Pelikan Standleuchte

Etuis, Mäppchen, Sammelvitrinen, Tintengläschen,
Füllerständer

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Benutzeravatar
toni
Beiträge: 1821
Registriert: 12.05.2010 22:41
Wohnort: Hannover

Pelikan Standleuchte

Beitrag von toni » 09.12.2019 17:30

Hallo zusammen,

ich weiß gar nicht, wann ich hier meinen letzten Beitrag geschrieben habe - heute wird es mal wieder Zeit, ich brauche eure Hilfe. Ich bin auf der Suche nach einer Pelikan Standleuchte. Ein Kunde (natürlich mit Pelikan Füllhalter) erzählte mir davon, eine solche Lampe vor vielen Jahren einmal gesehen zu haben. Sie soll ca. 1,50m hoch sein.

Kennt jemand von euch so ein Stück oder weiß gar, wo man eine solche Leuchte erwerben könnte?
Viele Grüße
Toni

Benutzeravatar
TomSch
Beiträge: 2749
Registriert: 28.05.2008 20:55
Wohnort: Ostfriesland

Re: Pelikan Standleuchte

Beitrag von TomSch » 09.12.2019 18:05

Hallo Toni,

stimmt, ist schon länger her. :P
Ich hatte vor einiger Zeit bei den Kleinanzeigen mal eine solche Lampe zum Verkauf gesehen. Ist aber schon ein Weilchen her. :idea:

Ein adventliches Tschö, Thomas
Bewerte deine Erfolge daran, was du aufgeben musstest, um sie zu erzielen.
Dalai Lama

Benutzeravatar
toni
Beiträge: 1821
Registriert: 12.05.2010 22:41
Wohnort: Hannover

Re: Pelikan Standleuchte

Beitrag von toni » 09.12.2019 18:25

Sag Bescheid, wenn Dir sowas mal wieder über den Weg läuft ;)
Viele Grüße
Toni

Frodo
Beiträge: 664
Registriert: 16.10.2005 0:31

Re: Pelikan Standleuchte

Beitrag von Frodo » 09.12.2019 18:31

so sieht er aus
Dateianhänge
pel.jpg
pel.jpg (140.06 KiB) 1673 mal betrachtet

Benutzeravatar
toni
Beiträge: 1821
Registriert: 12.05.2010 22:41
Wohnort: Hannover

Re: Pelikan Standleuchte

Beitrag von toni » 09.12.2019 18:32

Perfekt! Du hast nicht zufällig zwei davon zu verkaufen? ;)
Viele Grüße
Toni

Benutzeravatar
duckrider
Beiträge: 697
Registriert: 21.02.2014 11:51
Wohnort: nahe Wiesbaden

Re: Pelikan Standleuchte

Beitrag von duckrider » 09.12.2019 18:32

Scribere qui nescit, nullum putat esse laborem.

Frodo
Beiträge: 664
Registriert: 16.10.2005 0:31

Re: Pelikan Standleuchte

Beitrag von Frodo » 09.12.2019 18:35

ich hab noch nicht mal eine zu verkaufen.
Gruss F

Mesonus
Beiträge: 485
Registriert: 11.07.2017 22:34
Wohnort: Hannover

Re: Pelikan Standleuchte

Beitrag von Mesonus » 09.12.2019 18:45

Hallo Tony,

ich denke, sowas findet man maximal noch auf Kleinanzeigen- oder Versteigerungsplattformen oder ggf. auf dem Flohmarkt. Hast Du es schon mal am Samstag in die Stadt ans Leineufer geschafft?

FF Jan
Die Tinte macht uns wohl gelehrt, doch ärgert sie, wo sie nicht hingehört.
Geschrieben Wort ist Perlen gleich; Ein Tintenklecks ein böser Streich. - Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
toni
Beiträge: 1821
Registriert: 12.05.2010 22:41
Wohnort: Hannover

Re: Pelikan Standleuchte

Beitrag von toni » 09.12.2019 18:50

Hallo an alle,
hallo Jan,

vielen Dank für eure schnellen und hilfreichen Beiträge.
Leider bin ich nicht wirklich ein Fan von Flohmärkten, vielleicht sollte ich es allerdings einmal probieren. Eventuell habe ich ja Glück, jemand entdeckt hier mal ein zu verkaufendes Exemplar oder möchte selbst eins veräußern, damit ich um das Gedrängel zwischen lauter Ramsch-Ständen herumkomme.
(Entschuldigung an alle, die gerne Flohmärkte besuchen, das hat sicher auch seinen Reiz, der sich mir nur noch nicht erschlossen hat :) )
Viele Grüße
Toni

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1501
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Pelikan Standleuchte

Beitrag von Will » 11.12.2019 10:45

Hallo Toni,

wenn mal wieder ein Schreibwarengeschäft schließen muss, sind die Chancen nicht schlecht so eine Leuchtreklame zu bekommen. Der Anlass ist zwar nicht schön, doch werden meist auch die Einrichtungsgegenstände sowie Werbeaufbauten veräußert.

Viele Grüße

Gerd
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Benutzeravatar
Knorzenbach
Beiträge: 869
Registriert: 19.11.2017 0:37
Wohnort: Nordbaden

Re: Pelikan Standleuchte

Beitrag von Knorzenbach » 11.12.2019 16:20

Hallo Toni,

ich habe so eine Leuchte. Sie ist 146 cm hoch und wiegt 4,5 kg.
Allerdings gebe ich sie ungern her, wie Du Dir vorstellen kannst. Ich bekam sie 1989 zu einer besonderen Festivität geschenkt und stammt, wenn ich mich recht erinnere, aus einem Schreibwarengeschäft in Frankfurt:


2019_12_11_Leuchte_01_red.jpg
2019_12_11_Leuchte_01_red.jpg (126.66 KiB) 1406 mal betrachtet

Nicht verwirren lassen, dahinter steht ein Deckenfluter ;)

Gruß,
Tomm

Benutzeravatar
toni
Beiträge: 1821
Registriert: 12.05.2010 22:41
Wohnort: Hannover

Re: Pelikan Standleuchte

Beitrag von toni » 11.12.2019 16:54

Sieht schon wirklich schick aus. Vielleicht hab ich ja irgendwann mal Glück und mir läuft so eine Lampe zum Kauf über den Weg :)
Viele Grüße
Toni

Pensilea
Beiträge: 28
Registriert: 02.01.2020 21:14

Re: Pelikan Standleuchte

Beitrag von Pensilea » 03.01.2020 21:56

Hallo und guten Abend,
bei Ebay kleinanzeigen ist seit dem 1.1. eine eingestellt😉
"Alter Pelikan Füllfederhalter als Stehlampe"
Habe auch damit geliebäugelt, aber habe keinen wirklichen Platz dafür😢

Einen schönes Wochenende
Angelika

Mark \_o.o_/
Beiträge: 219
Registriert: 12.06.2018 19:00
Wohnort: Berlin

Re: Pelikan Standleuchte

Beitrag von Mark \_o.o_/ » 03.01.2020 22:23

toni hat geschrieben:
11.12.2019 16:54
Sieht schon wirklich schick aus.
Aber aber aber.... das stimmt doch gar nicht :D :D

Benutzeravatar
toni
Beiträge: 1821
Registriert: 12.05.2010 22:41
Wohnort: Hannover

Re: Pelikan Standleuchte

Beitrag von toni » 06.01.2020 7:59

Mittlerweile haben mich hier zwei Angebote erreicht - vielen lieben Dank an euch alle und ein frohes neues Jahr mit stets genug Tinte im Tintenleiter :)
Viele Grüße
Toni

Antworten

Zurück zu „Accessoires“