Kabinett) :D :mrgreen:
V-Li hat geschrieben:
06.10.2019 21:38
In einigen Jahren kommt dann "Also wir müssen schon planen, welche Tinten wir vom Tintenflügel in den Westteil des Füllergebäudes mitnehmen."
😂
Ihr seid schlimm!
Mein Mann lässt sich bestimmt scheiden....obwohl...er hatte die Idee mit einem Schränkchen und hat es aufgehängt. Dann sagte er vorhin "meine Güte, so viele Tinten hast du? Willst du etwas Größeres bestellen?"
:D

Benutzeravatar
Faith
Beiträge: 1582
Registriert: 29.11.2011 23:04
Kontaktdaten:

Re: Tintengläser-Regal

Beitrag von Faith » 10.10.2019 11:20

V-Li hat geschrieben:
06.10.2019 21:38
In einigen Jahren kommt dann "Also wir müssen schon planen, welche Tinten wir vom Tintenflügel in den Westteil des Füllergebäudes mitnehmen."
You made my day. :lol:

Die Idee mit dem durchsichtigen Tintenregal finde ich wirklich klasse. Ich habe aber leider im Sommer viel Sonne und hohe Temperaturen in der Wohnung, so dass ich mir sowas gut überlegen müsste. Höchstens im Bad, wo ich ja eigentlich auch mit den Tinten herum "pansche". Oder einen Vorhand davor und das Regal in einer Ecke? Aber dann wären sie auch wieder versteckt. Hm...
Und ich bräuchte Platz für mein Akkerman-Glas, welches ja deutlich höher ist. Dafür ließe sich bestimmt ein kleines Teil oben anbringen, so dass ein Glas dort sicher stehen kann.

Aktuell stehen meine Gläser dunkel in einer Schublade, wenn schon nicht kühl, wenigstens ohne Licht. Die Probenröhrchen aus Kunststoff trocknen über längere Zeiträume an, die Tinte wird dicker, dunkler etc. Man kann sie natürlich wieder mit Wasser strecken, aber als kleinen Hinweis für längere Lagerung vielleicht gut zu wissen.
Viele Grüße
Faith

Meine Blog: www.tintenpfote.de

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3456
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Tintengläser-Regal

Beitrag von meinauda » 10.10.2019 12:21

Im letzten Jahr habe ich mal nach Farben sortiert und nicht nach Herstellern. Da fällt mir die Auswahl leichter.
FFB05976-BEE5-4677-8938-2F5C04BC70FA.jpeg
FFB05976-BEE5-4677-8938-2F5C04BC70FA.jpeg (102.15 KiB) 384 mal betrachtet
37AAD4B1-CD84-491F-9C6C-1B7A7554C9BC.jpeg
37AAD4B1-CD84-491F-9C6C-1B7A7554C9BC.jpeg (78.15 KiB) 384 mal betrachtet
3DD8B708-6074-4D67-8A30-C977F5E1DA1F.jpeg
3DD8B708-6074-4D67-8A30-C977F5E1DA1F.jpeg (117.78 KiB) 384 mal betrachtet
Gruß

Else Marie

Benutzeravatar
Pelle13
Beiträge: 1592
Registriert: 20.03.2016 10:25

Re: Tintengläser-Regal

Beitrag von Pelle13 » 10.10.2019 21:54

Wow, Else Marie, von einer Tintenunterversorgung bist Du auch noch ein klitzekleines Stück entfernt. :) :o ;) :D

Liebe Grüße,
Dagmar
Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
sanphoemo
Beiträge: 517
Registriert: 18.02.2014 14:08

Re: Tintengläser-Regal

Beitrag von sanphoemo » 10.10.2019 21:58

Meine Güte, ein Traum Else Marie!
Jetzt fühle ich mich unterversorgt :lol:

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3456
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Tintengläser-Regal

Beitrag von meinauda » 10.10.2019 23:27

Meine Enkel freuen sich schon! Ein paar Liter stehen ja bei mir schon im Regal. Die Tintenbilder mit Wattestäbchen und Kreiseln meiner kleinen Enkelinnen gehören schon jetzt zum beliebten zusätzlichen Tintenverbrauch
Aufhören mit dem „neueTintenhabenwollen“ konnte ich, als ich im Abgleich einer Tintenliste eines Forenmitgliedes sah, dass ich von seinen 240 Tinten nur knapp 40 hatte. Da war in Sekunden mein Tintenjanker auf neue Tinten gestillt. So habe ich in den letzten zwei Jahren nur drei oder vier Tintenfässer gekauft und die nur von deutschen Herstellern.
Gruß

Else Marie

thobie
Beiträge: 852
Registriert: 30.10.2005 13:21
Wohnort: Detmold

Re: Tintengläser-Regal

Beitrag von thobie » 13.10.2019 16:20

Danke fürs zeigen.

Ich denke schon länger darüber nach, mir ein Schränkchen für Tinten und Füllhalter und Zubehör zu bauen. Allerdings wird noch etwas Wasser den Rhein herunterfließen, da ich noch nicht soooo genau weiß, was ich will. Mir Schwebt da aber inbesondere eine Vitrine in der Mitte vor, so wie man das früher bei Buffets in Eßzimmern hatte. Dort würde ich schöne Tinfässer und Füllhalter aufbewahren. Das wird sich per LED auch beleuchten lassen. Und dann wird es hinter Türen vielleicht so etwas wie Apothekerauszüge geben. Wie gesagt, so ganz sicher bin ich mir noch nicht. Und zuvor stehen auch noch ein paar Dinge für mein Arbeitszimmer an, um meiner Unordnung Herr zu werden.

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3456
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Tintengläser-Regal

Beitrag von meinauda » 13.10.2019 17:00

Das sieht bestimmt schön aus! Du solltest nur bedenken, dass Tinten eher dunkel stehen sollen und das LED Licht ihnen vielleicht nicht gut tut.
Gruß

Else Marie

Antworten

Zurück zu „Accessoires“