Familienfoto

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
pelikaniac
Beiträge: 1362
Registriert: 18.01.2006 11:48

Re: Familienfoto

Beitrag von pelikaniac » 25.12.2010 9:45

Hallo Andreas,
den 2000er in blau habe ich in gutem Zustand. Schick mir mal deine Adresse per PN und ich sende ihn Dir zu.
Gruß,
der Jörg der vollständige Sammlungen mag...

P.S. Ich habe noch einen der glaube ich nicht auf Deinem Foto ist, ich schau nachher mal nach.
Klein! Schwarz! Stark! Kaweco-Sport Luxe!
Kleiner! Schwärzer! Stärker! Kaweco Liliput!

aviator
Beiträge: 69
Registriert: 29.06.2004 23:20
Wohnort: Niederösterreich

Re: Familienfoto

Beitrag von aviator » 25.12.2010 18:14

Andi36 hat geschrieben: Hallo Andreas,

Ich will unbedingt meine Sammlung komplett machen, genau genommen fehlen mir dazu noch 3 Modelle:
- der 93er (entspricht dem 89, hat lediglich einen längeren Clip)
- der angesprochene 2000er
- der Aktuelle aus 2010

Und meinen Urpelikano möchte ich ersetzen - er schreibt nicht und hat Macken auf der Kappe. Da gibt's bestimmt schönere Exemplare.

Gruß, Andreas
Ja stimmt, aus der 93er hab ich auch keinen der 4 Farben.
Den Urpelikano aus 1960 mit einer schönen Kappe zu finden wird nicht leicht. Die Kappe ist leider extrem empfindlich auf Kratzer, hab da auch keine perfekte.
Der aktuelle 2010 sollte kein Problem darstellen, meine Meinung zur Optik sag ich hier aber lieber nicht :roll:

Ich möchte meine Sammlung insofern komplett haben, dass ich wirklich alle Farben habe und zusätzlich ab 1970 auch alle roten Modelle.
Mit etwas Glück konnte ich schon das 70er und 73er Modell in rot ergattern.
Wird jetzt aber immer mühsamer die restlichen zu finden.
Vor allem der Pelikano Super ist eine harte Nuß, gab es nicht sehr lange.

LG Andreas
Unheilbar dem flüssigen Schreiberwahnsinn verfallen...

Benutzeravatar
Andi36
Beiträge: 3018
Registriert: 29.10.2010 23:43

Re: Familienfoto

Beitrag von Andi36 » 25.12.2010 21:30

Hallo,

der Beitrag von Zollinger hat mich auf folgende Idee gebracht:
Opa T1 mit seinen Falcon Enkeln in verschiedenen Kleidern.

Wie gefallen Euch die?

Gruß, Andreas
Don't feed the troll.

Zollinger
Beiträge: 1940
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Familienfoto

Beitrag von Zollinger » 04.01.2011 20:40

Nette Sammlung Andi. Gratuliere.
Bild

Benutzeravatar
Beginner
Beiträge: 710
Registriert: 15.10.2007 9:22
Wohnort: intestinum civitas

Re: Familienfoto

Beitrag von Beginner » 04.01.2011 20:43

Andi36 hat geschrieben:Hallo,

der Beitrag von Zollinger hat mich auf folgende Idee gebracht:
Opa T1 mit seinen Falcon Enkeln in verschiedenen Kleidern.

Wie gefallen Euch die?

Gruß, Andreas
Was für eine Frage. Phantastisch! Ich verspüre bei diesem Foto eine extreme "Haben wollen" Wirkung.

Grüße, Roberto

Thomas Baier
Beiträge: 1958
Registriert: 17.10.2003 19:27
Kontaktdaten:

Re: Familienfoto

Beitrag von Thomas Baier » 04.01.2011 21:56

Andreas, ganz herzlichen Dank für das wunderschöne Familienbild! Der T1, einfach großartig.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du uns etwas über diesen prächtigen Füller schreiben könntest. Wie Du an ihn gekommen bist, wie er schreibt, ob Du ihn nie verwendest, wie ja empfohlen wird (Kratzempfindlichkeit, abfallende Punktspitze, schlechtes Schreibverhalten). Ja, das fände ich toll.

Viele Grüße
Thomas

Osmium
Beiträge: 23
Registriert: 24.06.2004 10:28
Wohnort: Wien

Re: Familienfoto

Beitrag von Osmium » 10.01.2011 20:47

Hallo zusammen!

Ein Forumsmitglied hat mich inspiriert, auch etwas zu den Familienfotos beizutragen.

Hier meine Favoriten aus Amerika:
Parker_Duofold_Big_Red.jpg
Parker Duofold "Big Red". Von links: recht fühes Exemplar aus (hellerem) Hartgummi (1923), dunkleres Hartgummi (1924 - 25), "De Luxe" aus Zelluloid (1925), Zelluloid mit breitem Kappenband (1926 - 27), zugehöriger Bleistift, letzte Version der "Flat Tops" mit zwei Kappenbändern (1928) mit Bleistift.
Parker_Duofold_Big_Red.jpg (95.68 KiB) 5530 mal betrachtet
Etwas jünger sind die Vacumatics:
Parker_Vacumatic_DJ.jpg
Von links: vermutlich schlanke (slender) Maxima, "Speedline Filler" mit Bleistift (ca. 1939), Maxima in grau (1939), Oversize in grün (1935) und drei mal Standard in Grün, braun und rot (1934 - 36).
Parker_Vacumatic_DJ.jpg (131 KiB) 5539 mal betrachtet
Und zum Schluss, weil´s farblich so schön passt, 5 mal Wahl - Eversharp Skyline im "Modern Stripe"-Design (1. Hälfte 1940er):
Wahl_Eversharp_Skyline.jpg
Wahl_Eversharp_Skyline.jpg (76.61 KiB) 5523 mal betrachtet
Edit 2011-01-11: schärfere Bilder eingefügt
Zuletzt geändert von Osmium am 11.01.2011 20:36, insgesamt 2-mal geändert.
Schöne Grüße,

Jörg.

isegrimmgo
Beiträge: 737
Registriert: 03.02.2007 13:16

Re: Familienfoto

Beitrag von isegrimmgo » 10.01.2011 20:54

Danke für die tollen Bilder!
ich wundere mich sehr, dass ich noch keinen Vacumatic habe.

Grüße
Wolfgang

Thomas Baier
Beiträge: 1958
Registriert: 17.10.2003 19:27
Kontaktdaten:

Re: Familienfoto

Beitrag von Thomas Baier » 10.01.2011 21:01

Feine Sammlungen, Klasse! Schöne Skylines in besonderen Farben, habe nur einen weinroten und blauen in Standardgröße und in klein.

Vielen herzlichen Dank
für Eure schönen Sammlungen.

Euer Thomas

P. S.: Ein Vacumatic ist ein besonderer und ein sehr schönen Füller. Leider drehen sich gerne die Clipse, das ist leider auch bei meinem so. Meiner sieht so aus wie dieser: http://en.wikipedia.org/wiki/File:1945_ ... c_open.jpg (meiner ist grau, dieser aber vielleicht auch grün).

Benutzeravatar
Andi36
Beiträge: 3018
Registriert: 29.10.2010 23:43

Re: Familienfoto

Beitrag von Andi36 » 10.01.2011 22:57

Hallo Osmium,

drei wunderschöne Familien hast Du da abgelichtet - vor allem bei den Big Red's könnte ich neidisch werden, die gehen meiner Sammlung noch gänzlich ab.

Eine Frage habe ich zu Deinen Vacumatics:
ich bin auf der Jagd nach einem echten Maxima - vor einiger Zeit habe ich einen "dicken" Lockdown gesteigert, den ich aber eher als Slender Maxima denn als Maxima einstufe: 135 mm lang (geschlossen) und 13,3 mm Schaftdurchmesser.

Was misst denn dein Maxima?

Gruß,
Andreas
Don't feed the troll.

Osmium
Beiträge: 23
Registriert: 24.06.2004 10:28
Wohnort: Wien

Re: Familienfoto

Beitrag von Osmium » 11.01.2011 8:24

Guten Morgen Andreas!

Du hast mich mit deinem Posting etwas verunsichert, also habe ich in der Früh ein wenig gemessen. Weil das ganze aber so gar nichts mit Pelikan zu tun hat, habe ich einen neuen Faden aufgemacht:

http://www.penexchange.de/forum_neu/vie ... f=2&t=4090

Obwohl ich etwas verwirrt bezüglich der Größen und Modellzuordnung bin, ist dein Füller wohl ein korrekter Oversize.
Schöne Grüße,

Jörg.

Osmium
Beiträge: 23
Registriert: 24.06.2004 10:28
Wohnort: Wien

Re: Familienfoto

Beitrag von Osmium » 11.01.2011 20:53

Einen schönen Abend allerseits!

Mich hat die Freude an der Füllfederfotographie gepackt, so habe ich heute noch zwei Parker-Familien abgelichtet.

Zuerst wieder Duofolds, diesmal "Streamlined"-Modelle:
Parker_Duofold_Streamline.jpg
Rechts ein Vater mit zwei Jungen, links davon ein grüner Onkel. Ganz links ein Vetter aus England.
Parker_Duofold_Streamline.jpg (90.74 KiB) 5528 mal betrachtet
Und hier eine Reihe der wundervollen Parker ´51´ (alle mit Vacumatic-Füllsystem):
Parker_51_Vac.jpg
Ganz links ein Modell aus der ersten Serie von 1941, dann diverse Kappen- und Schaftfarben. Ganz rechts ein Set mit den später auch bei den "Aerometric"-Füllern verwendeten Clips. Der dunkelrote Füller einen Platz weiter links ist aus kanadischer Produktion.
Parker_51_Vac.jpg (134.7 KiB) 5530 mal betrachtet
Schöne Grüße,

Jörg.

Benutzeravatar
Andi36
Beiträge: 3018
Registriert: 29.10.2010 23:43

Re: Familienfoto

Beitrag von Andi36 » 09.03.2011 21:30

Servus Forumsgemeinde,

durch einen Neuzugang wurde ich zu einem neuen Familienfoto inspiriert:
Die Familie "Inlay Feder", es handelt sich um:
  • die Imperial Modelle
    Imperial Edelstahl c/c, V-förmige Ausschnitt, ca. 1965-1970
    Imperial Sterling Silver c/c, ca. 1961-1970
    Lifetime IV c/c, ca. 1963/64
    Imperial Triumph Touchdown ca. 1961-1970
  • PFM I ca. 1959-1963
  • PFM V ca. 1959-1968
  • Targa Laque Malachite Ronce ca. 1998-
Soweit meine Informationen, für Hinweise bin ich dankbar. Die Sheaffer Modellpolitik und Benennung war hochgradig verwirrend.

Gruß Andreas
Dateianhänge
family inlay nib 1.jpg
von links nach rechts: Imperial Edelstahl, Imperial Sterling, PFM I, Targa, PFM V, Lifetime, Imperial Triumph
family inlay nib 1.jpg (183.61 KiB) 5879 mal betrachtet
family inlay nib 2.jpg
von oben im Uhrzeigersinn: PFM I, Lifetime, Imperial Triumph, PFM V, Imperial Edelstahl, Imperial Sterling, Targa
family inlay nib 2.jpg (186.02 KiB) 5257 mal betrachtet

Benutzeravatar
Andi36
Beiträge: 3018
Registriert: 29.10.2010 23:43

Re: Familienfoto

Beitrag von Andi36 » 09.03.2011 21:38

Nochmal ich

an Kollegen Osmium - Du hast da einen echten "First Year"? Wie bist Du an den gekommen? Nimmst Du ihn her?
Osmium hat geschrieben: ... Und hier eine Reihe der wundervollen Parker ´51´ (alle mit Vacumatic-Füllsystem): ...
Was mich besonders interessieren würde - hat die Kappe den Maker's Mark oben oder unten (am offenen Ende)?

Gruß,
Andreas

Zollinger
Beiträge: 1940
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Familienfoto

Beitrag von Zollinger » 10.03.2011 13:40

goldkappen.jpg
goldkappen.jpg (112.68 KiB) 5185 mal betrachtet
...auch eine Familie, irgendwie...

von Links nach rechts:

Parker 61
Pelikan 500NN
Parker "51" Demi
Parker "51"
Montblanc Meistertück #72
Lamy 27/30n

Ach ja, und diese Familie hat noch Zuwachs gekriegt:
Waterman.jpg
Waterman.jpg (141.22 KiB) 5156 mal betrachtet
...oder der verschollene Onkel ist aus Amerika zurückgekehrt. Von Links nach Rechts:

Red Ripple
Cardinal
Black Chased
Woodgrain
Blue Ripple

(Das wird ein richtig lustiger Thread hier, gefällt mir.)
Bild

Antworten

Zurück zu „Pelikan“