Noodler's Creaper Flex Pen

Conklin, Wahl-Eversharp, Krone, Franklin Christoph

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
agathon
Beiträge: 2291
Registriert: 11.01.2009 13:09

Re: Noodler's Creaper Flex Pen

Beitrag von agathon » 22.05.2018 23:42

Ach ja, stimmt: Ist was Pädagogisches.

Grüße

agathon

Thom

Re: Noodler's Creaper Flex Pen

Beitrag von Thom » 22.05.2018 23:49

Thom hat geschrieben:
06.03.2018 10:11
Vermutlich geht das aber so weiter, entweder ist es nur ein Strohfeuer und der landet irgendwann in der Ecke.
Oder er landet in der Ecke und Du greifst zum Federhalter.
:)

agathon
Beiträge: 2291
Registriert: 11.01.2009 13:09

Re: Noodler's Creaper Flex Pen

Beitrag von agathon » 22.05.2018 23:55

Um die Sache mit dem Strohfeuer etwas zu beschleunigen: Ein Hinweis auf eine Bezugsquelle für richtige gute Oblique-Federhalter wär’ doch mal was.

Grüße

agathon

Benutzeravatar
patta
Beiträge: 2227
Registriert: 06.09.2012 15:08
Wohnort: Köln

Re: Noodler's Creaper Flex Pen

Beitrag von patta » 23.05.2018 0:12

Thom.

Gruß patta

Die Hälfte dessen, was man schreibt, ist schädlich, die andere Hälfte unnütz. - Friedrich Dürrenmatt

pejole
Beiträge: 1519
Registriert: 12.08.2010 1:59
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Noodler's Creaper Flex Pen

Beitrag von pejole » 23.05.2018 23:40

agathon hat geschrieben:
22.05.2018 23:55
Ein Hinweis auf eine Bezugsquelle für richtige gute Oblique-Federhalter wär’ doch mal was.

Grüße

agathon

Ich bevorzuge auch die von Thom angebotenen Plastik-Obliquefederhalter, sind wohl maschinell hergestellt nehme ich an und somit ist einer wie der andere. Die Halter sind meiner Meinung nach sehr griffig, rutschen nicht und nicht wie die meisten handgedrechselten Halter unterschiedlich in der Lage der Feder wie ich oft festgestellt habe, man muss sich auf jeden Halter einstellen und umstellen da die Haltevorrichtungen für die Feder manchmal minimal voneinander abweichen, so schön die Halter auch aussehen mögen aber ich mag es nicht wenn ich mich laufend auf eine andere und sei es nur minimale Federstellung einstellen soll.

Man sieht im Foto dass bei den beiden Plastikhaltern die Federn absolut parallel im Halter stecken wohingegen bei den beiden linken Haltern die Federn unterschiedlich stecken was sich sofort beim Schreiben mehr oder weniger negativ bemerkbar macht.

Es gibt aber Federn wie z.B. die Leonhard Prinzipal EF die ziemlich lose in dem Plastihalter steckt, das kann man aber abstellen wenn man die Feder zusammen mit einem winzigen Stück dünnes Papier in den Halter steckt.

Gruß, Martin
Dateianhänge
P1000239.JPG
P1000239.JPG (76.21 KiB) 739 mal betrachtet
P1000240.JPG
P1000240.JPG (66.61 KiB) 739 mal betrachtet

agathon
Beiträge: 2291
Registriert: 11.01.2009 13:09

Re: Noodler's Creaper Flex Pen

Beitrag von agathon » 24.05.2018 0:22

pejole hat geschrieben:
23.05.2018 23:40
Es gibt aber Federn wie z.B. die Leonhard Prinzipal EF die ziemlich lose in dem Plastihalter steckt, das kann man aber abstellen wenn man die Feder zusammen mit einem winzigen Stück dünnes Papier in den Halter steckt.

Gruß, Martin
Genau das hat mich bei den Plastikhaltern auch ein wenig gestört. Bei den Holzhaltern ist die Klemme aber oft ziemlich instabil. Spaß macht es aber trotzdem (habe halt jetzt auch immer eine Zange griffbereit), - auch gerade wegen deiner vielen Tipps, Martin, für die ich mich immer noch nicht richtig bedankt habe.

Grüße

agathon

pejole
Beiträge: 1519
Registriert: 12.08.2010 1:59
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Noodler's Creaper Flex Pen

Beitrag von pejole » 24.05.2018 22:39

@agathon,

wenn ich dir mit paar Tipps helfen konnte so mache ich das doch gerne.

Gruß, Martin

agathon
Beiträge: 2291
Registriert: 11.01.2009 13:09

Re: Noodler's Creaper Flex Pen

Beitrag von agathon » 24.05.2018 22:44

Martin,

das hat mir sogar sehr geholfen!

Grüße

agathon

pejole
Beiträge: 1519
Registriert: 12.08.2010 1:59
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Noodler's Creaper Flex Pen

Beitrag von pejole » 24.05.2018 23:18

@agathon

Freut mich dies zu lesen.

Gruß, Martin

Antworten

Zurück zu „Sheaffer, Cross und andere amerikanische Marken“