Diamine Sherwood Green (Grün)

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Spitz
Beiträge: 49
Registriert: 05.06.2011 9:13
Wohnort: Urfahr

Diamine Sherwood Green (Grün)

Beitrag von Spitz » 06.04.2012 6:37

Hallo werte Tintenfreunde,

Es ist mein erstes Review, darum bitte ich um Nachsicht! :wink:
Da ich noch kein Review zur Sherwood Green gefunden habe und ich mir die Tinte gekauft habe, stelle ich diese nun im Forum vor.
Gleich vorweg, die Fotos die ich gemacht habe haben nicht die Qualität die ich mir gewünscht habe, aber einen Scanner habe ich nicht zuhause.
Ich hoffe dennoch das man einen Eindruck der Tinte bekommt.

Beim Thema Shading muß ich noch ergänzen das ich am Anfang weniger ersichtlich war wie sehr die Tinte doch erheblichere Schattierungen aufweist.

Um einen besseren Eindruck zu bekommen habe ich die Tinte sowohl auf ELCO James Satine als auch auf einem Kollegeblock von Format getestet.

Die vergrößerten Aufnahmen folgen.

Schöne Grüße
Wolfgang
UBF

Spitz
Beiträge: 49
Registriert: 05.06.2011 9:13
Wohnort: Urfahr

Re: Diamine Sherwood Green (Grün) Details

Beitrag von Spitz » 06.04.2012 6:40

Hallo nochmals,

wie bereits versprochen nun die Detailaufnahmen:
Dateianhänge
ir KB 1klein.JPG
Kollegeblock Format
ir KB 1klein.JPG (127.91 KiB) 5828 mal betrachtet
ir JS 1klein.JPG
Elco James Satinè
ir JS 1klein.JPG (96.74 KiB) 5816 mal betrachtet
UBF

Benutzeravatar
audace
Beiträge: 877
Registriert: 24.01.2011 20:31

Re: Diamine Sherwood Green (Grün)

Beitrag von audace » 06.04.2012 19:19

Hallo Wolfgang,

ich würde mal sagen, dass die Tinte ziemlich "Diamine-typisch", nämlich recht intensiv in der Farbe ist. Ich selbst besitze zwar nur eine Tinte von Diamine, aber deren Eigenschaften sind durch diverse Vorstellungen hier mir mittlerweile gut bekannt; die Sherwood jetzt hier scheint da auch keine Ausnahme zu machen.

Für einen Grünton gefällt sie mir sogar, kann ich icht anders sagen!


Schöne Grüße!

Schöne Grüße, Audace

Il n'est jamais plus tard que minuit!

Thomas Baier
Beiträge: 1942
Registriert: 17.10.2003 19:27
Kontaktdaten:

Re: Diamine Sherwood Green (Grün)

Beitrag von Thomas Baier » 06.04.2012 19:58

Hallo Wolfgang,

vielen Dank für die Premiere. Auch ohne Scanner kann man sich mit einem Foto einen sehr guten Eindruck verschaffen.

Ja, Andrea, typisch Diamine und typisch grün. Die Fiederung sehe ich deutlich und sie gefällt mir nicht. Selbst mein Liebling Herbin Vert Empire zeigt ja diese Probleme.

In der Abstimmung Papier, M-Feder und Tinte entsteht dabei das Problem von Zerlaufen und Konturschwäche. Mit einer sehr feinen Feder könnte man da gegenhalten, zumal die Diamine einer Kratztendenz mancher feiner Feder entgegenwirken könnte.

Nochmals vielen Dank für die Tintenvorstellung. Ich freue mich über jede Tintenbetrachtung sehr.

Viele Grüße
Thomas

und bei der Gelegenheit FROHE OSTERN (bin leider jeden Tag in der Klinik).

Ex Libris
Beiträge: 2019
Registriert: 10.02.2010 22:43
Wohnort: Würzburg

Re: Diamine Sherwood Green (Grün)

Beitrag von Ex Libris » 10.04.2012 8:39

Hallo Wolfgang,

vielen Dank für die Vorstellung dieser Tinte.

Im Grunde haben meine beiden Vorredner alles wichtige schon gesagt. Die einzige grüne Tinte von Diamine, die ich habe, ist die Woodland Green, ein schönes sattes Mittelgrün. Mir gefällt aber auch Deine Sherwood Green sehr gut; ich würde fast sagen, dass sie noch ein wenig dunkler ist als die Woodland. Muss ich mir mal näher ansehen.

Aber wie sowohl Andrea als auch Thomas sagten: Man sieht hier die bekannten 'Probleme' mit den hochsaturierten Tinten: Je nach Papier haben sie eine sehr unterschiedliche Art, auf dem Papier anzukommen. Gleichwohl finde ich schon, dass man da immer sehr gut mit der gewählten Feder und dem Papier gegensteuern kann. Da ich sowohl trockenere F-Feder habe als auch eher sprödes Papier, findet sich bei mir eigentlich immer eine Möglichkeit, mit den Diaminetinten umzugehen.

Vielen Dank und viele Grüße,
Florian

Justanotherpen
Beiträge: 296
Registriert: 07.08.2011 13:15
Wohnort: Geltendorf
Kontaktdaten:

Re: Diamine Sherwood Green (Grün)

Beitrag von Justanotherpen » 01.11.2013 16:10

Hallo liebe Forengemeinde,

gerne verweise ich bei dieser Farbe auch auf mein eigenes Review:

http://justanotherpen.de/tintentest-dia ... ood-green/

Viel Spass beim Lesen!
Michael
Blog : http://genussgeeks.de
Facebook, Twitter und Pinterest: Justanotherpen

Benutzeravatar
dr.snooze
Beiträge: 908
Registriert: 12.01.2013 16:16
Kontaktdaten:

Re: Diamine Sherwood Green (Grün)

Beitrag von dr.snooze » 15.06.2015 20:13

Ich habe die Diamine Sherwood Green vor einiger Zeit freundlichweise als Dreingabe beim Kauf eines Füllers bekommen.
Gestern hat sie nach intensiven Überlegungen zwischen Kelly Green, Meadow, Sherwood Grün und shin-ryoku das Rennen gemacht. Eine tolles grün mit wenig Shading, das wunderbar mit der dicken Feder des Boheme harmoniert.
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg (170.53 KiB) 3729 mal betrachtet

Tintania
Beiträge: 388
Registriert: 30.06.2014 14:18
Wohnort: Dresden

Re: Diamine Sherwood Green (Grün)

Beitrag von Tintania » 16.06.2015 9:28

Danke für die Erinnerung an diesen Grünton, der sich auch noch irgendwo in meiner Sammlung befinden müsste…
Außerdem wüsste ich gerne, woher die blauen Atoms-Ringe kommen.

Danke,
Anja
Friendship is born at that moment when one person says to another:
What! You too? I thought I was the only one.
C.S. Lewis

Benutzeravatar
dr.snooze
Beiträge: 908
Registriert: 12.01.2013 16:16
Kontaktdaten:

Re: Diamine Sherwood Green (Grün)

Beitrag von dr.snooze » 16.06.2015 10:37

Tintania hat geschrieben:...Außerdem wüsste ich gerne, woher die blauen Atoms-Ringe kommen. ...
Die habe ich im März 2013 im Online Shop der International School of Brussels bestellt.

Peter Stegemann
Beiträge: 367
Registriert: 22.02.2014 14:22

Re: Diamine Sherwood Green (Grün)

Beitrag von Peter Stegemann » 16.06.2015 10:52

Tintania hat geschrieben:Außerdem wüsste ich gerne, woher die blauen Atoms-Ringe kommen.
ADOC hat eine grosse Auswahl:

http://www.pegasusnational.com/product_ ... TypeID=315

Verfuegbarkeit ist leider ein Problem, darum auch der Link auf einen Shop in UK. :-/
Die grössten Kritiker der Elche, sind oft selber welche!

Benutzeravatar
dr.snooze
Beiträge: 908
Registriert: 12.01.2013 16:16
Kontaktdaten:

Re: Diamine Sherwood Green (Grün)

Beitrag von dr.snooze » 16.06.2015 11:21

Zur Info: Die blauen Atoma-Ringe sind aus Plastik. Ich persönlich finde die Metallversion, die es z.B. bei manufactum gibt, schöner.

Tintania
Beiträge: 388
Registriert: 30.06.2014 14:18
Wohnort: Dresden

Re: Diamine Sherwood Green (Grün)

Beitrag von Tintania » 17.06.2015 9:22

Herzlichen Dank für die beiden Antworten! :D
Zur Info: Die blauen Atoma-Ringe sind aus Plastik. Ich persönlich finde die Metallversion, die es z.B. bei manufactum gibt, schöner.
Ich finde die Ringe von Manufaktum auch am schönsten. Aber für einige Sachen hätte ich gerne bunte, am liebsten in der Qualität der Manufaktum-Ringe…

Gruss,
Anja
Friendship is born at that moment when one person says to another:
What! You too? I thought I was the only one.
C.S. Lewis

Antworten

Zurück zu „Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews“