Rente mit 90

Füllerbücher und Materialien; Sammlertreffen;
Börsen; Termine

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
Edelweissine
Beiträge: 1358
Registriert: 08.01.2016 18:32

Rente mit 90

Beitrag von Edelweissine » 05.02.2019 21:56

In der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung stand am Samstag der folgende Artikel:
http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stad ... -Ruhestand
Es geht um den Ruhestand, in den der Pelikan-Archivar, Herr Jürgen Dittmer, zum 01.02.2019 getreten ist. Er war insgesamt ast 71 Jahre für Pelikan tätig.
Herr Dittmer ist vielen sicher ein Begriff.
Gruß,
Heike

Benutzeravatar
Strombomboli
Beiträge: 2478
Registriert: 27.03.2012 15:54
Wohnort: Berlin

Re: Rente mit 90

Beitrag von Strombomboli » 05.02.2019 23:01

Puh, ich dachte schon, die Groko habe einen Kompromiß in der aktuellen Rentendebatte gefunden ... Dabei tritt Herr Dittmer in den wahrlich wohlverdienten Ruhestand.

Alles Gute, Herr Dittmer! Vielen Dank für Ihre Hilfe vor ein paar Jahren, viele schöne Reisen wünsche ich Ihnen!

(Lieber Admin: bitte diesen Faden weiterleiten; ich werde ja nicht die einzige sein, die Herrn Dittmer alles Gute wünscht.)
Iris

Mein Avatar ist ein Gemälde von Ilja Maschkow (1881-1944): Selbstporträt; 1911, das in der neuen Tretjakow-Galerie (am Krimskij Wal) in Moskau hängt, wo ich es fotografiert habe.

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3438
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Rente mit 90

Beitrag von meinauda » 06.02.2019 0:06

Das macht mir Mut, lieber Herr Dittmer!
Neulich sagte ich, ich könne noch gut bis 80 arbeiten,
aber jetzt denke ich, es geht vielleicht auch noch länger.

Alles erdenklich Gute für die weiteren Jahre.
Ihr Pelikan 140, den ich von Ihnen bekam,
ist weiterhin bei mir in guter Beschäftigung.

Vielleicht mögen Sie sich hier im Forum beteiligen,
das wäre für uns bestimmt eine Freude und Bereicherung.
Gruß

Else Marie

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1126
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Rente mit 90

Beitrag von Will » 06.02.2019 1:12

Meinen höchsten Respekt für diese Lebensleistung, die so weit über ein normales Arbeitsleben hinausging. Als Archivar leistet man Widerstand gegen das allgegenwärtige Vergessen. Eine Aufgabe, die in solch schnelllebiger Zeit nichts anderes als herkulisch zu nennen ist. Mit diesem Weggang wird Herr Dittmer entgültig zur Legende. Ein Teil von ihm wird immer mit dem Archiv sowie dem Tintenturm verbunden sein und damit auch ein Stück unsterblich.

Lieber Herr Dittmer,

mögen Ihnen noch viele glückliche und gesunde Jahre vergönnt sein, welche mit über 71 Jahren Tätigkeit mehr als verdient sind. Dazu wünsche ich Ihnen von Herzen alles Gute.
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Benutzeravatar
denniL
Beiträge: 216
Registriert: 28.11.2004 22:40
Wohnort: Braunschweig

Re: Rente mit 90

Beitrag von denniL » 06.02.2019 6:20

Natürich ist auch mir Herr Dittmer ein Begriff.

Man muss sich mal vorstellen 71 Jahre für den selben Betrieb tätig zu sein. Da wird klar: Herr Dittmer liebte seine Arbeit und seinen Arbeitgeber. In so vielen Jahren gab es sicher eininige Auf's und Ab's.

Alles Gute für Ihren Ruhestand, Herr Dittmer.
Viele Grüße, Daniela

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 807
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Rente mit 90

Beitrag von hoppenstedt » 08.02.2019 1:59

Beeindruckend und unwiederbringlich... Alles Gute für den Ruhestand, Herr Dittmer.
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Antworten

Zurück zu „Literatur und Infos (Fachbücher, Zeitungsartikel, Sammlertreffen, Börsen)“