Der Pärchen-Thread

(älter als 30 Jahre)

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator

Antworten
Benutzeravatar
Andi36
Beiträge: 2971
Registriert: 29.10.2010 23:43

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Andi36 » 26.05.2020 19:33

Ein wunderschöner Set. Würde mir auch gefallen.

Danke für's zeigen, Gerd.
Andi
Don't feed the troll.

Benutzeravatar
vanni52
Beiträge: 1574
Registriert: 02.03.2016 17:57

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von vanni52 » 27.05.2020 15:41

Dieses Duofold - Set ist ein Traum!
Wobei ich das Vest Pocket Format nicht weniger spannend finde als die Senior oder Junior Lines.
Da ich auf dem Handy-Display den Imprint nicht entziffern kann, und als Produktionsstandorte neben Janesville/USA theoretisch auch England oder Canada möglich wären, wäre dies eine kleine Frage von mir, wenn es o.k. ist.
Auf jeden Fall Gratulation zu den tollen Parker-Schreibgeräten.
LG
Heinrich

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1595
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Will » 27.05.2020 16:56

Hallo Monika, Günter, Andi und Heinrich,

ganz herzlichen Dank Ihr Lieben. Es freut mich natürlich sehr, dass Euch das Set auch so gut gefällt. Die beiden sind schon schnuckelig, und dass auch dieses kleine Format Anklang findet finde ich besonders.

Selbstverständlich Heinrich, liefere ich das Imprint und die Federpunze hier gerne noch nach. Das Set kommt in jedem Fall aus den USA und ich habe mal versucht das Imprint mit ein wenig Speisestärke etwas besser lesbar zu machen, das hat jedoch nur bedingt funktioniert. Falls das ebenfalls von Interesse sein sollte, unter der Feder werkelt ein X-mas tree feed.

Herzliche Grüße Euch allen

Gerd
Dateianhänge
IMG_20200527_164112.jpg
IMG_20200527_164112.jpg (260.72 KiB) 1518 mal betrachtet
IMG_20200527_163940.jpg
IMG_20200527_163940.jpg (240.4 KiB) 1518 mal betrachtet
IMG_20200527_163820.jpg
IMG_20200527_163820.jpg (298.47 KiB) 1518 mal betrachtet
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Benutzeravatar
vanni52
Beiträge: 1574
Registriert: 02.03.2016 17:57

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von vanni52 » 27.05.2020 17:14

Danke für die Antwort.
LG
Heinrich

Zollinger
Beiträge: 2173
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Zollinger » 31.05.2020 18:21

Schildpatt/Braun:

Bild

Hellschildpatt:

Bild
Bild

Benutzeravatar
ChronoCop
Beiträge: 102
Registriert: 06.11.2019 7:32
Wohnort: EU-sur-mer

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von ChronoCop » 01.06.2020 10:07

Schöön!

Benutzeravatar
Wurmbunt
Beiträge: 438
Registriert: 19.10.2018 1:42
Wohnort: Mittelfranken

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Wurmbunt » 01.06.2020 23:04

Hallo,
wir hatten zwar schon ein "Snorkel" Pärchen von Christoph/Zollinger (wunderschön mit Goldoverlay), aber doppelt gemoppelt hält bekanntlich besser...
Hier ein paar der ersten Generation von 1949, erkennbar an dem Schnorchel aus Gold.
Gleich im Anschluss 1950 wurde das Goldröhrchen durch ein baugleiches, aus weniger kostspieligem Material, ersetzt.
Da der Füller, aufgrund der extrem aufwendigen Technik, sowieso viel zu teuer in der Herstellung war, sollte man das der Firma Sheaffer nicht wirklich ankreiden. ;)
Für uns Sammler ist der Materialwechsel auch sehr praktisch - erleichtert er doch die Datierung ungemein!
15910427336080.jpg
Sheaffer Snorkel
15910427336080.jpg (256.88 KiB) 1204 mal betrachtet
Ich bin mir, was die Box angeht nicht ganz sicher, ob sie original ist... Es ist zwar ein Sheaffer Etui aber der Schriftzug "Snorkel" fehlt (wie bei Zollinger's Kästchen zu sehen) der Rest würde schon passen...
15910427975361.jpg
Lift for instructions
15910427975361.jpg (241.7 KiB) 1204 mal betrachtet
15910426313420.jpg
Bedienungsanleitung (nicht original)
15910426313420.jpg (83.65 KiB) 1204 mal betrachtet
Wie auch immer - mechanischer Bleistift und Füller sind voll funktionsfähig und in hervorragendem Zustand.
Hier noch einmal der Snorkel - tankbereit.
15910425753751.jpg
Goldsnorkel
15910425753751.jpg (259.06 KiB) 1204 mal betrachtet
Im Übrigen bin ich ein Fan dieses Füllsystems!
Nach ein bisschen Liebe und Zuwendung, funktioniert es problemlos und der Schnorchel saugt auch das letzte bisschen Tinte aus eurem fast leeren Tintenfass! :)
Grüße Andi

Benutzeravatar
ChronoCop
Beiträge: 102
Registriert: 06.11.2019 7:32
Wohnort: EU-sur-mer

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von ChronoCop » 02.06.2020 8:05

Toll, Andi!

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1595
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Will » 03.06.2020 19:36

Lieber Christof und lieber Andi,

sehr interessante Pärchen. Bei dem Sheaffer finde ich das Füllsystem spannend und die Wasservögel sind natürlich ein optisches Highlight.

Ich danke Euch ganz herzlich.

Liebe Grüße

Gerd
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Minitech
Beiträge: 2
Registriert: 02.06.2020 21:43

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Minitech » 03.06.2020 22:31

Pärchen im weiteren Sinne...

Bild

Grüße

Herbert

Benutzeravatar
Wurmbunt
Beiträge: 438
Registriert: 19.10.2018 1:42
Wohnort: Mittelfranken

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Wurmbunt » 04.06.2020 11:26

Hallo Herbert,
willkommen im Forum!
Dieses spezielle Pärchen hätte, bei dem kreativen Chaos, das sich gerne auf meiner Werkbank bildet, eine kurze Lebenserwartung! ;)
Na ja - der Körner würde die Schreibversuche wahrscheinlich überstehen...
Grüße Andi

Minitech
Beiträge: 2
Registriert: 02.06.2020 21:43

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Minitech » 04.06.2020 22:17

Hallo Andi,

das ist tatsächlich ein Werkstattkugelschreiber.
Keine Mechanik, kein Clip, aber aus 1 mm Edelstahl.
Die Lebenserwartung dürfte sehr lang sein. :)

Noch ein filigraneres Pärchen: Minis von Caran d´Ache
Kugelschreiber 96 mm, Füller geschlossen 10 mm länger

Bild

Grüße

Herbert

guillocheur
Beiträge: 11
Registriert: 03.06.2020 19:39

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von guillocheur » 17.07.2020 16:12

Hallo, ich habe auch ein Pärchen zu zeigen:

Ich habe seit mindestens 20 Jahren eine Blechdose von "HAMA". Wo ich die herhabe kann ich nicht mehr sagen.
Darin enthalten sind jedenfalls 2 sehr sorgfältig aus Messing gefertigte Stifte. Der Füller hat eine Feder mit "Schnörkeln" und der Prägung "Iridium Point Germany".
Der Kuli hat eine Drehmechanik.
Erst vor kurzem habe ich die "olle Blechdose" wieder in die Finger bekommen. Der Füller ist mit Patronen
(derzeit "Lie de the", mmmhhh!) befüllt. Er schreibt einfach hammerweich! Eine wahrliche Freude damit zu schreiben!

Leider fehlt inzwischen das Innenleben der Dose (Schaumstoffeinlage) und sie ist auch arg zerbeult. Der Füller hat seine Aufschrift inzwischen fast eingebüßt.
Zwar kein materieller Wert mehr aber auch der Kugelschreiber schreibt wirklich seidenweich (muss noch die erste Mine sein).
Wo die Schreiber wohl herkommen...ich weiß es nicht
Liebe Grüße
Ingo
Dateianhänge
P1160020.JPG
P1160020.JPG (80.15 KiB) 472 mal betrachtet
P1160019.JPG
P1160019.JPG (81.4 KiB) 472 mal betrachtet
P1160018.JPG
P1160018.JPG (84.78 KiB) 472 mal betrachtet

Nitschewo
Beiträge: 471
Registriert: 24.08.2008 15:05
Wohnort: Münsterland

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Nitschewo » 09.08.2020 12:12

Ein Pärchen aus Helvetien: Caran d'Ache Madison, Kugelschreiber und Fineliner. Wie es scheint, 1977 zu Weihnachten verschenkt und wohl für "zu schade zum Schreiben" befunden. Bei seiner Ankunft war das elegante Paar schwarz angelaufen. Aber die Kugelschreibermine schrieb noch.

Bild

Viele Grüße,
Bianka
Viele Grüße

Bianka

Antworten

Zurück zu „Alte Schreibgeräte/Oldies“