Parker 50 Falcon Flighter aus den 80er Jahren

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
nattugla
Beiträge: 5
Registriert: 10.02.2013 0:48

Parker 50 Falcon Flighter aus den 80er Jahren

Beitrag von nattugla » 10.02.2013 1:04

Hallo,

ein Bekannter von mir besitzt das o.g. Parker-Set (Füller und Kugelschreiber) und hat mich gebeten nachzufragen, wieviel es wohl wert sein könnte - nur so ungefähr.

Ich bin völlig ahnungslos und habe mir die Bezeichnung im Internet rausgesucht.

Bild ist beigefügt.

Vielen Dank für eure Mühe.

Benutzeravatar
Andi36
Beiträge: 3016
Registriert: 29.10.2010 23:43

Re: Parker 50 Falcon Flighter aus den 80er Jahren

Beitrag von Andi36 » 10.02.2013 11:45

Den ungefähren Wert eines Schreibgerätes kann man leicht ermitteln, indem man sich auf ebay beendete Auktionen vergleicht.

Ich kann zwar aus dem Foto nicht erkennen, welches Modell das ist, aber ein Falcon ist es auf keinen Fall. Wenn Du detailliertere Fotos vom Füller bereitstellst, kann ich bei der Identifikation des Gerätes helfen.

Andreas
Don't feed the troll.

nattugla
Beiträge: 5
Registriert: 10.02.2013 0:48

Re: Parker 50 Falcon Flighter aus den 80er Jahren

Beitrag von nattugla » 10.02.2013 14:27

Hallo,

danke für deine Antwort. Habe noch ein paar Bilder gemacht, leider kriege ich mit meiner Kamera keine besseren Nahaufnahmen hin; ich hoffe aber, du kannst trotzdem etwas erkennen.

Benutzeravatar
Cepasaccus
Beiträge: 3006
Registriert: 29.08.2012 18:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Parker 50 Falcon Flighter aus den 80er Jahren

Beitrag von Cepasaccus » 10.02.2013 14:56

Vielleicht hilft es, wenn Du schreibst, was Du darauf lesen kannst?

nattugla
Beiträge: 5
Registriert: 10.02.2013 0:48

Re: Parker 50 Falcon Flighter aus den 80er Jahren

Beitrag von nattugla » 10.02.2013 15:21

Auf der Feder steht Parker, auf der Hülle auch und außerdem Made in UK. Die Farbe ist übrigens ein mattes braun.

Benutzeravatar
Andi36
Beiträge: 3016
Registriert: 29.10.2010 23:43

Re: Parker 50 Falcon Flighter aus den 80er Jahren

Beitrag von Andi36 » 10.02.2013 15:57

Also ich tippe auf einen Parker 15, Form des Griffstücks, Clip und Feder scheinen überein zu stimmen. Was mich stört ist der vergoldete Ring, den habe ich am 15er noch nie gesehen.

Falls es ein Parker 15 ist: das war das Einsteigermodell in die Parker Familie und den konnte sich ein Schüler in den 80ern von seinem Taschengeld leisten.

Gruß,
Andreas
Don't feed the troll.

nattugla
Beiträge: 5
Registriert: 10.02.2013 0:48

Re: Parker 50 Falcon Flighter aus den 80er Jahren

Beitrag von nattugla » 10.02.2013 16:35

O.k. das hilft mir schon einmal. Ich habe mich schon gewundert, dass die Schreibgeräte in einem recht billig aussehenden Kunststoffkästchen liegen, während die anderen Parker alle sehr edel verpackt sind.

Wäre es denn auch möglich, dass es sich um eine Fälschung handelt? Obwohl sich das wohl für niemanden lohnen würde, wenn es sich - wie du schreibst - um preiswerte Schreibgeräte handelt.

pelikaniac
Beiträge: 1362
Registriert: 18.01.2006 11:48

Re: Parker 50 Falcon Flighter aus den 80er Jahren

Beitrag von pelikaniac » 10.02.2013 17:10

Hi,
Parker Modell 15, ich habe das Ding auch. Der Goldring ist auch an meinem dran.
Gruß,
der Jörg

Benutzeravatar
Andi36
Beiträge: 3016
Registriert: 29.10.2010 23:43

Re: Parker 50 Falcon Flighter aus den 80er Jahren

Beitrag von Andi36 » 10.02.2013 17:41

Danke, Jörg!

Andreas
Don't feed the troll.

nattugla
Beiträge: 5
Registriert: 10.02.2013 0:48

Re: Parker 50 Falcon Flighter aus den 80er Jahren

Beitrag von nattugla » 10.02.2013 19:04

Vielen Dank für die sehr hilfreichen Antworten.

Wenn ich mal wieder eine Frage habe, wende ich mich gerne an euch.

pelikaniac
Beiträge: 1362
Registriert: 18.01.2006 11:48

Re: Parker 50 Falcon Flighter aus den 80er Jahren

Beitrag von pelikaniac » 10.02.2013 22:06

http://www.ebay.de/itm/Parker-15-Fullfe ... 20bb98b508

Da ist der Goldring zu erahnen und der Preis dürfte auch in etwa dem Marktwert entsprechen.
Gruß,
der Jörg

Antworten

Zurück zu „Parker“