Midori Travelers Notebook

Etuis, Mäppchen, Sammelvitrinen, Tintengläschen,
Füllerständer

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
Nikolaus
Beiträge: 1278
Registriert: 10.09.2016 9:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Midori Travelers Notebook

Beitrag von Nikolaus » 24.09.2016 17:55

Moin! :)

Hat jemand langfristige Erfahrungen mit dem Travelers Notebook? Mich würde insbesondere interessieren, ob jemand originale Kalender-Einlagen hat (gibt es die?) und das Ding gleichzeitig als Notizbuch und Kalender nutzt. Wenn man zwei Notizbücher im Travelers Notebook hat, kann man die gut unterscheiden, vergleichbar mit Registerblättern im Filofax?

Ihr wisst schon… Der Reiz nach was neuem. :mrgreen:
Cheers,
Nils


Der Bürokrat – Das Magazin für Schreibkultur

„The things that excite you are not random. They are connected to your purpose. Follow them.“

grimmlig
Beiträge: 90
Registriert: 01.03.2016 13:12

Re: Midori Travelers Notebook

Beitrag von grimmlig » 24.09.2016 18:12

Seit Weihnachten letzten Jahres bin ich stolzer Besitzer eines regulären MTN, seit ungefähr einem halben Jahr zudem eines MTN Passport. Das Passport möchte ich inzwischen aus meinem Alltag nicht mehr wegdenken. Mein "Setup" sieht zur Zeit wie folgt aus:

* Ein Heftchen für Uni-Notizen. Empfohlene Bücher, zu belegende Veranstaltungen, Fachschaftskram.
* Ein Heftchen für generelle Notizen. "Wäsche reinholen" und ähnlich geistreiche Sachen. Dieses Heftchen füllt sich immer am schnellsten.
* Ein Kalender-Heftchen von Midori (gibt es nämlich ; )), ziemlich selbsterklärend.
* Ein Heftchen für "Geistesblitze" aka potenzielle Hausarbeitsthemen und ähnlich kluge Dinge.
* Eine von diesen Tütchen-Einlagen für Belege vom Hiwi-Job.

Insgesamt ist das MTN damit schon ziemlich dick und es guckt auch etwas von den Einlagen über die Ränder, aber ich mag das mehr, als wenn alles schön ordentlich ist : )

Um auf deine ursprüngliche Frage auch noch zu antworten: Ja, man kann die Hefte wunderbar auseinander halten, die "offiziellen" von Midori sind verschiedenfarbig, und wenn ich selber welche zurechtschneide, achte ich drauf, auch verschiedene Farben für die Einbände zu nehmen. Man muss halt darauf achten, die Notizen wirklich ins entsprechende Heft einzutragen, sonst kommt man ganz schnell durcheinander.
Grüße, Simon

Benutzeravatar
Killerturnschuh
Beiträge: 4447
Registriert: 04.12.2013 17:56
Wohnort: München und Edinburgh

Re: Midori Travelers Notebook

Beitrag von Killerturnschuh » 24.09.2016 19:04

Ja, es gibt Kalendereinlagen für das Midori Travelers Notbook
Salve

Angi

"Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen."
(Sir Arthur Conan Doyle)

Benutzeravatar
eisbaer-kiel
Beiträge: 565
Registriert: 11.04.2006 14:27
Wohnort: Lübeck

Re: Midori Travelers Notebook

Beitrag von eisbaer-kiel » 24.09.2016 19:07

Hallo,
ich benutze die Traveler Notebooks in der Standardgrösse schon seit gut drei Jahren. Ich mag das im Vergleich zu A5 kompakte Format.
Neben den originalen Kalenderheften gibt es noch eine Reihe von Alternativen (meist bei Etsy zu finden). Ich persönlich bin ein Fan des Chronodex-Systems, das Patrick Ng/Scription für das Traveler Notebook entwickelt hat.
Im Moment nutze ich das Chronodex-Heft sowie ein Lightpaper- und ein Zeichenheft.
Ach ja, zum Unterscheiden der Hefte bietet Midori auch noch Index-Clips aus Messing an.

Grüße
Manfred

Benutzeravatar
Nikolaus
Beiträge: 1278
Registriert: 10.09.2016 9:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Midori Travelers Notebook

Beitrag von Nikolaus » 24.09.2016 19:08

Hi Simon, danke für Deine Schilderungen. Hört sich gut an.

Hast Du die vier Notizbücher und den Kalender in einem Notebook? Und kannst Du was zur Größe sagen, hast Du vielleicht Fotos parat, die die Größe im Verhältnis zu anderen Gegenständen gut dokumentieren?

Über einen Link, wo Du die Einlagen kaufst, wäre icunmejr als glücklich. :)

@Manfred: Dir auch vielen Dank! Dass das MTN kleiner als A5 ist, ist schon mal gut. Mein Filofax Personal ist für mich von der Größe gut. Das A5 war mir zu groß.
Cheers,
Nils


Der Bürokrat – Das Magazin für Schreibkultur

„The things that excite you are not random. They are connected to your purpose. Follow them.“

Benutzeravatar
Pruppi
Beiträge: 1152
Registriert: 21.02.2016 9:55
Wohnort: München

Re: Midori Travelers Notebook

Beitrag von Pruppi » 24.09.2016 19:38

Hallo Nils,
ich habe auch das MTN in Standardgröße und diesen Kalender drin.

Bild

Ich mag ihn da ich selbst das Datum eintragen kann. Es gibt aber noch andere.

Auch die Zippertasche kann ich wärmstens empfehlen. Ideal für allerlei Zettelkram oder Briefmarken, Fahrkarten etc.

Bild

Schau doch mal bei Luiban, die haben einiges für das Midori.
Liebe Grüße
Nicole

Benutzeravatar
Nikolaus
Beiträge: 1278
Registriert: 10.09.2016 9:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Midori Travelers Notebook

Beitrag von Nikolaus » 24.09.2016 20:02

Oh man, das ist ja echt um einiges lässiger als Filofax. Und vielen Dank für den Link, kannte ich noch gar nicht!

Und ich dachte, Filofax-Einlagen wären teuer... :shock: Aber es reizt mich. Rrrreizt mich.
Cheers,
Nils


Der Bürokrat – Das Magazin für Schreibkultur

„The things that excite you are not random. They are connected to your purpose. Follow them.“

Benutzeravatar
Pruppi
Beiträge: 1152
Registriert: 21.02.2016 9:55
Wohnort: München

Re: Midori Travelers Notebook

Beitrag von Pruppi » 24.09.2016 20:10

Vorallem hat es füllertaugliches Papier im Gegensatz zum Filofax
Liebe Grüße
Nicole

Benutzeravatar
Nikolaus
Beiträge: 1278
Registriert: 10.09.2016 9:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Midori Travelers Notebook

Beitrag von Nikolaus » 24.09.2016 20:13

Das ist in der Tat ein gutes Argument. Fürs Filofax habe ich einen Parker Jotter Kugelschreiber; Notizbuxh mit Füller wäre fein.

Zwei Notizbücher und ein Wochenplaner sind platzmäßig kein Thema, oder?
Cheers,
Nils


Der Bürokrat – Das Magazin für Schreibkultur

„The things that excite you are not random. They are connected to your purpose. Follow them.“

Benutzeravatar
Pruppi
Beiträge: 1152
Registriert: 21.02.2016 9:55
Wohnort: München

Re: Midori Travelers Notebook

Beitrag von Pruppi » 24.09.2016 20:17

Nein kein Problem.
Liebe Grüße
Nicole

Benutzeravatar
Nikolaus
Beiträge: 1278
Registriert: 10.09.2016 9:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Midori Travelers Notebook

Beitrag von Nikolaus » 24.09.2016 20:19

Dieses Forum ist mein finanzieller Ruin. :mrgreen:
Cheers,
Nils


Der Bürokrat – Das Magazin für Schreibkultur

„The things that excite you are not random. They are connected to your purpose. Follow them.“

IchFülleAlsoBinIch
Beiträge: 328
Registriert: 16.07.2016 18:55

Re: Midori Travelers Notebook

Beitrag von IchFülleAlsoBinIch » 24.09.2016 20:21

Vielleicht eine dumme Frage meinerseits: Passen auch standardisierte Notizbuchformate oder verwendet Midori ein proprietäres Format?
Und was heißt schon New York? Großstadt ist Großstadt; ich war oft genug in Hannover (Arno Schmidt).

Benutzeravatar
bella
Beiträge: 3709
Registriert: 15.02.2014 22:13

Re: Midori Travelers Notebook

Beitrag von bella » 24.09.2016 21:02

Passport ist .... eben so groß wie ein Reisepass und somit kleiner als A6 - genauer 10x13
Das Traveller Format ist ein schmaleres A5 hochkant .... 22 x 12,5

Also beide keine DIN-Formate

Man kann dennoch Standardhefte nehmen, muss man halt dann beschneiden. Entweder selbst, das geht mit einem Stahllineal und sauberen leichten Zügen mit nem Cutter (frische Klinge und nicht versuchen den Block auf einmal schneiden zu wollen, lieber in leichten Zügen Blatt für Blatt. Eventuell mit Schraubzwingen am Tisch festklemmen damit nichts verrutscht.

Oder im Copyshop schnell cutten lassen

Benutzeravatar
Cthulhusnet
Beiträge: 371
Registriert: 24.11.2015 19:32
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Midori Travelers Notebook

Beitrag von Cthulhusnet » 24.09.2016 21:14

Oder man kommt auf die dumme Idee sich eine Stapelschneidemaschine zu kaufen und fertigt sich alle Einlagen selbst.

Ich fertige vor allem meine Kalender selbst, eigene Einteilung und Aufmachung.
Dateianhänge
Kalender.jpg
Kalender.jpg (39.21 KiB) 4519 mal betrachtet
Grüße Marco

Podcast Projekt: http://schreibgespraech.info/
Kleiner Updates gibt es auf Twitter unter https://twitter.com/schreibgesprach

grimmlig
Beiträge: 90
Registriert: 01.03.2016 13:12

Re: Midori Travelers Notebook

Beitrag von grimmlig » 24.09.2016 21:30

Hallo Nils,
Fotos vom regulären MTN hast du jetzt ja schon bekommen, besteht noch Interesse an Bildern vom 'Kleinen' oder eher nicht? : )
Ich bestelle mein Midori-Merchandise immer bei pencils.jp, den Laden kann ich wirklich wärmstens empfehlen.
Grüße, Simon

Antworten

Zurück zu „Accessoires“