Feder von einem Montblanc 342 trennen

(älter als 30 Jahre)

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Huly
Beiträge: 120
Registriert: 20.01.2018 23:27

Feder von einem Montblanc 342 trennen

Beitrag von Huly » 28.12.2018 23:03

Hallo liebe Freunde der Tinte!

Dieser Montblanc 342 muss dringend gereinigt werden, außerdem geht der Kolben nicht. Deswegen würde ich gerne die Feder und den Tintenleiter entfernen, hatte aber bisher kein Glück und wollte mich deshalb versichern: kann man bei diesem Modell die Feder herausziehen oder schrauben?

Schon Mal im Voraus vielen Dank für die Hilfe

Huly
Dateianhänge
IMG_20181228_225403~2.jpg
Wenn ihr bessere Fotos braucht, fragt gerne!
IMG_20181228_225403~2.jpg (383.68 KiB) 417 mal betrachtet

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 3008
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

Re: Feder von einem Montblanc 342 trennen

Beitrag von stift » 29.12.2018 11:14

Der sollte ein Feder Aggregat haben,also raus drehen aber vorher in das Wasser mit der Spitze.
Und fest mit den Fingern nehmen und raus drehen.
Harald
#Non, je ne regrette rien#

Huly
Beiträge: 120
Registriert: 20.01.2018 23:27

Re: Feder von einem Montblanc 342 trennen

Beitrag von Huly » 29.12.2018 23:42

Danke! Mit ein wenig Wasser, festem Zug und dem erstarkten Vertrauen hat es geklappt.

Antworten

Zurück zu „Alte Schreibgeräte/Oldies“