Lamy Dark Lilac Tintenbetrachtung

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Benutzeravatar
stefan-w-
Beiträge: 3082
Registriert: 23.08.2012 19:24
Wohnort: Wien

Lamy Dark Lilac Tintenbetrachtung

Beitrag von stefan-w- » 05.05.2016 13:18

hallo zusammen,

heute stelle ich nach längerer zeit mal wieder eine tintebetrachtung ein. :D
ich hoffe, sie hilft euch dabei, einen eindruck zu bekommen. liebe grüße und einen schönen feiertag,

stefan.
Dateianhänge
001.JPG
001.JPG (299.26 KiB) 3289 mal betrachtet
002.JPG
002.JPG (213.3 KiB) 3289 mal betrachtet
003.JPG
003.JPG (287.22 KiB) 3289 mal betrachtet
004.JPG
004.JPG (211.8 KiB) 3289 mal betrachtet
005.JPG
005.JPG (221.56 KiB) 3289 mal betrachtet
006.JPG
006.JPG (226.88 KiB) 3289 mal betrachtet

Benutzeravatar
ThomasL
Beiträge: 235
Registriert: 14.02.2016 17:45
Wohnort: Ammerland

Re: Lamy Dark Lilac Tintenbetrachtung

Beitrag von ThomasL » 05.05.2016 14:05

Dankeschön!
Schöne Grüße,
Thomas
____________________________________________________________________________
Ja, Frauen machen auch Fehler, aber totales Chaos gelingt nur mit uns Männern!

Benutzeravatar
Killerturnschuh
Beiträge: 4314
Registriert: 04.12.2013 17:56
Wohnort: München und Edinburgh

Re: Lamy Dark Lilac Tintenbetrachtung

Beitrag von Killerturnschuh » 05.05.2016 14:41

Ganz, ganz herzlichen Dank, liebster Stefan,

ich habe die die Dark Lilac als Patronen bekommen und war absolut angetan von der wunderschönen Schattierung Lila bis Schwarz. das sieht beim zeichnen sehr schön aus. Dank Thomas bekomme ich das Dark Lilac jetzt auch im Glas so das ich damit auch schreiben kann.
Nochmals vielen lieben Dank, dafür.
Salve

Angi

"Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen."
(Sir Arthur Conan Doyle)

heso
Beiträge: 234
Registriert: 09.12.2015 18:20

Re: Lamy Dark Lilac Tintenbetrachtung

Beitrag von heso » 05.05.2016 20:04

In der Tat, eine schöne Tinte mit toller Schattierung.
Vielen Dank für die Vorstellung, Stefan!

VG
Hermann
VG
Hermann

Tintenklecks
Beiträge: 129
Registriert: 01.01.2015 19:51
Wohnort: Süddeutschland / Singapure

Re: Lamy Dark Lilac Tintenbetrachtung

Beitrag von Tintenklecks » 05.05.2016 20:19

Besten Dank für den ausführlichen Bericht!

Schöne Grüße
Tintenklecks
Wer schreibt, der bleibt!

buchfan
Beiträge: 1824
Registriert: 10.01.2016 22:12

Re: Lamy Dark Lilac Tintenbetrachtung

Beitrag von buchfan » 05.05.2016 20:29

Herzlichen Dank. Da freue ich mich schon auf die Tinte!
lg
mecki

Benutzeravatar
Pruppi
Beiträge: 1096
Registriert: 21.02.2016 9:55
Wohnort: München

Re: Lamy Dark Lilac Tintenbetrachtung

Beitrag von Pruppi » 05.05.2016 21:42

Lieber Stefan,
danke für die Vorstellung dieser Tinte. Die gefällt mir sehr gut und wird wohl in Patronenform bei mir landen.
Liebe Grüße
Nicole

Benutzeravatar
Pelle13
Beiträge: 1749
Registriert: 20.03.2016 10:25

Re: Lamy Dark Lilac Tintenbetrachtung

Beitrag von Pelle13 » 05.05.2016 22:59

Hallo Stefan,

Lamy Dark Lilac sieht ja wirklich klasse aus, ein echt schönes Shading! Irgendwie hatte ich Lamy-Tinten bisher noch gar nicht im Fokus ... und schon gibt es einen neuen Punkt auf meiner Wunschliste ... :mrgreen:

Vielen Dank für Deine ausführliche Vorstellung,
Dagmar
Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Killerturnschuh
Beiträge: 4314
Registriert: 04.12.2013 17:56
Wohnort: München und Edinburgh

Re: Lamy Dark Lilac Tintenbetrachtung

Beitrag von Killerturnschuh » 06.05.2016 12:05

Pelle13 hat geschrieben:Hallo Stefan,

Lamy Dark Lilac sieht ja wirklich klasse aus, ein echt schönes Shading! Irgendwie hatte ich Lamy-Tinten bisher noch gar nicht im Fokus ... und schon gibt es einen neuen Punkt auf meiner Wunschliste ... :mrgreen:

Vielen Dank für Deine ausführliche Vorstellung,
Dagmar
Da geht es dir wie mir.
Salve

Angi

"Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen."
(Sir Arthur Conan Doyle)

Benutzeravatar
Edelweissine
Beiträge: 1435
Registriert: 08.01.2016 18:32

Re: Lamy Dark Lilac Tintenbetrachtung

Beitrag von Edelweissine » 06.05.2016 12:26

Vielleicht kann jemand die darf lila(c) mit der Akkerman Voorhout Violet vergleichen? Würde mich sehr interessieren!
Gruß,
Heike

QuixNoux
Beiträge: 212
Registriert: 28.02.2013 21:30

Re: Lamy Dark Lilac Tintenbetrachtung

Beitrag von QuixNoux » 06.05.2016 19:09

Ein Vergleich mit MB Lavender Purple würde mich mal interessieren.

Ich finde die Tinte klasse. Für eine Lamy-Tinte bzw. für eine Füllhalter-Hersteller-Tinte ist sie meines Erachtens extrem fließfreudig und intensiv, genau so wie ich es mag. Gar kein Vergleich zu einem üblichen Lamy-Blau zum Beispiel.

Ich hoffe, ich bereue nicht, dass ich "nur" 4 Päckchen der Patronen gekauft habe. Ein bisschen Hoffnung habe ich dann doch noch, dass diese Tinte von Lamy entweder regulär verfügbar wird oder wenigstens einmal hier im Glas zu haben sein wird. Mit so manchem Sondermodell des Safaris gab es ja auch solche Einsichten.

Benutzeravatar
Killerturnschuh
Beiträge: 4314
Registriert: 04.12.2013 17:56
Wohnort: München und Edinburgh

Re: Lamy Dark Lilac Tintenbetrachtung

Beitrag von Killerturnschuh » 07.05.2016 22:16

Lavender Purple und Dark Lilac sind sich sehr ähnlich.
Dark Lilac ist jedoch ausdrucksstärker und die Schattierung ist absolut toll.
Salve

Angi

"Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen."
(Sir Arthur Conan Doyle)

Pumukeline
Beiträge: 434
Registriert: 21.01.2016 18:13
Wohnort:

Re: Lamy Dark Lilac Tintenbetrachtung

Beitrag von Pumukeline » 09.05.2016 14:37

Ich finde diese Lamy Sondertinte Dark Lilac besonders schön.

Mir hat auch die Copper Orange schon sehr gut gefallen. Kann es sein, dass Lamy ein Händchen für die Tintenherstellung entwickelt?
Liebe Grüße
Manuela

Freddy
Beiträge: 964
Registriert: 04.12.2014 20:29

Re: Lamy Dark Lilac Tintenbetrachtung

Beitrag von Freddy » 09.05.2016 14:55

Pumukeline hat geschrieben:
Mir hat auch die Copper Orange schon sehr gut gefallen. Kann es sein, dass Lamy ein Händchen für die Tintenherstellung entwickelt?
Mir kommt es eher vor, als sprächen die Firmen sich ab?


Duo Highlighter - Charged Green
Burnt Orange - Copper Orange
Amethyst - Lilac

Bei Problemen mit meiner Rechtschreibung und grammatikalischen Fähigkeiten,
haben Sie das Recht alle peripheren und kapazitiven HID zu deaktivieren.

Benutzeravatar
ThomasL
Beiträge: 235
Registriert: 14.02.2016 17:45
Wohnort: Ammerland

Re: Lamy Dark Lilac Tintenbetrachtung

Beitrag von ThomasL » 09.05.2016 15:27

Edelweissine hat geschrieben:Vielleicht kann jemand die darf lila(c) mit der Akkerman Voorhout Violet vergleichen? Würde mich sehr interessieren!
Ganz auf die Schnelle, da ich gerade zufällig entdeckte, dass ich eine Akkerman-15-Probe habe und dies die gewünschte Vergleichsfarbe ist:
LamyLilacAkkVoorhout.jpg
LamyLilacAkkVoorhout.jpg (124.92 KiB) 2808 mal betrachtet
Auf meinem Monitor stimmt das so ungefähr
Schöne Grüße,
Thomas
____________________________________________________________________________
Ja, Frauen machen auch Fehler, aber totales Chaos gelingt nur mit uns Männern!

Antworten

Zurück zu „Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews“