Parker Classic

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
maxpower
Beiträge: 35
Registriert: 28.01.2014 21:54
Wohnort: Köln

Parker Classic

Beitrag von maxpower » 26.02.2014 14:50

Hallo zusammen,

an dieser Stelle wollte ich Euch meinen wiederbelebten Parker Classic vorstellen.
Ich hab ihn von meinem Vater vor etwa 20 Jahren in der Grundschule geschenkt bekommen, dass ich ordentlicher schreibe :-)

Da ich ihn neulich wieder entdeckt habe und ihn einer Grundreinigung unterzogen habe, schreibt er wieder wie eine eins.

Als Tinte habe ich Königsblau gewählt (war damals auch die Tinte) - zwar bin ich nicht der blaue Tintenfan, aber auf Grund der tollen Erinnerungen an meine Kindheit, hab ich sie gewählt und erfreue mich daran.

Gruß markus
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg (71 KiB) 1445 mal betrachtet
image.jpg
image.jpg (59.32 KiB) 1448 mal betrachtet

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3473
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Parker Classic

Beitrag von meinauda » 26.02.2014 15:54

Na, Du hast aber einen fürsorglichen Vater und erfolgreich warst Du dann ja auch mit Deiner Schrift.
Sieht gut aus der Parker!
Gruß

Else Marie

HeiJa
Beiträge: 566
Registriert: 19.02.2009 18:37
Wohnort: Ostfriesland

Re: Parker Classic

Beitrag von HeiJa » 26.02.2014 16:53

Genau den habe ich zur Schulzeit auch mal geschenkt bekommen. Optisch ein ganz tolles Ding und ich mochte ihn auch wohl, doch er schrieb am nächsten Schultag nie an. Immer machte er Probleme. Am Ende: Mülltonne und danach gewohnt weiter, mit einem Pelikano.

Antworten

Zurück zu „Parker“