Dominant Industry, Tanzanite

Moderatoren: desas, MarkIV, Linceo, Lamynator, JulieParadise, HeKe2

Antworten
Benutzeravatar
MarkIV
Beiträge: 3105
Registriert: 17.07.2015 8:45
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Dominant Industry, Tanzanite

Beitrag von MarkIV » 26.11.2022 14:05

Ja, es sind einige Dominant Industry im Moment, heute die Dominant Industry, Tanzanite.

Bild
Dominant Industry, Tanzanite

Diese hier ist ein "Nachbeben" der Pelikan Hubs, da habe ich sie von Anja übernommen. Der "Kleks" sah sehr spannend aus und die Kombination aus dunkles Violett mit silbern, blauem Sheen kann gut funktionieren. Und, es funktioniert sehr gut. Die Tinte schreibt sich, trotz des Glitzers, ziemlich normal. Ich hatte mit den beiden Stiften, die die Tinte bisher genießen durften, keine Probleme mit einem gleichmäßigen Tintenfluß.

Bild
Dominant Industry, Tanzanite

Bild
Dominant Industry, Tanzanite

Bild
Dominant Industry, Tanzanite

Bild
Dominant Industry, Tanzanite

Wie man erkennen kann, die Tinte weiß sehr gut zu performen. Ich sehe da wirklich alles was mir so gefällt, abseits des Glitzers, aber der stört mich jetzt auch nicht grundsätzlich. Er verhindert nur, dass die Tinte bei mir ins Berufsleben wandert. Sie zerläuft sehr schön und ist eher der bläuliche als der rötliche Kandidat. Sie ist in jedem Falle sehr schön dicht, egal ob hartes oder nicht so hartes Papier (wirklich weiches und saugfähiges benutze ich nicht, das Leben ist zu kurz für billiges Papier).

Bild
Dominant Industry, Tanzanite

Bild
Dominant Industry, Tanzanite

Bild
Dominant Industry, Tanzanite

Ich möchte noch darauf hinweisen, die Verteilung des Glitzers ist gleichmäßiger als man hier annehmen mag. Nicht vergessen, ich schreibe mit einer Tauchfeder (getauchten Feder), da ist es normal, dass an der Spitze nach dem Tauchen mehr Glitzerkrümel sind. Ohne das Tauchen, verteilt sich das gar nicht mal schlecht. Ich habe immer noch keinen Ausfall im Dominant Lineup gefunden. Bisher war jede einzelne deutlich über dem Schnitt.

Mark
Man muss die Steine, über die man schreibt, angefasst haben!
Hildegard Maria Rauchfuß


www.tintanium.de/@tintan.ium

Wenn ich offiziell schreibe, dann in Grün

Antworten

Zurück zu „Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews“