Ersatzteil- oder Reparaturtipps fuer Pelikan-Schreibtischset?

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Benutzeravatar
duckrider
Beiträge: 640
Registriert: 21.02.2014 11:51
Wohnort: nahe Wiesbaden

Re: Ersatzteil- oder Reparaturtipps fuer Pelikan-Schreibtischset?

Beitrag von duckrider » 23.06.2019 5:58

Ein beneidenswert schönes Set mit Familiengeschichte, ich gratuliere Dir Anke!
Allerdings ist der quadratische Stellplatz m.E. eigentlich für ein klassisches Kubusglas gedacht. :)
Hier ein Beispielfoto:
https://i.ebayimg.com/images/g/vi8AAOSw ... -l1600.jpg

Aber so oder so, Gratulation zum Set und zur erfolgreichen Wiederherstellung!
Thomas
Scribere qui nescit, nullum putat esse laborem.

werner
Beiträge: 2973
Registriert: 10.04.2007 17:26
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteil- oder Reparaturtipps fuer Pelikan-Schreibtischset?

Beitrag von werner » 23.06.2019 11:51

Hallo Thomas,

für das klassische Kubusglas ist der Stellplatz zu groß. Im Faden "Gesuche" hat Volker ein
Bild gepostet mit dem passenden Tintenglas.

Viele Grüße
Werner
Leserlichkeit ist die Höflichkeit der Handschrift. (Friedrich Dürrenmatt)

Benutzeravatar
duckrider
Beiträge: 640
Registriert: 21.02.2014 11:51
Wohnort: nahe Wiesbaden

Re: Ersatzteil- oder Reparaturtipps fuer Pelikan-Schreibtischset?

Beitrag von duckrider » 23.06.2019 16:43

werner hat geschrieben:
23.06.2019 11:51
Hallo Thomas,

für das klassische Kubusglas ist der Stellplatz zu groß. Im Faden "Gesuche" hat Volker ein
Bild gepostet mit dem passenden Tintenglas.

Viele Grüße
Werner
Vielen Dank Werner, da hatte ich falsch gelegen.

Wo wir schon bei großen Kuben sind:
DSCF8669.JPG
DSCF8669.JPG (167.24 KiB) 1019 mal betrachtet
kennt jemand das linke Glas?

ca. 70x70x90mm Höhe mit Deckel.

guten Wochenstart
Thomas
Scribere qui nescit, nullum putat esse laborem.

werner
Beiträge: 2973
Registriert: 10.04.2007 17:26
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteil- oder Reparaturtipps fuer Pelikan-Schreibtischset?

Beitrag von werner » 23.06.2019 20:35

Hallo Thomas,

mir war bekannt, dass ich irgendwo in den Tiefen meines PC
eine Zusammenstellung über Tintengläser habe.
Das hat die Suche ergeben:

Pelikan-Flasche - Kubusglas (sog. "Würfel") - 70 x 70 x H90,
Bezeichnung II S, ab 1934 mit Schraubverschluss.
Glasbezeichnung II S - nur für den Export realisiert.

Vom Pelikanlogo des Schraubverschlusses könnte
die Produktion passen. Das Glas wurde angeblich bis ca. 1940
hergestellt. Es gab unterschiedliche Etikettengenerationen
mit unterschiedlichen Schriftzügen. Solche Modelle tauchen
wahrscheinlich selten auf.

Viele Grüße
Werner
Leserlichkeit ist die Höflichkeit der Handschrift. (Friedrich Dürrenmatt)

Benutzeravatar
MrsColumbo
Beiträge: 72
Registriert: 16.12.2018 13:53
Wohnort: München

Re: Ersatzteil- oder Reparaturtipps fuer Pelikan-Schreibtischset?

Beitrag von MrsColumbo » 23.06.2019 21:49

Hallo,

wisst Ihr eigentlich, dass es Dialoge wie diese sind, bei denen ich als „Newbie“ nicht weiß, ob ich vor Ehrfurcht erstarren oder mich fragen soll, ob ich langsam merkwürdig werde?

*kurzüberleg

Ich entscheide mich für’s “Bereits-merkwürdig-Sein” - und fühl mich wohl hier.

Viele Grüße
Anke

Benutzeravatar
duckrider
Beiträge: 640
Registriert: 21.02.2014 11:51
Wohnort: nahe Wiesbaden

Re: Ersatzteil- oder Reparaturtipps fuer Pelikan-Schreibtischset?

Beitrag von duckrider » 24.06.2019 7:17

merk - würdig ist gut, das lassen wir mal so stehen :D

@Werner: ganz herzlichen Dank für Deine Info! Ich hatte nur kleinere Glasvolumina auf dem Schirm, da gab es wohl eine Unzahl von Formen und Größen.
Schade, dass mein Glas kein Ettikett mahr hat...

Gute Woche
Thomas
Scribere qui nescit, nullum putat esse laborem.

Benutzeravatar
MrsColumbo
Beiträge: 72
Registriert: 16.12.2018 13:53
Wohnort: München

Re: Ersatzteil- oder Reparaturtipps fuer Pelikan-Schreibtischset?

Beitrag von MrsColumbo » 10.08.2019 18:51

Jetzt nicht nur funktionsfähig, sondern seit heute auch mit dem passenden, historischen Tintenglas mit Messingdeckel auf meinem Schreibtisch: Mein Pelikan-Tischset:
    Ganz-vollstaendiges-und-funktionsfaehiges-Tischset.jpg
    Ganz-vollstaendiges-und-funktionsfaehiges-Tischset.jpg (432.62 KiB) 736 mal betrachtet
      Noch einmal ganz herzlich allen, die mir geholfen haben, es zu reparieren und zu vervlständigen! Ganz besonders dem Füller-Stammtisch Niederbayern/Oberpfalz, Brigitte (für den Goldschmiedetipp), Jörg (für das geteilte Jagdglück) und Andi (für den zuverlässigen Botendienst). :-) *freu!

      Anke

      PS: Foto entstand auf der Terrasse, nicht auf meinem Schreibtisch (keine Verwechslung, *grins), weil ich unbedingt noch Abendsonnenreflexe wollte.

      Benutzeravatar
      Andi36
      Beiträge: 3018
      Registriert: 29.10.2010 23:43

      Re: Ersatzteil- oder Reparaturtipps fuer Pelikan-Schreibtischset?

      Beitrag von Andi36 » 11.08.2019 22:32

      Schaut gut aus, danke für das Foto. Wir freuen uns mit Dir :-)

      Deinen Füllerständer habe ich im 88er Katalog wiedergefunden, hier der Ausschnitt:
      Screenshot 2019-08-11 22.27.59.jpg
      Screenshot 2019-08-11 22.27.59.jpg (387.76 KiB) 637 mal betrachtet
      Gruß
      Andi
      Don't feed the troll.

      Benutzeravatar
      stift
      Beiträge: 3092
      Registriert: 05.12.2004 13:00
      Wohnort: Wien

      Re: Ersatzteil- oder Reparaturtipps fuer Pelikan-Schreibtischset?

      Beitrag von stift » 12.08.2019 10:42

      Sehr schön geworden freue mich für dich !
      Liebe Grüße
      Harald
      #Non, je ne regrette rien#

      Krümel68
      Beiträge: 38
      Registriert: 26.03.2018 15:51

      Re: Ersatzteil- oder Reparaturtipps fuer Pelikan-Schreibtischset?

      Beitrag von Krümel68 » 12.08.2019 11:11

      Hallo Anke,

      da hast Du wirklich ein wunderschönes Schreibtischset von Pelikan! Liegt bei Dir im Keller vielleicht noch so ein Set herum? Gibt es dieses Set noch irgendwo zu kaufen?

      Viele Grüße
      Thomas

      Benutzeravatar
      Andi36
      Beiträge: 3018
      Registriert: 29.10.2010 23:43

      Re: Ersatzteil- oder Reparaturtipps fuer Pelikan-Schreibtischset?

      Beitrag von Andi36 » 12.08.2019 21:43

      Krümel68 hat geschrieben:
      12.08.2019 11:11
      Hallo Anke,

      da hast Du wirklich ein wunderschönes Schreibtischset von Pelikan! Liegt bei Dir im Keller vielleicht noch so ein Set herum? Gibt es dieses Set noch irgendwo zu kaufen?

      Viele Grüße
      Thomas
      kaum vorstellbar, im 96er Katalog war er schon nicht mehr enthalten. Aber Wunder geschehen :-)

      Gruß
      Andi
      Don't feed the troll.

      Benutzeravatar
      Knorzenbach
      Beiträge: 729
      Registriert: 19.11.2017 0:37
      Wohnort: Nordbaden

      Re: Ersatzteil- oder Reparaturtipps fuer Pelikan-Schreibtischset?

      Beitrag von Knorzenbach » 13.08.2019 0:59

      Es ist doch immer wieder von neuem schön zu sehen, wie einem hier in diesem Forum geholfen wird. Selbst schier hoffnungslose Fälle finden durch den Einsatz unserer Foristen eine am Ende glückliche Lösung. Gerade bei solchen Artefakten, an denen wertvolle Erinnerungen hängen, ist es wichtig, daß sie restauriert und konserviert und wieder zum Leben erweckt werden.

      Viel Freude an diesem schönen Schreibset, Anke, wünscht
      Tomm

      Benutzeravatar
      MrsColumbo
      Beiträge: 72
      Registriert: 16.12.2018 13:53
      Wohnort: München

      Re: Ersatzteil- oder Reparaturtipps fuer Pelikan-Schreibtischset?

      Beitrag von MrsColumbo » 13.08.2019 12:49

      Hallo und danke Euch allen!

      Das Set hat jetzt einen Ehrenplatz auf meinem Schreibtisch und gibt dem Ganzen - trotz unvermeidlichem Monitor und Tastatur - doch gleich eine ganz andere Schreibkultur und ist natürlich täglich im Gebrauch. :-)

      @Andi: Ja, die Zeit passt genau. 1990 habe ich Abitur gemacht und mein Vater schenkte mir aus diesem Anlass den M400 Old Style in grün-gestreift. Bis heute mein Lieblingsschreibgerät und nahezu täglicher Begleiter. Etwa um diese Zeit hat er sich auch dieses Set angeschafft und den für seine Hand deutlich größeren Füller mit BB-Feder.

      @Thomas: Mit weiteren Kellerfunden rechne ich nicht. ;-) Aber auf der Suche nach Ersatzteilen habe ich bei eBay zwei Mal solche Sets gesehen und einmal sogar mitgesteigert. Mein erster Steigerungsversuch: verführt vom günstigen Startpreis dachte ich, ein zweites Set könnte vielleicht das Ersatzteil liefern - ja, ich weiß, ein Sakrileg! Wurde mir dan beim Stand von 300 Euro auch klar.

      @Tomm: Jaaa. :-))

      Anke

      Antworten

      Zurück zu „Pelikan“