8. Hamburger Klönschnack

Füllerbücher und Materialien, Sammlertreffen, Börsen, Termine

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Barbara HH
Beiträge: 1919
Registriert: 12.03.2009 2:06

Re: 8. Hamburger Klönschnack

Beitrag von Barbara HH » 10.06.2021 5:30

LaSteffi hat geschrieben:
09.06.2021 20:18
Wenn möglich würde ich aus der Lübecker Ecke gerne zum Klönschnack dazukommen. Ich bin gestern zum zweiten Mal geimpft worden, habe also ab dem 23.6. vollen Impfschutz und würde coronamäßig dann wohl nicht „mitzählen“.
Super, willkommen im Club!
eisbaer-kiel hat geschrieben:
09.06.2021 21:38
Ich fönd es toll, wenn der Termin ab der zweiten Juli-Hälfte liegen würde.
kerstin61 hat geschrieben:
09.06.2021 22:44
Oder so gen Ende Juli/ Anfang August? Dann könnte es mit uns vielleicht auch endlich wieder klappen. Es wäre zu schön!
Hallo Manfred und Kerstin,

es war ja angedacht, dass wir uns diesen Sommer mehrmals treffen, ganz ehrlich, bis Anfang August zu warten finde ich wirklich ganz schön lang.(Und ich will jetzt nicht schwarz malen, aber in England gehen die Zahlen schon wieder hoch.) Wäre es nicht in Ordnung, wenn wir uns Anfang Juli und Anfang August treffen?
„Ich denke tatsächlich mit der Feder, denn mein Kopf weiß oft nichts von dem, was meine Hand schreibt.“ Wittgenstein, Vermischte Bemerkungen

Benutzeravatar
eisbaer-kiel
Beiträge: 699
Registriert: 11.04.2006 14:27
Wohnort: Lübeck

Re: 8. Hamburger Klönschnack

Beitrag von eisbaer-kiel » 10.06.2021 11:55

Aber klar doch :cry:;) :D

Benutzeravatar
Nikolaus
Beiträge: 1331
Registriert: 10.09.2016 9:48
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: 8. Hamburger Klönschnack

Beitrag von Nikolaus » 10.06.2021 13:18

Wahrscheinlich ist es sinnvoll, wenn einfach ein Termin anberaumt wird, genügend Einklinkende wird es dann schon geben. :)
Cheers,
Nils

stingray
Beiträge: 446
Registriert: 21.02.2014 9:29
Wohnort: Hamburg

Re: 8. Hamburger Klönschnack

Beitrag von stingray » 10.06.2021 22:34

der viel gelobten vorsicht wegen, schlage ich einfach mal oktober oder november vor...

kerstin61
Beiträge: 236
Registriert: 07.03.2014 22:20
Wohnort: bei Kiel

Re: 8. Hamburger Klönschnack

Beitrag von kerstin61 » 10.06.2021 23:46

Barbara HH hat geschrieben:
10.06.2021 5:30
Hallo Manfred und Kerstin,

es war ja angedacht, dass wir uns diesen Sommer mehrmals treffen, ganz ehrlich, bis Anfang August zu warten finde ich wirklich ganz schön lang.(Und ich will jetzt nicht schwarz malen, aber in England gehen die Zahlen schon wieder hoch.) Wäre es nicht in Ordnung, wenn wir uns Anfang Juli und Anfang August treffen?
Na klar wäre es das - es gibt schließlich viel nachzuholen!
Oktober und November können gern noch dazukommen :D
Liebe Grüße
Kerstin
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Joachim Ringelnatz)

Benutzeravatar
Pelle13
Beiträge: 2207
Registriert: 20.03.2016 10:25

Re: 8. Hamburger Klönschnack

Beitrag von Pelle13 » 11.06.2021 0:43

Barbara HH hat geschrieben:
10.06.2021 5:30

Hallo Manfred und Kerstin,

es war ja angedacht, dass wir uns diesen Sommer mehrmals treffen, ganz ehrlich, bis Anfang August zu warten finde ich wirklich ganz schön lang.(Und ich will jetzt nicht schwarz malen, aber in England gehen die Zahlen schon wieder hoch.) Wäre es nicht in Ordnung, wenn wir uns Anfang Juli und Anfang August treffen?
Moin Barbara,

da hast Du natürlich Recht - warum sollte man sich auf einen Termin beschränken, wenn man auch mehrere haben kann. ;) :D
Die Neuinfektionsrate ist derzeit sehr niedrig, es ist warm genug für einen Stammtisch im Freien - also meinetwegen können wir uns sehr gerne Anfang Juli UND Anfang August treffen. 8-)
Sicherlich bin ich auch bei einem Treffen im Oktober und im November gerne mit dabei, wenn die Corona-Zahlen das zulassen, aber nach mehr als einem Jahr voller Lockdowns habe ich schon jetzt ganz schön großen Nachholbedarf ...

Liebe Grüße, ich freue mich darauf, Euch Alle wiederzusehen,
Dagmar
Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur. (Albert Einstein)

Barbara HH
Beiträge: 1919
Registriert: 12.03.2009 2:06

Re: 8. Hamburger Klönschnack

Beitrag von Barbara HH » 16.06.2021 17:43

Ich weiß immer noch nicht, mit wievielen Leuten man sich z.Zt. in der Außengastronomie treffen darf, bin aber zuversichtlich, dass es spätestens in zwei Wochen erlaubt sein wird, sich mit 10 Personen plus Geimpften und Gechipten Genesenen zu treffen :D

Ich hab jetzt mal eine Doodle Umfrage erstellt:

https://doodle.com/poll/4z3bdhgfb2c72dq ... edium=link

da das 7. Treffen an einem Freitag war, ist für das 8. Treffen wieder der Samstag dran. Ich hab jetzt die ersten beiden Samstage im Juli zur Auswahl gestellt, für alle, denen das zu früh ist: wir können uns auch gerne zusätzlich dazu Ende Juli/Anfang August zum 9. Klönschnack treffen.
„Ich denke tatsächlich mit der Feder, denn mein Kopf weiß oft nichts von dem, was meine Hand schreibt.“ Wittgenstein, Vermischte Bemerkungen

Benutzeravatar
eisbaer-kiel
Beiträge: 699
Registriert: 11.04.2006 14:27
Wohnort: Lübeck

Re: 8. Hamburger Klönschnack

Beitrag von eisbaer-kiel » 16.06.2021 18:07

Hallo Barbara,

ich habe mich ganz optimistisch für den zweiten Termin eingetragen. Dann ist meine zweite Impfung 13 Tage her ;-).
In Hamburg dürfen lt. NDR zurzeit 5 Personen an einem Tisch sitzen (https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/ ... s2248.html). Vielleicht mögt ihr sonst nach SH kommen. Dort dürfen 10. :-)
Viele Grüße
Manfred

Benutzeravatar
patta
Beiträge: 2779
Registriert: 06.09.2012 15:08

Re: 8. Hamburger Klönschnack

Beitrag von patta » 16.06.2021 18:24

Manfred, ich würde mich bei solchen Sachen nicht an einen Sender halten, sondern eher die Webseite des Gesundheitsministerium SH prüfen ...
Dennoch: Kommen kann ich leider nicht.

Gruß patta

Die Hälfte dessen, was man schreibt, ist schädlich, die andere Hälfte unnütz. - Friedrich Dürrenmatt

Benutzeravatar
eisbaer-kiel
Beiträge: 699
Registriert: 11.04.2006 14:27
Wohnort: Lübeck

Re: 8. Hamburger Klönschnack

Beitrag von eisbaer-kiel » 16.06.2021 18:47

patta hat geschrieben:
16.06.2021 18:24
Manfred, ich würde mich bei solchen Sachen nicht an einen Sender halten, sondern eher die Webseite des Gesundheitsministerium SH prüfen ...
Dennoch: Kommen kann ich leider nicht.

Gruß patta
Lieber Patta,
glaube mir, dass ich in den letzten Monaten beruflich andauernd die offiziellen Bestimmungen gewälzt habe. Das passt schon so.
Beste Grüße
Manfred

Benutzeravatar
patta
Beiträge: 2779
Registriert: 06.09.2012 15:08

Re: 8. Hamburger Klönschnack

Beitrag von patta » 16.06.2021 19:28

Guuut ;)

Gruß patta

Die Hälfte dessen, was man schreibt, ist schädlich, die andere Hälfte unnütz. - Friedrich Dürrenmatt

Barbara HH
Beiträge: 1919
Registriert: 12.03.2009 2:06

Re: 8. Hamburger Klönschnack

Beitrag von Barbara HH » 16.06.2021 19:29

Tadaa! Danke für den Link, lieber Manfred! Der Text ist nämlich inkonsistent, wenn man zu den Pedanten gehört, die bis ganz nach unten lesen, kommt da nämlich noch folgende Stelle:
Seit dem 11. Juni dürfen sich entsprechend der angepassten Kontaktbeschränkung auch in der Außengastronomie bis zu zehn Personen aus verschiedenen Haushalten an einen Tisch setzen. Dabei gelten weiterhin die bestehenden Auflagen. In der Innengastronomie bleibt es bei der Begrenzung auf höchstens fünf Personen.
Auf der Homepage des Senats hatte ich dazu nämlich nichts mehr gefunden bzw. ich war nicht so richtig daraus schlau geworden, aber es kam mir seltsam vor, dass die Anzahl der Personen in der Außengastronomie nicht mit auf zehn erhöht worden sein sollte.

PS: über die Suchmaschine bin ich jetzt hier gelandet, da ist auch von 10 Personen die Rede:
https://www.hamburg.de/faq-corona-gasts ... 8_15078880
„Ich denke tatsächlich mit der Feder, denn mein Kopf weiß oft nichts von dem, was meine Hand schreibt.“ Wittgenstein, Vermischte Bemerkungen

tuedel.kram
Beiträge: 3
Registriert: 22.05.2021 21:04

Re: 8. Hamburger Klönschnack

Beitrag von tuedel.kram » 18.06.2021 20:48

Am 3.7. schaffe ich es vielleicht noch vor meinem Urlaub :D
Bin dann allerdings noch nicht durchgeimpft, drei Tage fehlen dann noch.
Im doodle habe ich mich entsprechend mit einem klaren vielleicht eingetragen :)

JimiThing
Beiträge: 55
Registriert: 22.02.2020 16:17

Re: 8. Hamburger Klönschnack

Beitrag von JimiThing » 23.06.2021 21:56

Hallo zusammen,

ich hatte mich im Thema "7. Hamburger Klönschnack" schon mal kurz vorgestellt und Interesse an einer Teilnahme verlauten lassen. Ich hab an beiden Tagen Zeit und würde mich mit großer Wahrscheinlichkeit gern dazu gesellen. Ich hab am 18.6. meine zweite Impfung erhalten und würde daher auch schon als geimpft gelten. Ich trag mich auf der Doodel-Seite mal bei beiden Terminen ein und freu mich, Euch kennenzulernen.
Sollte es aus irgendwelchen Gründen bei mir doch nicht klappen, wird es bei einem der nächsten Termine definitiv was.

Gruß,
Kristin

Barbara HH
Beiträge: 1919
Registriert: 12.03.2009 2:06

Re: 8. Hamburger Klönschnack

Beitrag von Barbara HH » 25.06.2021 19:17

Moin!

Mir ging's die Woche über nicht so gut, deshalb komme ich jetzt erst etwas verspätet in die Puschen. Außerdem bin ich mitlerweile wirklich richtig genervt von dem ganzen Hü und Hott und rin in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln.... :x Durch Zufall habe ich entdeckt, dass Geimpfte und Genesene in Hamburg in der Außengastronomie jetzt doch mitgezählt werden, hat der Hamburger Senat am 22.6. still und leise in seine FAQ-Seite eingebaut:
Wie viele Personen dürfen an einem Tisch sitzen oder stehen?

(Stand: 22. Juni 2021 00:00 Uhr)

Es dürfen maximal zehn Personen an einem Tisch gemeinsam sitzen oder stehen. Kindern unter 14 Jahren werden nicht mitgezählt. Geimpfte und Genesene zählen zu den zehn Personen. Die Erleichterungen der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung des Bundes für Geimpfte und Genesene gelten nicht im Zusammenhang mit dem Besuch einer Gaststätte.
Andererseits haben sich bisher auch erst 3+2 für den 3.7. und 4+3 für den 10.7. eingetragen.

Lasst uns einfach am 10.7. im Café May in der Alsterdorfer Straße treffen, wenn wir doch mehr als 10 werden sollten, müssen wir uns eben auf zwei Tische aufteilen.
„Ich denke tatsächlich mit der Feder, denn mein Kopf weiß oft nichts von dem, was meine Hand schreibt.“ Wittgenstein, Vermischte Bemerkungen

Antworten

Zurück zu „Literatur und Infos (Fachbücher, Zeitungsartikel, Sammlertreffen, Börsen)“