Der Pärchen-Thread

(älter als 30 Jahre)

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1123
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Will » 05.04.2019 11:09

Wow Robert,

ein Osmia-Pärchen! Hab ich schon erwähnt, dass Flat Tops meine absoluten Lieblingsfüllhalter sind. Die alten von Osmia, wie die Deinen, sieht man höchst selten. Alle paar Jahre mal einer in der Bucht oder auf einer Pen-Show, jeweils leider zu absolut heftigen Preisen. Da sind die Parker schon günstiger und leichter zu bekommen, bis auf ein paar sehr ausgefallene und begehrte Farbvarianten.

Der Nachteil bei Parker sind die oft rigiden Federn. Aus diesem Grund hab ich schon einige gekauft und wieder hergegeben. Einen rot-schwarzen Parker Duofold Streamline habe ich allerdings mit einer OB-Feder und diese ist auch noch flexibel. Für mich Schreibgenuss pur. Nur gibt es dazu kein Pendant, darum gehört er hier auch nicht her.

Das Feder-Problem hat man bei einem Osmia dagegen kaum. Einer meiner Gral Pen wäre ein großer Osmia in black and perl und breiter flexibler Feder. Sowas habe ich aber leider noch nie vor die Flinte bekommen. Ich bin von Deinem Osmia-Pärchen jedenfalls ganz hin und weg.

Darum ganz herzlichen Dank.

Das Ring Top Pärchen ist für mich sehr stimmig. Selbst wenn sie nicht zusammengehören sollten, passen doch ganz hervorragend und sind ein Augenschmaus.

Mich stört Deine Parkerübersicht in keiner Weise und da Christof der Initiator dieses Fadens ist, darf man ihn auch als Hausherren des selben betrachten. Ich gehe jetzt mal nicht davon aus, dass er etwas dagegen hat.

Grüße ins baldige Wochenende

Gerd
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 3007
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von stift » 05.04.2019 15:40

Autodidakt hat geschrieben:
04.04.2019 13:57
Hallo Christof und Gerd, das mit der Verfärbung ist schon recht ärgerlich, aber es gehört halt dazu. Ich beobachte bei mir auch, das ich Altersflecken bekomme, warum soll ein Füller der 90 Jahre ist nicht auch einige Mängel haben? Aber ich glaube das Perl auch sehr empfindlich war.
Das Duofold –Pärchen ist echt sehr schön.
Habe nochmals ein grünes Pärchen für euch aus meinem Fundus zusammengestellt.

Wie wär’s mit Perl als nächste Farbe?
Gruß Robert
Osmia grün a.jpg
Ich glaube zu lesen das es ein OSMIA MINOR ist,in schwarz hatte ich ja den SUPRA den ich mit euch vor Jahren getauscht habe.
Ist ja schon gar nicht mehr wahr solange ist das schon her,nur diese alten OSMIA sind schon ein Hammer,den SUPRA werde ich nie vergessen.
Liebe Grüße
Harald
#Non, je ne regrette rien#

Benutzeravatar
Autodidakt
Beiträge: 156
Registriert: 16.03.2008 13:35

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Autodidakt » 05.04.2019 16:52

Ja Harald, den habe ich immer noch aber mir fehlt noch der Stift, solltest Du etwas haben dann können wir wieder Dauschen.

Zurück zum Thema
in einer Werbung von 1929 steht

Aus dem satten Schwarz des Jett und aus dem irisierenden Glanz der japanischen Perle wurde das farbenprächtige Gewand des Parker Duofold-Luxushalters geschaffen. Das reizvolle Spiel der Farben, der Adel der Form, die kostbare Ausführung machen diesen Sicherheits-Selbstfüller zum Luxushalter für den verwöhnten Geschmack.
Die goldenen Ringe, das Merkzeichen, das jeder Parker Duofold zeigt, kommt gerade in dieser edlen Ausführung besonders schön zur Geltung. Das metallische Funkeln des Goldes, der matte Glanz der Perle, das tiefe Dunkel des schwarzen Bersteins erzielen einen Farbenklang von seltener Harmonie. .........

Aber hier kommt ein Foto mit der Richtigen Bezeichnung Spezial-Perl Eigentlich müsste es ein 223 Osmia sein, er ist aber ca 1cm kleiner als der 223
Osmia-Perl1.jpg
Osmia-Perl1.jpg (200.77 KiB) 996 mal betrachtet
Gruß Robert

Ach ja und das Pärchen
Osmia Perl2.jpg
Osmia Perl2.jpg (174.91 KiB) 996 mal betrachtet

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1123
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Will » 05.04.2019 20:20

Hallo Robert,

ein sehr sehr schönes Pärchen. Ich hatte vor einigen Jahren zwei 222er erstehen können, doch aus unterschiedlichen Produktionszeiten. Der eine davon ist dem Deinem sehr ähnlich. Allerdings tragen beide nicht mehr die Bezeichnung Spezial-Perl, obwohl sie aus dem gleichen Celluloid hergestellt sind, welches ich ja am liebsten mag.

Auf weitere wunderbare Schönheiten gespannt grüßend

Gerd
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Zollinger
Beiträge: 1746
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Zollinger » 05.04.2019 21:42

Schlag auf Schlag werden neue Pärchen hier eingestellt, eins besser als das andere!

zum Glück habe ich vorgesorgt: Heute kam das lange ersehnte Päckchen von David Nishimura, mit meinem Parker Vacumatic Pencil in Oversize, passend zum Füller den ich schon länger besitze (was habe ich gesucht danach!):

BildParker Vacumatic Oversize FP and Pencil made in Canada by C.M.Z, auf Flickr

Obwohl ich natürlich noch weiss, dass Andi gleich zu Beginn des Fadens ein ebensolches Pärchen hier gezeigt hat - welche Freude!

Z.
Bild

Benutzeravatar
Pelle13
Beiträge: 1548
Registriert: 20.03.2016 10:25

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Pelle13 » 05.04.2019 22:49

Die Parker Vacumatics sind von der Optik her echt eine Klasse für sich!

Ein wunderschönes Pärchen, Christoph, danke fürs Zeigen,
Dagmar
Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1123
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Will » 06.04.2019 7:15

Zollinger hat geschrieben:
05.04.2019 21:42
Schlag auf Schlag werden neue Pärchen hier eingestellt, eins besser als das andere!

zum Glück habe ich vorgesorgt: Heute kam das lange ersehnte Päckchen von David Nishimura, mit meinem Parker Vacumatic Pencil in Oversize, passend zum Füller den ich schon länger besitze (was habe ich gesucht danach!):

BildParker Vacumatic Oversize FP and Pencil made in Canada by C.M.Z, auf Flickr

Obwohl ich natürlich noch weiss, dass Andi gleich zu Beginn des Fadens ein ebensolches Pärchen hier gezeigt hat - welche Freude!

Z.
Hey Christof,

alleine die Vorfreude und das Auspacken des Päckchens hat doch immer irgendwie etwas von Weihnachten. Und Dein lange ersehntes Geschenk an Dich selbst, wurde heute erfüllt.

Füllhalter und mechanischer Bleistift sind in einem hervorragenden Zustand und passen wirklich toll zueinander. Das wunderschön irisierende Celluloid ist ein herrliches Material. Mag Deine Freude jedes Mal aufs neue in Dir aufsteigen, wenn Du die beiden siehst.

Herzliche Grüße

Gerd
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Benutzeravatar
Autodidakt
Beiträge: 156
Registriert: 16.03.2008 13:35

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Autodidakt » 07.04.2019 14:49

Hallo Christof, das Parkerpärchen ist echt stark. Da möchte ich gar nichts mehr zeigen, sonst rutschen die ja weg.
Habe die letzten zwei Tage überlegt ob ich dieses Celluloid schon einmal bei meinen Füllern gesehen habe. Ja und ich habe welche gefunden mit einem ähnlichen Celluloid. Leider habe ich aber keinen Stift dazu, (allerdings ein Füller ist in grün).
Vielleicht sollten wir ein neues Thema eröffnen? Die großen Marken und die Kopien der kleinen Hersteller.
Gruß Robert

Benutzeravatar
Horsa
Beiträge: 596
Registriert: 29.12.2018 15:23

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Horsa » 07.04.2019 14:53

Ja, wahnsinn, wunderschön die beiden Parker.

LG

Horsa

Zollinger
Beiträge: 1746
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Zollinger » 07.04.2019 17:23

Autodidakt hat geschrieben:
07.04.2019 14:49
Vielleicht sollten wir ein neues Thema eröffnen? Die großen Marken und die Kopien der kleinen Hersteller.
Eine brilliante Idee! Klar, ich bin dabei. ( Davon habe ich ein paar wenige :) )

Nun aber noch ein Pärchen, welches ich erste gerade kürzlich hier erstanden und restauriert habe, wobei ich mir fast sicher bin, dass es kein richtiges Pärchen ist, sondern lediglich Stifte vom gleichen Hersteller. Nämlich Greif:

BildGreif Gold FP and Pencil by C.M.Z, auf Flickr

Der Füller ist ein Greif Gold:
BildGreif Gold by C.M.Z, auf Flickr

Der Bleistift ein Greif No.16
Das ist der einzige mir bekannte Druckblei mit einem Sichtfenster! Der Mechanismus ist enssprechend faszinierend, und der eigentliche Grund weshalb ich dieses Set erworben habe:

BildGreif Pencil by C.M.Z, auf Flickr

Nach einer Totalüberholung sind beide wieder fast wie neu:
Greif Gold 2 klein.jpg
Greif Gold 2 klein.jpg (517.43 KiB) 691 mal betrachtet
Greif Gold 1 klein.jpg
Greif Gold 1 klein.jpg (239.21 KiB) 691 mal betrachtet
Z.
Bild

Zollinger
Beiträge: 1746
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Zollinger » 08.04.2019 15:58

Kontrastprogramm:

BildPilot Birdie Set by C.M.Z, auf Flickr

Pilot Birdie Druckbleistift und Füller. der Bleistift wird noch hergestellt, der Füller stammt von ca. 1980.

(und eigentlich ist das ein Trio, weil unter der Kappe des Birdie Druckblei befindet sich eine Rollerspitze mit winziger Patrone. Ha!)

Z.
Bild

Benutzeravatar
Autodidakt
Beiträge: 156
Registriert: 16.03.2008 13:35

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Autodidakt » 08.04.2019 18:10

Hallo,
Das Greif Pärchen ist so schön, ich habe leider nur zwei Greiffüller einer in Blau mit Originaler Verbackung, und einen Schwarzen. Bei dem Schwarzen Füller ist die grüne Banderole allerdings wie bei deinem Stift, allerdings ist das Logo aus Messing gearbeitet.
Den Stift habe ich noch nie gesehen Super, ich freue mich das er in guten Händen ist.

Heute ein Set, ein 222 Osmia Perl Mint
Osmia Perl 222.jpg
Osmia Perl 222.jpg (279.7 KiB) 553 mal betrachtet

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1123
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Will » 09.04.2019 7:27

Hey Robert,

die beiden Osmia scheinen wirklich noch völlig unbenutzt und gänzlich jungfräulich zu sein. Das schöne Celluloid hat auch noch nichts von seiner brillanten Farbgebung und Tiefe eingebüßt. Die beiden sind so perfekt, wie Christofs jadegrüner Parker Duofold.

Ich bin schlichtweg begeistert!

Sehr herzlichen Dank und schöne Morgengrüße

Gerd
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Benutzeravatar
Autodidakt
Beiträge: 156
Registriert: 16.03.2008 13:35

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Autodidakt » 09.04.2019 18:58

Und hier ein gebrauchter Füller (Für die Schreibprobe habe ich die Feder nur in die Tinte getaucht.)
Osmia-Normal3.jpg
Osmia-Normal3.jpg (280.7 KiB) 430 mal betrachtet
Osmia-Normal2.jpg
Osmia-Normal2.jpg (196.31 KiB) 430 mal betrachtet
Dateianhänge
Osmia-Normal1.jpg
Osmia-Normal1.jpg (307.51 KiB) 430 mal betrachtet

gluehwuermchen
Beiträge: 170
Registriert: 14.01.2011 19:54

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von gluehwuermchen » 12.04.2019 18:34

Hallo zusammen,

angedacht war, dass wir uns nichts Neues an historischen und aktuellen Schreibgeräten zulegen wollen. Außer …. Tja!
.
Platignum-1.jpg
Platignum-1.jpg (237.92 KiB) 313 mal betrachtet
Bei diesem kleinen, schnuckeligen Set haben wir allerdings mal wieder die große Ausnahme gemacht. Etwas „Kleines Buntes“ als Auffrischung für unsere schon vorhandene Abteilung der kleinen Schreibgeräte.

Platignum Bijou wie es auf dem Füller eingraviert ist. Hebel-Füllfederhalter und Drehbleistift mit Marmoreffekt in blau und silber. Samt originaler Box.
.
Platignum-2.jpg
Platignum-2.jpg (147 KiB) 313 mal betrachtet
.
Platignum-3.jpg
Platignum-3.jpg (62.8 KiB) 313 mal betrachtet
.
Platignum-4.jpg
Platignum-4.jpg (100.14 KiB) 313 mal betrachtet
Beide Schreibgeräte sind jetzt wieder voll einsatzfähig. Drehbleistift wahrscheinlich wohl mit original Radierer.
.
Platignum-5.jpg
Platignum-5.jpg (89.11 KiB) 313 mal betrachtet
.
Platignum-6.jpg
Platignum-6.jpg (225.34 KiB) 313 mal betrachtet
Schöne Grüße
Monika

Antworten

Zurück zu „Alte Schreibgeräte/Oldies“