Schreeibkultur - Das Ende ?

Füllerbücher und Materialien; Sammlertreffen;
Börsen; Termine

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator

Antworten
Benutzeravatar
ASNiederberger
Beiträge: 341
Registriert: 12.01.2017 13:51
Wohnort: Meckenheim
Kontaktdaten:

Schreeibkultur - Das Ende ?

Beitrag von ASNiederberger » 21.08.2020 8:31

Hallo liebe Schreib-Freunde
Gestern erhielt ich meine Rechnung für das Schreibkultur-Abo.
Etwas erstaunt war ich über die Angabe "3/20-4/20" und den niedrigeren Preis , als bisher gewohnt.
Wird das Magazin zum Jahresende 2020 eingestellt ?
Ich hab das aktuelle Heft zwar überflogen, aber noch nicht "komplett" gelesen.

Und nein, auch den Verlag habe ich bisher noch nicht dazu angeschrieben....

Vielleicht ist hier jemandem etwas zu dem Thema bekannt ?
Gruß
Bild

Verne
Beiträge: 358
Registriert: 10.11.2013 11:00

Re: Schreeibkultur - Das Ende ?

Beitrag von Verne » 21.08.2020 8:41

Hallo Alexander,

könnte an der Umsatzsteuer Absenkung liegen?

Viele Grüße
Marc
Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen. (John Lennon)

Antworten

Zurück zu „Literatur und Infos (Fachbücher, Zeitungsartikel, Sammlertreffen, Börsen)“