Pelikan Hub 2020

Füllerbücher und Materialien; Sammlertreffen;
Börsen; Termine

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator

Antworten
Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1668
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von Will » 25.09.2020 16:50

Ich hab mich gefragt, was denn von meinen Füllhaltern aus dem Hause Pelikan, wohl der passende zur Moonstone Edelstein Ink wäre. Nun, mein passendes Paar hätte ich gefunden, den M101N Lizard 🥰
Dateianhänge
IMG_20200925_165003.jpg
IMG_20200925_165003.jpg (323.74 KiB) 542 mal betrachtet
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Benutzeravatar
Zollinger
Beiträge: 2243
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von Zollinger » 25.09.2020 17:01

Lieber Gerd, sehr schön!

...da kann ich nicht anders als gleich ein Pendant von 1936 anzufügen, auch wenn's gleich in die nächste Besprechung geht...

101 Eidechse:

Bild

...bis später Z.

ps: hat bis jetzt jemand die Hub-Masterin gesehen... :ugeek: ?

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1668
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von Will » 25.09.2020 17:17

alt_genug hat geschrieben:
25.09.2020 16:29
Danke Gerd!

Genau, es ist die Kombination K805 Ocean Swirl und R605 Chicago, die nicht ganz zusammen passt, aber dennoch meiner Meinung nach gut harmoniert.

Einen Pelikan Füller habe ich noch nicht. Das wird aber nicht dauerhaft so bleiben.

Viele Grüße
Sebastian
Ach Sebastian,

da mach ich mir gar keine Gedanken. Du hast es bis hierher geschafft, da würde es mich doch sehr wundern, wenn da im Laufe der Zeit nur e i n Füllhalter dazukäme ☺️
Zollinger hat geschrieben:
25.09.2020 17:01
Lieber Gerd, sehr schön!

...da kann ich nicht anders als gleich ein Pendant von 1936 anzufügen, auch wenn's gleich in die nächste Besprechung geht...

101 Eidechse:

Bild

...bis später Z.

ps: hat bis jetzt jemand die Hub-Masterin gesehen... :ugeek: ?
🤩 Hey Christof,

den find ich ja gleich noch viel besser als meinen Replika. Das fantastische Celluloid hat mehr Tiefe und wirkt auf mich lebendiger. Einfach klasse, diese wunderbare Eidechse.

Die Liebe Sina muss vielleicht noch arbeiten 🙄. Ich bin schon ganz im Hub-Fieber und hab darum für heute das Home-Office bereits geschlossen 😁
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 3262
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Pelikan Hub 2020

Beitrag von JulieParadise » 25.09.2020 17:28

2016
2016 09 17 PK Hub Re PX.jpg
2016 09 17 PK Hub Re PX.jpg (553.46 KiB) 497 mal betrachtet
Mein erster Pelikan-Hub am letzten Sommertag 2016. So viele neue und liebe Leute!

2017
91ACB532-E110-41FB-8B23-9DAE7F2A3F41.jpeg
91ACB532-E110-41FB-8B23-9DAE7F2A3F41.jpeg (319.02 KiB) 497 mal betrachtet
Fotos, glaube ich, von Nils. (Danke!)

Der Pelikan Hub 2017: Größer, bunter, mehr. Super!

2018
2018 09 22 PK Hub Re PX.jpg
2018 09 22 PK Hub Re PX.jpg (749.51 KiB) 497 mal betrachtet
Der Hub feiert Geburtstag! In Berlin feierten wir mit Tombola und Pröbchen für alle, Plaudern bis in die Nacht und bunten Fingern, wie sich das gehört.

2019
2019 PK Hub Re PX.jpg
2019 PK Hub Re PX.jpg (669.29 KiB) 497 mal betrachtet
Vom letzten Hub selbst habe ich nur ein Selfie, aber leider gar keine Fotos, daher erinnere ich (mich) hier eher an die Füller, die mich zu Beginn 2020 verlassen haben: Der für mich schönste Pelikan ist immer noch der kleine weiße M400 im Schildpatt-Design. Eigentlich hatte ich gar nicht geplant, beide zu verkaufen, das hat sich eher so ergeben. Bislang ist das auch der einzige Füller, den ich mir wohl wieder zulegen möchte. Isser nich hübsch!?! Hier zeige ich ihn inmitten anderer heller Füller und Bleistifte, daher noch eine kurze Aufschlüsselung:

2 x Blackwing-Bleistift: Pearl und Vol. 42, Platinum 3776, Sailor Pro Gear Yukitsubaki (hier noch ungekürzt), der Schildpattweiße als Prachtstück, ein Sailor Pro Gear Slim in cremeweiß neben einem elfenbeinfarbenen großen Pro Gear, ein Sailor 1911s, Blackwing-Bleistift Bauhaus und ein kleiner Pelikan M320.

Auf den kleinen Bildern sieht man noch einen kleinen D350 hervorblitzen und den M320 in seiner Geschenkverpackung.

2020

treffen wir uns digital, aber im nächsten Jahr dann wieder in echt, irgendwie, versprochen!
Sina / Julie Paradise julieparadise.de | @wwwjulieparadisede

josi
Beiträge: 561
Registriert: 14.02.2013 22:01
Wohnort: Berlin

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von josi » 25.09.2020 18:03

JulieParadise hat geschrieben:
25.09.2020 17:28
im nächsten Jahr dann wieder in echt, irgendwie, versprochen!
Dem Vorsatz schließe ich mich gerne an und sende viele Grüße mit meinen vier "Grauen" in die virtuelle Pelikan-Runde! :)
Dateianhänge
Stresi-Truppe_001.jpg
Stresi-Truppe_001.jpg (410.28 KiB) 464 mal betrachtet
Gruß, Martin

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3702
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von meinauda » 25.09.2020 18:12

Ich hab noch was gefunden. Das lag als kostbare Beilage bei einem Forumskauf.
AAA92AFA-1E8D-49B3-87E4-EA1B0D4A1DCF.jpeg
AAA92AFA-1E8D-49B3-87E4-EA1B0D4A1DCF.jpeg (130.21 KiB) 458 mal betrachtet
ACDEDE16-4A7D-4C3D-BB20-D4B9D193DEB3.jpeg
ACDEDE16-4A7D-4C3D-BB20-D4B9D193DEB3.jpeg (131.19 KiB) 458 mal betrachtet
388EB912-CB6B-4E53-B3A0-ACA92B97FBA7.jpeg
388EB912-CB6B-4E53-B3A0-ACA92B97FBA7.jpeg (115.85 KiB) 458 mal betrachtet
DEF6A2A0-4D9B-4C13-8645-E9874EF97EEC.jpeg
DEF6A2A0-4D9B-4C13-8645-E9874EF97EEC.jpeg (229.69 KiB) 458 mal betrachtet
4B253630-F969-4EDB-81B8-57CB82B536B6.jpeg
4B253630-F969-4EDB-81B8-57CB82B536B6.jpeg (62.9 KiB) 458 mal betrachtet

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3702
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von meinauda » 25.09.2020 18:20

Und ein paar Pelikane sind auch noch da
F954A04C-993C-4A9E-92E8-BAEB85F1B8DD.jpeg
F954A04C-993C-4A9E-92E8-BAEB85F1B8DD.jpeg (167.1 KiB) 449 mal betrachtet
03E12B0A-C782-41F7-939D-91AA882600DE.jpeg
03E12B0A-C782-41F7-939D-91AA882600DE.jpeg (152.79 KiB) 449 mal betrachtet
D10CEC8C-C831-44EC-BCE4-4D3774825E7D.jpeg
D10CEC8C-C831-44EC-BCE4-4D3774825E7D.jpeg (175.62 KiB) 449 mal betrachtet

Frischling
Beiträge: 1294
Registriert: 02.10.2017 20:11

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von Frischling » 25.09.2020 18:21

JulieParadise hat geschrieben:
25.09.2020 17:28

......erinnere ich (mich) hier eher an die Füller, die mich zu Beginn 2020 verlassen haben:
......den M320 in seiner Geschenkverpackung.
Sina, dem Zwerg geht es gut und er hat auch hier ein paar weiße Freunde zum Spielen :mrgreen:

LG
Christa
Dateianhänge
weißeFüllfedern.jpg
weißeFüllfedern.jpg (79.44 KiB) 449 mal betrachtet
Es gibt kein Fundbüro für verpasste Gelegenheiten

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1668
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von Will » 25.09.2020 19:00

Hier mein erster Test mit der Moonstone. Ein zurückhaltendes Grau mit sehr deutlichem Shading. Da lächelt auch das Sternchen dem freundlichen Mond zu. Es wird nicht meine Lieblingstinte werden, doch ab und an wird sie zum Einsatz kommen - vielleicht schon bald, im Inktober 😊
Dateianhänge
IMG_20200925_185952.jpg
IMG_20200925_185952.jpg (259.88 KiB) 420 mal betrachtet
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Benutzeravatar
bella
Beiträge: 3884
Registriert: 15.02.2014 22:13

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von bella » 25.09.2020 19:04

Ich habe gar keinen einzigen Pelikanfüller mehr zum Zeigen ....

Aber ... bei den Hubs der letzten 3 Jahre gab es doch immer Tintengeschenke .... das möchte ich heute mal übernehmen um jemanden eine Freude zu machen. Am liebsten jemanden der wegen der aktuellen Lage vielleicht schon lange nicht mehr shoppen war in Sachen Hobby .... oder einem anderen Menschen der Freude dran hat ..... eine Edelstein Mandarin ungeöffnet und eine halbvolle Smoky Quarz
3ED547AF-C653-488C-BBF6-F7E51B4060B8.jpeg
3ED547AF-C653-488C-BBF6-F7E51B4060B8.jpeg (127.96 KiB) 417 mal betrachtet

Benutzeravatar
vanni52
Beiträge: 1938
Registriert: 02.03.2016 17:57

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von vanni52 » 25.09.2020 19:12

bella hat geschrieben:
25.09.2020 19:04
Ich habe gar keinen einzigen Pelikanfüller mehr zum Zeigen ....
Das lässt uns allerdings mit ner Menge offener Fragen zurück...? 🙂
LG
Heinrich

Benutzeravatar
Zollinger
Beiträge: 2243
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von Zollinger » 25.09.2020 19:19

vanni52 hat geschrieben:
25.09.2020 19:12
bella hat geschrieben:
25.09.2020 19:04
Ich habe gar keinen einzigen Pelikanfüller mehr zum Zeigen ....
Das lässt uns allerdings mit ner Menge offener Fragen zurück...? 🙂
...in der Tat. Lässt sich aber leicht ändern.

Wie ich sehe seid Ihr schon tüchtig am Bilder tauschen. Wunderbar. Danke auch an Sina für den schönen Rückblick.

Ich mache mal mit zwei Stillleben weiter:

ein Pelikan 400NN in Hellschildpatt:

Bild

und zwei Pelikan 101, Schildpatt und Eidechse, sowie ein Pelikan 112 in ihren hübschen Behältnissen:

Bild

diese Füller hatte ich beim Hub 2019 in Zürich nicht dabei, da ich sie Guillaume geliehen hatte, der den Hub in Genf bestritten hat.

...sag' mal Gerd, hat der M101N wirklich so eine weiche Feder? Ich bin überrascht.

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1668
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von Will » 25.09.2020 19:51

Zollinger hat geschrieben:
25.09.2020 19:19
vanni52 hat geschrieben:
25.09.2020 19:12
bella hat geschrieben:
25.09.2020 19:04
Ich habe gar keinen einzigen Pelikanfüller mehr zum Zeigen ....
Das lässt uns allerdings mit ner Menge offener Fragen zurück...? 🙂
...in der Tat. Lässt sich aber leicht ändern.

Wie ich sehe seid Ihr schon tüchtig am Bilder tauschen. Wunderbar. Danke auch an Sina für den schönen Rückblick.

Ich mache mal mit zwei Stillleben weiter:

ein Pelikan 400NN in Hellschildpatt:

und zwei Pelikan 101, Schildpatt und Eidechse, sowie ein Pelikan 112 in ihren hübschen Behältnissen:

diese Füller hatte ich beim Hub 2019 in Zürich nicht dabei, da ich sie Guillaume geliehen hatte, der den Hub in Genf bestritten hat.

...sag' mal Gerd, hat der M101N wirklich so eine weiche Feder? Ich bin überrascht.
Ach Christof,

die Bilder und die feinen Füllhalter sind ja wieder zum Hinschmachten.

Tja, die Feder des M101N Lizard. Da zweifelt der Kenner und man fragt sich, was hat der Mann. Recht hat er! Der bärtige Bastler kann ja von nichts die Finger lassen und hat in seine M101N alte Federn des 100N samt Ebonittintenleiter verbaut. Ich kann eben ohne historische Federn nicht sein. Im Lizard werkelt, optisch abgestimmt, ein CN-Feder und im Schildpatt eine Goldfeder. Letztere ist eine meiner Lieblingsfedern. Beide habe ich einzeln erworben und bin mit der Modifikation äußerst zufrieden. Die Originalfedern der Nachbauten schlummern ruhig und friedlich in der Schublade.
Dateianhänge
IMG_20200925_194018.jpg
IMG_20200925_194018.jpg (229.5 KiB) 352 mal betrachtet
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

24x30
Beiträge: 311
Registriert: 17.09.2019 18:30

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von 24x30 » 25.09.2020 19:56

Da ich unterwegs bin nur meine immer dabei Pelikane
ph4.png
ph4.png (657.5 KiB) 342 mal betrachtet
(etwas unscharfes Handy Foto, entschuldigt das bitte.

Was an diesem Hub gut ist ... man darf kurzfristig mit machen.

Schönen Abend noch

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1668
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von Will » 25.09.2020 20:06

JulieParadise hat geschrieben:
25.09.2020 17:28

... Der für mich schönste Pelikan ist immer noch der kleine weiße M400 im Schildpatt-Design. Eigentlich hatte ich gar nicht geplant, beide zu verkaufen, das hat sich eher so ergeben. Bislang ist das auch der einzige Füller, den ich mir wohl wieder zulegen möchte.
Liebe Sina,

Dein vermisster M400 Schildpattweiß wird hier gerade in einem Faden "Sammlungsverkleinerung 1, Pelikan" angeboten 🤓
Zuletzt geändert von Will am 25.09.2020 20:09, insgesamt 1-mal geändert.
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Antworten

Zurück zu „Literatur und Infos (Fachbücher, Zeitungsartikel, Sammlertreffen, Börsen)“