30 Inks in 30 Days

Moderatoren: MarkIV, desas, Linceo, Lamynator, JulieParadise, HeKe2

Benutzeravatar
MarkIV
Beiträge: 2865
Registriert: 17.07.2015 8:45
Kontaktdaten:

Day 1: TWSBI - Prairie Green

Beitrag von MarkIV » 01.05.2020 7:41

Also: "So lasset die Spiele beginnen", oder besser: "So mögen die Tinten sprudeln". Die Challenge hat begonnen

Mein Einsteiger ist die TWSBI, Prairie Green. Habe ich drin, da es mir fair erschien, nicht nur die Stifte zu zeigen, die Tinten sind auch schön. Außerdem, der Farbton ist eine gute Beschreibung dessen, was man durch unsere Fenster sehen kann,

Bild
TWSBI, Prairie Green

Natürlich habe ich alle Tinten, die hier in meiner Liste sind, schon einmal irgendwie getestet. Für 28 von 30 habe ich auch komplette Testserien. Ich habe mich aber entschlossen nichts davon für die Präsentation hier zu verwenden. Alles was ich hier zeige, ist speziell dafür gemacht (dient natürlich aber auch meinem Archiv auf lange Sicht).
Einfach meine Archivbilder zu verwenden fühlt sich wie mogeln an und wäre, meiner Meinung nach, auch keine Challenge

Bild
TWSBI, Prairie Green

Einer der Knackpunkte für meine Entscheidung "pro Challenge" war, dass mein aktuelles Tintenbuch voll ist und ich irgendwie neu anfangen muss. Gleichzeitig wollte ich auch etwas ändern und habe nach Ideen und Inspirationen gesucht. Dabei ist am Ende eine signifikante Änderung meines Ablaufes zum Testen entstanden.

Bild
TWSBI, Prairie Green

Also, ab ein neues Buch, sowohl zum Testen von Tinten, als auch zum Abschreiben, finde ich passend. Ist wieder etwas Historisches, dass ich sehr gern und auch schon mehrfach gelesen habe. Hat so ein Volumen, an dem ich nicht für immer schreiben muss und es macht mir Spaß die Dichtung noch einmal zu genießen, während ich schreibe

Bild
TWSBI, Prairie Green; TWSBI Eco (Light Yellow), 1.1 Stub

Der Stift, der hier zum Einsatz gekommen ist, ist ein TWSBI Eco mit 1.1 Stub. Ich habe ihn noch nicht so lange, hatte aber keine Bedenken, da sowohl Stift als auch Feder in einigen Varianten bei mir wohnen. Am Ende war die Kombination aber nicht unbedingt ideal.

Bild
TWSBI, Prairie Green; TWSBI Eco (Light Yellow), 1.1 Stub

Die Tinte ist eher trocken und im aktuellen Zustand ist es die Feder auch noch. Daher war die Kombination dann nicht unbedingt ein Tintenflussmonster. Es ging, aber die Kombo hat mich gezwungen langsamer zu schreiben, um Aussetzer zu verhindern.

Bild
TWSBI, Prairie Green; TWSBI Eco (Light Yellow), 1.1 Stub

Insgesamt hat das meinem schriftbild nicht unbedingt gut getan, ich wollte aber weder auf die Tinte, noch auf den Stift verzichten und so schrecklich ist das Ergebnis in meinem Augen nicht geworden, dass es verschwinden hätte müssen. Im Gegenteil, am ende hatte ich mehr Freude daran als direkt nach dem Schreiben.

Bild
TWSBI, Prairie Green; TWSBI Eco (Light Yellow), 1.1 Stub

Am Ende, ich freue mich wirklich auf eine lange und hoffentlich erfolgreiche Challenge. Mir hat gerade jetzt der Anfang einen dicken Motivationsschub gegeben. Mein Schreibtisch ist wieder voller Ideen, Stifte und Tinten. Ich war der Meinung meine Liste ist fertig, aber ich fange im Kopf schon wieder an die Liste umzustellen, in Vorbereitung auf eine zweite, möglicherweise folgende Challenge, da einige tinten da besser passen könnten und tinten die hier nicht im Inhaltsverzeichnis sind, habe ich doch noch einige.....

:D

M
In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon ein Widerspruch in sich.
(Voltaire)


www.tintanium.de/@tintan.ium
Mein InkJournal 2021

Benutzeravatar
eisbaer-kiel
Beiträge: 696
Registriert: 11.04.2006 14:27
Wohnort: Lübeck

Tag 1: Diamine Spring Green

Beitrag von eisbaer-kiel » 01.05.2020 8:16

Hallo zusammen,

erstmal vielen Dank für diese schöne und inspirierende Challenge. Ich werde es sicherlich nicht hinbekommen, jeweils einen passenden Füller auszuwählen (so viele habe ich nicht), oder eine Tinte zu nehmen, die hier noch nicht vorgestellt wurde. Daher möchte ich versuchen, jeweils noch ein zu der Tintenfarbe passendes Foto zu machen (oder aus dem Fundus auszuwählen).

Ich starte auch mit einer frischen grünen Tinte: Die Diamine Spring Green passt zur Natur, die hier bei uns in den letzten Tagen quasi „explodiert“ ist.
Die Tinte fließt sehr gut. Am Besten in einem Füller mit breiterer Feder und sattem Tintenfluss. Dann gibt es auch ein schönes Shading.
Für den Vergleich: die Iroshizuku Chiku-rin ist recht ähnlich - vielleicht ein Tick dunkler.

Viele Grüße
Manfred
Dateianhänge
DBDD3AF6-DCFF-49F6-A8B3-E7C235A07F1A.jpeg
DBDD3AF6-DCFF-49F6-A8B3-E7C235A07F1A.jpeg (467.28 KiB) 3470 mal betrachtet
8A2EBDC4-65D9-4B77-B464-198424B2512A.jpeg
8A2EBDC4-65D9-4B77-B464-198424B2512A.jpeg (553.25 KiB) 3470 mal betrachtet
C4AB64BD-CDD7-4478-9D77-2106476F5D4C.jpeg
C4AB64BD-CDD7-4478-9D77-2106476F5D4C.jpeg (417.81 KiB) 3470 mal betrachtet

miel
Beiträge: 1600
Registriert: 16.04.2015 11:43

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von miel » 01.05.2020 10:02

Guten Morgen,

für mich beginnt die Challenge mit einer Tintenprobe, die mir @Strombomboli / Iris im Wissen um meinen Tintengeschmack vor ein paar Tagen zugeschickt hat. Auf diesem Wege ein ganz herzliches Danke schön dafür!

Ich hab mich für die weniger aufwendige Version entschieden .... und daher zwei recht einfache Fotos im morgendlichen Sonnenlicht aufgenommen.
2020-05-01 30inks30days Day1 Gelassenheit 1.jpg
2020-05-01 30inks30days Day1 Gelassenheit 1.jpg (190.11 KiB) 3432 mal betrachtet
2020-05-01 30inks30days Day1 Überblick.jpg
2020-05-01 30inks30days Day1 Überblick.jpg (194.44 KiB) 3432 mal betrachtet

Benutzeravatar
Knorzenbach
Beiträge: 1027
Registriert: 19.11.2017 0:37
Wohnort: Nordbaden

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von Knorzenbach » 01.05.2020 11:01

2020_05_01_Meadow_05_red.jpg
2020_05_01_Meadow_05_red.jpg (149.77 KiB) 3403 mal betrachtet


Moin zusammen,

das frische Maigrün hat wohl einige Tintenbegeisterte inspiriert, mich auch. So eröffne ich die "Herausforderung" ebenfalls mit einer grünen Tinte, die ich sonst eher nicht verwende, zum Schreiben schon gar nicht. Aber in diesem Zusammenhang hat sie sich förmlich aufgedrängt.

2020_05_01_Meadow_04_red.jpg
2020_05_01_Meadow_04_red.jpg (135.17 KiB) 3403 mal betrachtet
2020_05_01_Meadow_02_red.jpg
2020_05_01_Meadow_02_red.jpg (188.18 KiB) 3403 mal betrachtet
2020_05_01_Meadow_03_red.jpg
2020_05_01_Meadow_03_red.jpg (230.47 KiB) 3403 mal betrachtet


Mir macht dieser Faden viel Spaß. Vor allem die Frage, welcher Füller zur entsprechenden Tinte passen soll, läßt mich mit Wonne in meinen Etuis forschen.

Gruß,
Tomm

Benutzeravatar
Lamynator
Beiträge: 1162
Registriert: 04.06.2014 10:42

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von Lamynator » 01.05.2020 11:30

Moin,
grüne Tinten liegen heute wohl echt im Trend. :mrgreen:
Ich habe mich dazu entschieden, zuerst Tinten zu zeigen, welche bereits in den Füllern sind. Meine Wahl ist hierzu auf die Waterman Harmonious Green gefallen. Die Waterman Tinten schätze ich sehr durch ihre pflegeleichten Eigenschaften, sie laufen super und lassen sich extrem gut aus den Füllern reinigen. Aus diesen Gründen benutze ich die Waterman Green gerne in meinem ASC, da sich der Tintensack nicht so einfach reinigen lässt wie manch anderer Füller, den man komplett zerlegen könnte.

Doch nun genug der Worte, ich lasse leiber ein paar Bilder für die Tinte sprechen.

Viele Grüße und einen schönen Feiertag!
Marc
30Inksin30Days_01_1.jpg
30Inksin30Days_01_1.jpg (146.7 KiB) 3377 mal betrachtet
30Inksin30Days_01_2.jpg
30Inksin30Days_01_2.jpg (91.55 KiB) 3377 mal betrachtet
30Inksin30Days_01_3.jpg
30Inksin30Days_01_3.jpg (164.6 KiB) 3377 mal betrachtet
30Inksin30Days_01_4.jpg
30Inksin30Days_01_4.jpg (170.5 KiB) 3377 mal betrachtet
30Inksin30Days_01_5.jpg
30Inksin30Days_01_5.jpg (77.72 KiB) 3377 mal betrachtet
Beitrag in schwarz: Lamynator als Füllerfreund - Beitrag in grün: Lamynator als Moderator

josi
Beiträge: 567
Registriert: 14.02.2013 22:01
Wohnort: Berlin

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von josi » 01.05.2020 13:32

Nach der Suche einer passenden Tinte für meinen neuen TWSBI habe ich kürzlich aus meinem Bestand ein dunkel-rötliches Lila ausgekramt. Das ist jetzt eine meiner Tinten des Monats Mai geworden...
Dateianhänge
2020 Ink Challenge_006.jpg
2020 Ink Challenge_006.jpg (381.61 KiB) 3297 mal betrachtet
2020 Ink Challenge_005.jpg
2020 Ink Challenge_005.jpg (292.93 KiB) 3297 mal betrachtet
2020 Ink Challenge_002.jpg
2020 Ink Challenge_002.jpg (209.58 KiB) 3297 mal betrachtet
2020 Ink Challenge_001.jpg
2020 Ink Challenge_001.jpg (182.62 KiB) 3297 mal betrachtet
Gruß, Martin

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 3804
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von JulieParadise » 01.05.2020 14:26

Da ich im Rahmen eines Gruppenreviews der neuen Diamine Inkvent Calender Blue Edition alle Tinten (großteils die letzten Reste) noch einmal in neue Füller verfüllt habe und diese demnächst hoffentlich auf meinem Blog posten werde, bin ich natürlich bestens vorbereitet. Also, zumindest für heute, was die Fotos angeht.

Heute: Diamine Inkvent Calendar 2019 #01 / Inkvent Blue Edition Blue Peppermint (Shimmer) -- Man beachte den deutlichen Unterschied zwischen der trockeneren Sailor 14k-Zoom-Feder und der nasseren 6 mm-Feder des Pilot Parallel Pens (mit dessen feiner Seite man auch ganz wunderbar schreiben kann, wie in der zweiten Zeile beim leuchtenden Blue zu sehen ist)

2020 05 01 DIVC-BE Blue Peppermint.jpg
2020 05 01 DIVC-BE Blue Peppermint.jpg (665.57 KiB) 3258 mal betrachtet

Um etwas Zeit beim Hochladen (hier und im Fountain Pen Network) zu schinden, werde ich die Fotos als Albumseite zusammenfassen.
Sina / Julie Paradise julieparadise.de | @wwwjulieparadisede

mariannchen
Beiträge: 1384
Registriert: 25.03.2011 11:11

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von mariannchen » 01.05.2020 16:06

Was für eine tolle Idee! Ich freue mich sehr mitmachen zu können. Allerdings in abgespeckter Form. Und nur übers Handy.
Ich zeige Euch als erstes die Blue Flame von Diamine Shimmer Inks. Ein 08/15 blau, wenn der goldene Shimmer nicht wär. Ich bin ein echtes Mädel und ich liebe Glitzer.

Marianne
IMG-20200501-WA0000.jpg
IMG-20200501-WA0000.jpg (29.63 KiB) 3058 mal betrachtet
IMG-20200501-WA0001.jpg
IMG-20200501-WA0001.jpg (62.35 KiB) 3058 mal betrachtet

Benutzeravatar
Rokebyrose
Beiträge: 1190
Registriert: 01.12.2016 19:04
Wohnort: Berlin

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von Rokebyrose » 01.05.2020 18:52

Die Verlockung, mit den Tinten zu spielen, ist zu groß. Viele neue sind in den letzten Monaten hier eingetroffen und davon sind besonders viele grün. Ich sehe, das ist hier heute ein Thema. Dann mal eine weitere Stimme im Chor der grünen Farbwässerchen mit Papier Plume, Marina Green.
1_PapierPlume_MarinaGreen.jpg
1_PapierPlume_MarinaGreen.jpg (450.32 KiB) 3080 mal betrachtet
"Everybody's got something to hide except me and my monkey"

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3838
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von meinauda » 01.05.2020 19:26

Tag 1
SHEAFFER Skrip Turquoise im TWSBI vac mini
835E6B55-D57A-4725-BA1E-3CC56647B261.jpeg
835E6B55-D57A-4725-BA1E-3CC56647B261.jpeg (28.11 KiB) 3046 mal betrachtet
C20DCCDC-AF25-4C79-995E-012D0A56A0A2.jpeg
C20DCCDC-AF25-4C79-995E-012D0A56A0A2.jpeg (21.71 KiB) 3046 mal betrachtet
590525BC-06DC-4809-A995-E1E69A8834EB.jpeg
590525BC-06DC-4809-A995-E1E69A8834EB.jpeg (26.39 KiB) 3046 mal betrachtet
51241FF5-2CD1-439F-871A-3462563EC6DE.jpeg
51241FF5-2CD1-439F-871A-3462563EC6DE.jpeg (27.83 KiB) 3028 mal betrachtet
A0227B10-E262-4AA7-B73E-EB6C5AB70B34.jpeg
A0227B10-E262-4AA7-B73E-EB6C5AB70B34.jpeg (32.63 KiB) 3028 mal betrachtet

Benutzeravatar
Pelle13
Beiträge: 2206
Registriert: 20.03.2016 10:25

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von Pelle13 » 01.05.2020 19:42

Pelikan Edelstein Jade

Pelikan Edelstein Jade 01.05.2020 (2).jpg
Pelikan Edelstein Jade 01.05.2020 (2).jpg (163.87 KiB) 3023 mal betrachtet
Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
bella
Beiträge: 4020
Registriert: 15.02.2014 22:13

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von bella » 01.05.2020 20:57

28A8465F-2FF1-43C9-BCB8-4F53602C329A.jpeg
28A8465F-2FF1-43C9-BCB8-4F53602C329A.jpeg (337.61 KiB) 2975 mal betrachtet

DerTangotänzer
Beiträge: 195
Registriert: 25.01.2017 21:35

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von DerTangotänzer » 01.05.2020 21:25

Da kann ich nicht mithalten, welch wunderschöne Beiträge... und genug Tinten habe ich auch nicht .. aber trotzdem Lust mich bis zur letzten Tinte zu beteiligen..
EA859658-9FB6-40AD-8251-668400D42676.jpeg
EA859658-9FB6-40AD-8251-668400D42676.jpeg (198.67 KiB) 2800 mal betrachtet
Herzliche Grüße Holger

Benutzeravatar
MarkIV
Beiträge: 2865
Registriert: 17.07.2015 8:45
Kontaktdaten:

Day 2: P.W.Akkerman (Hollandse Meesters) - Vermeer's Kobaltblauw

Beitrag von MarkIV » 02.05.2020 7:04

Meine zweite Tinte ist ein sehr schönes, sehr dunkles Blau.

Bild
P.W.Akkerman (Hollandse Meesters) - Vermeer's Kobaltblauw

Bild
P.W.Akkerman (Hollandse Meesters) - Vermeer's Kobaltblauw

Bild
P.W.Akkerman (Hollandse Meesters) - Vermeer's Kobaltblauw

Die Tinte fließt gut und sehr pflegeleicht

Bild
P.W.Akkerman (Hollandse Meesters) - Vermeer's Kobaltblauw

Kombiniert habe ich sie hier mit einem TWSBI Eco, mit B-Feder. Ich schreibe die Kombination jetzt nicht besonders häufig. Habe aber genau diese Kombination in meinen ursprünglichen Tests verwendet. An dem Ergebnis von damals hat sich nicht viel geändert, die Kombo funktioniert immer noch sehr gut.

Bild
P.W.Akkerman (Hollandse Meesters) - Vermeer's Kobaltblauw

Bild
P.W.Akkerman (Hollandse Meesters) - Vermeer's Kobaltblauw

Ich mag das resultierende Schriftbild sehr gern. Mit einer gut fließenden Feder ergibt sich hier eine leicht zu nutzende Tinte, mit schönen, dunklen Shading und rotem Sheen.

Bild
P.W.Akkerman (Hollandse Meesters) - Vermeer's Kobaltblauw

M
In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon ein Widerspruch in sich.
(Voltaire)


www.tintanium.de/@tintan.ium
Mein InkJournal 2021

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3838
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von meinauda » 02.05.2020 7:43

Tag 2
Sailor Souten im Kaweco Sport Transparent Feder B
Und auch die Geschichte geht weiter
8650D9B8-20B5-48A6-A16C-F2BFC627034A.jpeg
8650D9B8-20B5-48A6-A16C-F2BFC627034A.jpeg (76.78 KiB) 2844 mal betrachtet
51EC57EA-A7F7-4AC2-AC70-B599644FEA4A.jpeg
51EC57EA-A7F7-4AC2-AC70-B599644FEA4A.jpeg (93.94 KiB) 2798 mal betrachtet
8212E9FE-F674-4626-A1E7-0DFC996509AA.jpeg
8212E9FE-F674-4626-A1E7-0DFC996509AA.jpeg (129.41 KiB) 2798 mal betrachtet

Gesperrt

Zurück zu „Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews“