Safeties

(älter als 30 Jahre)

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 3008
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

Re: Safeties

Beitrag von stift » 24.04.2019 19:33

Der ist wunderbar mit dem grünen Kappenkopf. ;)
Liebe Grüße
Harald
#Non, je ne regrette rien#

Frischling
Beiträge: 1006
Registriert: 02.10.2017 20:11

Re: Safeties

Beitrag von Frischling » 24.04.2019 23:19

stift hat geschrieben:
24.04.2019 16:46

Das war auch so bei meinen Montblanc bei 88 Stück was ja nicht viel ist
Alles im Leben ist relativ :D

Benutzeravatar
pelikanjog
Beiträge: 479
Registriert: 19.10.2017 11:42
Wohnort: östl. Raum von Stuttgart

Re: Safeties

Beitrag von pelikanjog » 27.04.2019 11:09

Hallo,

da kann ich doch tatsächlich auch etwas beitragen, wenn auch nichts Spektakuläres.

Der eine ist ein Soennecke Utilitas mit einer 14 ct, M Feder, ziemlich elastisch, den ich von meinem Schwiegervater vererbt bekommen habe. Er hat nach eigenen Aussagen ab 1930 damit geschrieben und ihn für so wertvoll gehalten, dass er 1945 ins Fluchtgepäck kam.

P4270024.JPG
P4270024.JPG (76.48 KiB) 607 mal betrachtet
P4270025.JPG
P4270025.JPG (76.6 KiB) 607 mal betrachtet
P4270029.JPG
P4270029.JPG (78.33 KiB) 607 mal betrachtet

Der andere ist ein kürzlich erworbener Waterman No. 44 von 1936 (?) mit einer recht sanft schreibender, aber rigiden Feder. Zuerst war er hinten am Drehknopf undicht. Das hat sich aber nach Wässerung gegeben. Offensichtlich ist die Korkdichtung wieder aufgequollen.

P4270026.JPG
P4270026.JPG (77.86 KiB) 607 mal betrachtet
P4270027.JPG
P4270027.JPG (80.76 KiB) 607 mal betrachtet
P4270028.JPG
P4270028.JPG (76.45 KiB) 607 mal betrachtet

Leider kann ich nicht so beeindruckend fotografieren wie Zollingen u.a. Mir fehlt einfach das Licht und eine Nahlinse.

mfG Hansjürgen

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 3008
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

Re: Safeties

Beitrag von stift » 27.04.2019 11:44

20190427_112247.jpg
20190427_112247.jpg (93.62 KiB) 591 mal betrachtet
20190427_112256.jpg
20190427_112256.jpg (99.3 KiB) 591 mal betrachtet
20190427_112320.jpg
20190427_112320.jpg (100.32 KiB) 591 mal betrachtet
20190427_112332.jpg
20190427_112332.jpg (76.65 KiB) 591 mal betrachtet
20190427_112353.jpg
20190427_112353.jpg (94.56 KiB) 591 mal betrachtet
Heute am Flohmarkt gekauft und schon fertig zum Schreiben.
Sicherheitshalter Nr. 12 1/2 1930 bis 34
Habe ich mir heute zu meinen 56er gekauft ;) schenke mir immer etwas selber.
Liebe Grüße
Harald
#Non, je ne regrette rien#

JE50
Beiträge: 147
Registriert: 04.08.2017 15:24
Wohnort: Klagenfurt a. W.

Re: Safeties

Beitrag von JE50 » 27.04.2019 12:12

Gratulation, der MB schaut hervorragend aus!! Ich dachte du feierst keinen Geburtstag!?
Jedenfalls alles Gute und noch weiterhin viel Spaß mit unserem gemeinsamen Hobby.
Liebe Grüße - Joachim :)

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 3008
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

Re: Safeties

Beitrag von stift » 27.04.2019 16:48

JE50 hat geschrieben:
27.04.2019 12:12
Gratulation, der MB schaut hervorragend aus!! Ich dachte du feierst keinen Geburtstag!?
Jedenfalls alles Gute und noch weiterhin viel Spaß mit unserem gemeinsamen Hobby.
Liebe Grüße - Joachim :)
Den kann ich doch nicht liegen lassen ;) :)
#Non, je ne regrette rien#

Benutzeravatar
Andi36
Beiträge: 3003
Registriert: 29.10.2010 23:43

Re: Safeties

Beitrag von Andi36 » 27.04.2019 17:27

Ach Ihr mit Euren Montblancs.....

wollt mir nur die Zähne lang machen ;-)

Heute zeige ich Euch einen meiner Lieblingssafeties, der bei mir auch richtig arbeiten muss.
Hersteller unbekannt, Bauart Kaweko, also mit der Gewinde am Knopf der Mechanik.
Das beste an ihm ist die riesige Feder. Sieht man ja eher selten an Safeties. Und die schreibt wunderbar.

DSC_0172.jpg
DSC_0172.jpg (41.13 KiB) 541 mal betrachtet
DSC_0171.jpg
DSC_0171.jpg (40.47 KiB) 541 mal betrachtet
Gruß
Andreas
Don't feed the troll.

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 3008
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

Re: Safeties

Beitrag von stift » 27.04.2019 17:51

Das ist sicher ein KAWECO wahrscheinlich für den italienischen Markt oder dortigen Firma gemacht .Hat Montblanc auch gemacht für Firmen .
Liebe Grüße
Harald
#Non, je ne regrette rien#

Benutzeravatar
Andi36
Beiträge: 3003
Registriert: 29.10.2010 23:43

Re: Safeties

Beitrag von Andi36 » 28.04.2019 20:34

Heute zeige ich Euch einen französichen Safety im Woodgrain / Art Deco Gewand.
DSC_0169.jpg
DSC_0169.jpg (234.37 KiB) 465 mal betrachtet
DSC_0170.jpg
DSC_0170.jpg (172.13 KiB) 465 mal betrachtet
Gruß
Andi
Don't feed the troll.

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1126
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Safeties

Beitrag von Will » 28.04.2019 23:39

Hallo Safety-Liebhaber,

hier nun mein Kaweco Omega:

- Drehknopf mit Gewinde und Loch in der Mitte des Drehknopfs

- Markierung am Drehknopf: 3 EF

- Fremdgravur: Siemens-Schuckert

- Federpunze: 400 Omega 14 car. Gold

Der Safety zeigt keine Verfärbung und scheint wenig genutzt worden zu sein.

Nochmals herzlichen Dank für den Faden und die tollen Füllhalter.

Hey Andy,

ich glaube Dein Kaweco ist älter als meiner und der Woodgrain hat ein ein wirklich schönes Goldgewand.

Herzliche Grüße

Gerd
Dateianhänge
IMG_20190428_231000.jpg
IMG_20190428_231000.jpg (223.74 KiB) 438 mal betrachtet
IMG_20190428_230929.jpg
IMG_20190428_230929.jpg (187.12 KiB) 438 mal betrachtet
IMG_20190428_230858.jpg
IMG_20190428_230858.jpg (186.52 KiB) 438 mal betrachtet
IMG_20190428_230831.jpg
IMG_20190428_230831.jpg (243.46 KiB) 438 mal betrachtet
IMG_20190428_230756.jpg
IMG_20190428_230756.jpg (190.01 KiB) 438 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Will am 29.04.2019 0:02, insgesamt 1-mal geändert.
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1126
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Safeties

Beitrag von Will » 28.04.2019 23:40

Noch ein paar Bilder
Dateianhänge
IMG_20190428_230645.jpg
IMG_20190428_230645.jpg (190.55 KiB) 437 mal betrachtet
IMG_20190428_230721.jpg
IMG_20190428_230721.jpg (186.92 KiB) 437 mal betrachtet
IMG_20190428_230610.jpg
IMG_20190428_230610.jpg (153 KiB) 437 mal betrachtet
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Frischling
Beiträge: 1006
Registriert: 02.10.2017 20:11

Re: Safeties

Beitrag von Frischling » 29.04.2019 0:03

ich war neugierig wer oder was "schuckert" war :mrgreen:
https://www.geschichtewiki.wien.gv.at/S ... kert-Werke

LG
Christa

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1126
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Safeties

Beitrag von Will » 29.04.2019 0:16

Frischling hat geschrieben:
29.04.2019 0:03
ich war neugierig wer oder was "schuckert" war :mrgreen:
https://www.geschichtewiki.wien.gv.at/S ... kert-Werke

LG
Christa
Hallo Christa,

lieben Dank für Deine Neugierde und Deinen Hinweis. Damit lässt sich die Produktion auf den Zeitraum vor 1938 datieren.

Sehr herzlich Grüße aus der Pfalz

Gerd
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 3008
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

Re: Safeties

Beitrag von stift » 29.04.2019 4:42

Will hat geschrieben:
29.04.2019 0:16
Frischling hat geschrieben:
29.04.2019 0:03
ich war neugierig wer oder was "schuckert" war :mrgreen:
https://www.geschichtewiki.wien.gv.at/S ... kert-Werke

LG
Christa
Hallo Christa,

lieben Dank für Deine Neugierde und Deinen Hinweis. Damit lässt sich die Produktion auf den Zeitraum vor 1938 datieren.

Sehr herzlich Grüße aus der Pfalz

Gerd
Nein Gerd der ist älter,hat ja noch die alte Mechanik ist im Kaweco Katalog von 1928 zu finden.
Sicher 20er Jahre,und ist ein wunderschöner Kaweco.
Liebe Grüße
Harald
#Non, je ne regrette rien#

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1126
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Safeties

Beitrag von Will » 29.04.2019 7:06

stift hat geschrieben:
29.04.2019 4:42
Nein Gerd der ist älter,hat ja noch die alte Mechanik ist im Kaweco Katalog von 1928 zu finden.
Sicher 20er Jahre,und ist ein wunderschöner Kaweco.
Liebe Grüße
Harald
Guten Morgen Harald,

ich danke Dir sehr herzlich für Deine Antwort. Ich hätte nicht gedacht, dass der Omega in einem alten Katalog verzeichnet ist, darum hab ich gar nicht erst auf der Kaweco-CD nachgesehen. Kaweco hat ja viel produziert, was nie in einem Katalog erwähnt wurde. Wie schön, dass sich das alte Schätzchen so genau datieren lässt.

Nochmals ganz lieben Dank und schöne Grüße nach Wien

Gerd
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Antworten

Zurück zu „Alte Schreibgeräte/Oldies“