Parker 51

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
zadar
Beiträge: 4
Registriert: 15.03.2013 9:19
Wohnort: kleve

Parker 51

Beitrag von zadar » 15.03.2013 19:01

Hallo, vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen.

Ich habe vor Jahren einen Parker 51 von meinem Opa bekommen und dieser ist mir jetzt wieder in die Hände gefallen. Dabei ist mir aufgefallen, dass auf der Kappe ein 585 Goldstempel ist: ist der komplette Korpus aus Gold oder nur die Kappe?
Danke

pawag
Beiträge: 320
Registriert: 27.12.2008 16:56
Wohnort: Söchau, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Parker 51

Beitrag von pawag » 17.03.2013 10:52

Beim Parker 51 gab es Modelle mit Massivgoldener Kappe oder auch mit massivgoldenem Clip und vergoldeter Kappe.

Hier müsstest du prüfen, ob auf dem Clip am Kappenende der Stempel ist, oder ob du den Stempel am unteren Teil direkt auf der Kappe hast.

Leider kann ich dies auf dem Foto nicht erkennen.

Liebe Grüße,
pawag

zadar
Beiträge: 4
Registriert: 15.03.2013 9:19
Wohnort: kleve

Re: Parker 51

Beitrag von zadar » 17.03.2013 13:33

Der Stempel ist am unteren Rand der Kappe (Parker 585) ..

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 3053
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

Re: Parker 51

Beitrag von stift » 17.03.2013 14:58

Hallo
Wenn 585 auf dem Füller steht dann ist der Füller aus Gold.
Gratuliere das waren tolle Füller.
mfG
Harald
#Non, je ne regrette rien#

zadar
Beiträge: 4
Registriert: 15.03.2013 9:19
Wohnort: kleve

Re: Parker 51

Beitrag von zadar » 18.03.2013 8:19

Danke fürs Antworten...und liebe Grüße !

zadar
Beiträge: 4
Registriert: 15.03.2013 9:19
Wohnort: kleve

Re: Parker 51

Beitrag von zadar » 18.03.2013 10:10

Hallo ... ich würde mich eventuell von dem Füller trennen ..habe aber leider überhaupt keine Ahnung von Preis und Nachfrage ...! Falls jemand hier Interesse hat kann er sich gerne melden... liebe grüße Sandra

Antworten

Zurück zu „Parker“