Schreibschrift-Buchprojekt "Faust in Handschrift" von X17

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 3071
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Schreibschrift-Buchprojekt "Faust in Handschrift" von X17

Beitrag von JulieParadise » 05.12.2016 14:31

Matthias Büttner von X17 erklärt hier http://www.x17.de/de/blog/nehmen-sie-an ... hand-teil/ und hier (Youtube-Video) https://www.youtube.com/watch?v=gFyIxcJxbN0, wie er sich das Projekt "Faust in Hand[schrift]" vorstellt.

Das ist sicherlich für so Manche/n hier im Forum "ein gefundenes Fressen" und willkommene Gelegenheit, den Stift zu zücken, oder?! :wink:

Ich jedenfalls habe mich gerade unter Layout(at)x17.de angemeldet.
Sina / Julie Paradise julieparadise.de | @wwwjulieparadisede

Benutzeravatar
Füchschen
Beiträge: 1088
Registriert: 11.10.2014 12:52

Re: Schreibschrift-Buchprojekt "Faust in Handschrift" von X17

Beitrag von Füchschen » 05.12.2016 14:48

Das ist eine sehr schöne Idee. Danke fürs Zeigen.
Tintige Grüße

SimDreams
Beiträge: 1939
Registriert: 03.12.2013 23:39
Wohnort: Hamburg

Re: Schreibschrift-Buchprojekt "Faust in Handschrift" von X17

Beitrag von SimDreams » 05.12.2016 19:45

Jetzt hatte ich am Anfang die Befürchtung, dass wir dazu X17s eigenes olles Papier hernehmen müssten - müssen wir aber nicht. :mrgreen:

Bin auch angemeldet! Danke für den Link und Grüße, Uwe
Da die Schreibgeräteakquise nicht das einzige Hobby ist - Fotografie und Dein Notizbuch nach Maß: http://www.flickr.com/photos/simdreams/

Amaranth
Beiträge: 151
Registriert: 09.09.2015 18:43
Wohnort: Berlin

Re: Schreibschrift-Buchprojekt "Faust in Handschrift" von X17

Beitrag von Amaranth » 06.12.2016 16:20

Auch von mir danke für den Tipp. Hab mich eben angemeldet, denn es geht ja offenbar nicht nur um Schönschrift sondern einfach um Handschrift. (Ein Kalli-Graf bin ich nämlich nicht.)
Einen fröhlichen Nikolaustag für alle lieben Mitforisten!
Barbara

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3611
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Schreibschrift-Buchprojekt "Faust in Handschrift" von X17

Beitrag von meinauda » 06.12.2016 23:29

Eine tolle Idee. Ich habe schon die Unterlagen gemailt bekommen.
Nun muss ich nur noch für meine Alltagsschrift den besten Füllhalter aus meiner Sammlung nehmen und los geht's.

Benutzeravatar
Linceo
Beiträge: 2975
Registriert: 14.03.2009 9:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Schreibschrift-Buchprojekt "Faust in Handschrift" von X17

Beitrag von Linceo » 07.12.2016 11:04

Bin auch dabei! - Gern würde ich noch meines Vaters wunderbare Schrift in dem Buch sehen... ich glaube, ich leite ihm den Link mal weiter.

Donate
"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" (Hilde Domin)

Beitrag in schwarz: Donate als Füllerfreundin - Beitrag in grün: Donate als Moderatorin

Benutzeravatar
Pruppi
Beiträge: 1157
Registriert: 21.02.2016 9:55
Wohnort: München

Re: Schreibschrift-Buchprojekt "Faust in Handschrift" von X17

Beitrag von Pruppi » 07.12.2016 15:25

Danke Sina für den Link. Tolle Idee! Ich habe mich auch angemeldet.
Liebe Grüße
Nicole

UweL
Beiträge: 137
Registriert: 27.08.2016 19:58
Wohnort: 04600
Kontaktdaten:

Re: Schreibschrift-Buchprojekt "Faust in Handschrift" von X17

Beitrag von UweL » 07.12.2016 20:18

Tolle Idee, ich mach auch mit.

Uwe
viele Grüße Uwe

drjokl
Beiträge: 220
Registriert: 11.02.2013 23:02

Re: Schreibschrift-Buchprojekt "Faust in Handschrift" von X17

Beitrag von drjokl » 07.12.2016 21:12

Ich fand es auch super und habe mich angemeldet!

Gruß
Jörg

agathon
Beiträge: 2321
Registriert: 11.01.2009 13:09

Re: Schreibschrift-Buchprojekt "Faust in Handschrift" von X17

Beitrag von agathon » 07.12.2016 21:19

Ist eigentlich auch eine gute Idee, die ein oder andere Korrektur am Text vorzunehmen.

Grüße

agathon

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 3071
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Schreibschrift-Buchprojekt "Faust in Handschrift" von X17

Beitrag von JulieParadise » 07.12.2016 21:38

agathon hat geschrieben:Ist eigentlich auch eine gute Idee, die ein oder andere Korrektur am Text vorzunehmen.

Grüße

agathon
Nun sag, agathon, wie hast Du's mit ... dem Original? :mrgreen:

Freut mich, dass ihr auch alle so begeistert seid von dem Projekt, die Idee ist tatsächlich sehr schön, auch die Aussicht, am Ende ein fertiges Buch mit so verschiedenen Handschriften mit erschaffen zu können.
Sina / Julie Paradise julieparadise.de | @wwwjulieparadisede

Thom

Re: Schreibschrift-Buchprojekt "Faust in Handschrift" von X17

Beitrag von Thom » 07.12.2016 22:41

JulieParadise hat geschrieben:Nun sag, agathon, wie hast Du's mit ... dem Original? :mrgreen:


"Ich habe dir nicht nachgestellt,
Bist du doch selbst ins Garn gegangen.
Den Teufel halte, wer ihn hält!
Er wird ihn nicht so bald zum zweiten Male fangen." :D

V.G.
Thomas

X17_X47
Beiträge: 5
Registriert: 07.11.2013 12:40
Kontaktdaten:

Schreiben wir gemeinsam ein Buch: Goethes Faust in Handschrift

Beitrag von X17_X47 » 13.12.2016 8:44

Wir lieben das Schreiben mit der Hand. Handschrift ist Kunst.
Wir lieben auch das Lesen von schönen Handschriften.

Doch leider findet man so selten jemanden, der uns mit der Hand einen Brief schreibt.
So enstand die Idee, Goethes Faust abzuschreiben – von 300 Schreibern – jeder mit seiner Handschrift – jede Seite ein Unikat.

Das ganze ist eine Aktion von X17 & X47 - vielleicht finden sich ja ein paar Menschen, die sich gerne beteiligen? Weitersagen ist natürlich erwünscht!

Kontakt bitte über web (at) x17 . de -- Wir freuen uns über jede Mail!

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 3071
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Schreiben wir gemeinsam ein Buch: Goethes Faust in Handschrift

Beitrag von JulieParadise » 13.12.2016 8:49

X17_X47 hat geschrieben:Wir lieben das Schreiben mit der Hand. Handschrift ist Kunst.
Wir lieben auch das Lesen von schönen Handschriften.

Doch leider findet man so selten jemanden, der uns mit der Hand einen Brief schreibt.
So enstand die Idee, Goethes Faust abzuschreiben – von 300 Schreibern – jeder mit seiner Handschrift – jede Seite ein Unikat.

Das ganze ist eine Aktion von X17 & X47 - vielleicht finden sich ja ein paar Menschen, die sich gerne beteiligen? Weitersagen ist natürlich erwünscht!

Kontakt bitte über web (at) x17 . de -- Wir freuen uns über jede Mail!
Wie schön, X17_X47 im Forum!

Als langjährige begeisterte Nutzerin der X17-Produkte bin ich vor einigen Tagen über den Blogpost gestolpert und habe bereits hier auf die Aktion aufmerksam gemacht.

Hoffentlich gelingt das Projekt und es machen genügend Schreiber mit. Falls nicht, müssen wir eben auch noch die weniger internetaffinen Freunde und Verwandte mit ins Boot holen. :wink:
Sina / Julie Paradise julieparadise.de | @wwwjulieparadisede

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 3071
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Schreibschrift-Buchprojekt "Faust in Handschrift" von X17

Beitrag von JulieParadise » 13.12.2016 8:51

Jetzt hat auch X17_X47 als Nutzer den Weg ins Forum gefunden und hier auf die Aktion aufmerksam gemacht.
Sina / Julie Paradise julieparadise.de | @wwwjulieparadisede

Antworten

Zurück zu „Schriften und Kalligraphie“