Montblanc Blue Permanent

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
ew742
Beiträge: 250
Registriert: 10.03.2013 9:08

Montblanc Blue Permanent

Beitrag von ew742 » 19.09.2013 19:16

Eine neue Tinte von Montblanc ist verfügbar: Blue Permanent. Auf der Webseite vom Hersteller noch nicht verfügbar, aber in einigen Läden schon zu bekommen. Das Glas ist mit 22 Euro deutlich teurer als die bekannten Tinten von Montblanc.

Ein paar Fotos als für den Eindruck vorab, werde erst morgen einen Füller damit betanken.

Gruß
Christoph
Dateianhänge
P1040234.jpg
Das bekannte Glas...
P1040234.jpg (54.41 KiB) 10969 mal betrachtet
P1040235.jpg
Zwei Ausstriche auf Kopierpapier.
P1040235.jpg (53.01 KiB) 10962 mal betrachtet
P1040231.jpg
Die Unterseite der Verpackung.
P1040231.jpg (63.42 KiB) 10964 mal betrachtet
P1040232.jpg
Die Verpackung von oben, mit deutlichem DIN-Hinweis.
P1040232.jpg (42.48 KiB) 10950 mal betrachtet

Benutzeravatar
Cepasaccus
Beiträge: 3006
Registriert: 29.08.2012 18:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Montblanc Blue Permanent

Beitrag von Cepasaccus » 19.09.2013 19:32

Ich bin gespannt wie der Vergleich mit unserer "Lieblingspermanentblau" ist.

Nachdem da "Certified" steht muesste man doch auch ein Zertifikat bekommen koennen.

Cepasaccus

ew742
Beiträge: 250
Registriert: 10.03.2013 9:08

Re: Montblanc Blue Permanent

Beitrag von ew742 » 21.09.2013 3:55

Anbei noch ein paar Eindrücke und der Wassertest in zwei Ausführungen.
Dateianhänge
P1040237.jpg
Der zweite Wassertest ist etwas massiver, dabei löst sich dann bereits das Papier auf.
P1040237.jpg (276.96 KiB) 10452 mal betrachtet
P1040236.jpg
Der erste Wassertest, das Wasser bleibt klar, die Tinte löst sich nicht.
P1040236.jpg (175.83 KiB) 10435 mal betrachtet
Tintenbetrachung_MB_permanentblau.jpg
Die Tintenbetrachtung.
Tintenbetrachung_MB_permanentblau.jpg (394.34 KiB) 10419 mal betrachtet

Thomas Baier
Beiträge: 1958
Registriert: 17.10.2003 19:27
Kontaktdaten:

Re: Montblanc Blue Permanent

Beitrag von Thomas Baier » 21.09.2013 20:23

Vielen Dank, Christoph, für diese brandaktuellen Informationen und Schriftbeispiele. Respekt!

Leider eine fürchterliche Farbe, die wie mit einem Filzstift geschrieben aussieht. Keine Spur von der Eleganz der MB MB. Dazu wird noch eine Schwarz angeboten werden. Gottlob habe ich MB MB in großer Menge und werde sicherlich über Jahre ausgestattet sein.

VG Thomas

Benutzeravatar
Cepasaccus
Beiträge: 3006
Registriert: 29.08.2012 18:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Montblanc Blue Permanent

Beitrag von Cepasaccus » 21.09.2013 21:01

Christoph, hast Du eine De Atramentis dokumentenechte Blau um die MB-Tinte damit zu vergleichen?

ew742
Beiträge: 250
Registriert: 10.03.2013 9:08

Re: Montblanc Blue Permanent

Beitrag von ew742 » 21.09.2013 21:11

Cepasaccus hat geschrieben:Christoph, hast Du eine De Atramentis dokumentenechte Blau um die MB-Tinte damit zu vergleichen?
Leider nein. Ich habe zwar für mich als "Anfänger" in diesem Tintenkleckshobby schon einen recht großen Tintenvorrat und eine noch längere Wunschliste, aber die von Dir genannte ist noch nicht in meinem Bestand. Habe bei den Vergleichstinten auch bewusst die beiden wasserfesten von Noodler´s gewählt, die ja eine ähnliche Zielgruppe ansprechen.
Thomas Baier hat geschrieben: Leider eine fürchterliche Farbe, die wie mit einem Filzstift geschrieben aussieht. Keine Spur von der Eleganz der MB MB. Dazu wird noch eine Schwarz angeboten werden. Gottlob habe ich MB MB in großer Menge und werde sicherlich über Jahre ausgestattet sein.
VG Thomas
Ich finde die Noodler´s Baystate Blue noch dichter dran am Filzstift, da gibt es ein durchgehendes Blau. Die MB Blue Permanent hat ja doch kleine Schattierungen... Wenn die MB Permanent Black da ist, werde ich die sicherlich auch ausprobieren und hier vorstellen (sofern das nicht schon ein anderes Forumsmitglied erledigt). Von der Midnight Blue habe ich mir auch noch ein Glas als Reserve hingestellt, geht mir da sehr ähnlich, wie Dir.

Gruß
Christoph

Ex Libris
Beiträge: 2001
Registriert: 10.02.2010 22:43
Wohnort: Würzburg

Re: Montblanc Blue Permanent

Beitrag von Ex Libris » 22.09.2013 19:56

Hallo Christoph,

vielen Dank für die Vorstellung dieser Tintenneuheit.

Ich muss aber gestehen, dass es mir ähnlich geht wie Thomas; mich überzeugt diese Tinte nicht so recht. Aber das haben zum Beispiel die bulletproofen/eternal Tinten von Noodlers auch nicht so recht. Ich bleibe, glaube ich, lieber bei meiner geliebten eisengallushaltigen Tinte. Ich habe mir auch noch einen kleinen Vorrat der MB MB angelegt - und bin ansonsten froh, dass ich ein paar Füllfederhalter habe, die mit der 4001 Blauschwarz, der Salix und der Scabiosa ausgesprochen gut umgehen können. Ansonsten hat sich ja die ganz normale 4001 Brillant-Schwarz als sehr widerständig erwiesen, die ich auch sehr schätze. Daher sehe ich mich, ganz offengestanden, als versorgt an.

Viele Grüße,
Florian

ew742
Beiträge: 250
Registriert: 10.03.2013 9:08

Re: Montblanc Blue Permanent

Beitrag von ew742 » 10.10.2013 9:27

http://www.fountainpennetwork.com/forum ... nent-blue/

Hier noch der Link zur Tintenbetrachtung vom FPN.

Gruß
Christoph

mariannchen
Beiträge: 1323
Registriert: 25.03.2011 11:11

Re: Montblanc Blue Permanent

Beitrag von mariannchen » 16.10.2013 19:50

Florian, ich hab die Tinte seit ein paar Tagen, du kannst sie testen, wenn wir uns sehen

M

Ex Libris
Beiträge: 2001
Registriert: 10.02.2010 22:43
Wohnort: Würzburg

Re: Montblanc Blue Permanent

Beitrag von Ex Libris » 20.10.2013 21:21

Hallo Marianne,

vielen Dank für dieses Angebot; darauf komme ich gerne zurück. Ich wäre aber natürlich auch hier für eine Anmerkung zu Deinen Erfahrungen mit der Tinte gespannt. Ich schätze außerdem, dass das für manch anderen auch gelten mag 8) .

Viele Grüße,
Florian

mariannchen
Beiträge: 1323
Registriert: 25.03.2011 11:11

Re: Montblanc Blue Permanent

Beitrag von mariannchen » 21.10.2013 0:57

Florian, das kommt noch, ich hab sie nich nicht getankt, ist kein Füller frei. Aber ich machs sobald es geht.

M

Feinschnitt
Beiträge: 240
Registriert: 01.11.2013 21:44
Wohnort: Bedburg-Hau
Kontaktdaten:

Re: Montblanc Blue Permanent

Beitrag von Feinschnitt » 10.11.2013 9:29

Das klingt genau nach einer Tinte für mich.

Wasserfest. dokumentenecht und blau...
Für wahr, die Farbe ist nicht aufregend (und nicht preiswert), aber die Funktion ist hier wohl entscheidend bei der Entwicklung gewesen.

Wenn jemand ein schöneres blau mit diesen Eigenschaften kennt, wäre ich für eine Info dankbar.
Zur Zeit verwende ich die blau-schwarze Tinte von Pelikan 4001, aber da gibt es manchmal Probleme beim scannen, dass die Farbe aussieht wie von einer Kopie.

Ach ja, was ich einfach mal hier frage...warum gibt es eigentlich keine Möglichkeit sich als Neuer mal kurz vor zu stellen?

Einen schönen Sonntag (zumindest für die, die eine Regenwassernutzungsanlage haben)
Falk
Da wo ich bin ist immer schön...

werner
Beiträge: 2973
Registriert: 10.04.2007 17:26
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: Montblanc Blue Permanent

Beitrag von werner » 10.11.2013 9:45

Feinschnitt hat geschrieben:Ach ja, was ich einfach mal hier frage...warum gibt es eigentlich keine Möglichkeit sich als Neuer mal kurz vor zu stellen?
Hallo Falk,

leider haben wir hier bei Penexchange kein eigenes Unterforum worin sich Neumitglieder vorstellen können. Nutze doch einfach das Unterforum "Sonstiges/Other" um Dich kurz vorzustellen. Wir würden uns darüber freuen. Dieses Unterforum hat sich dafür bisher ganz gut bewährt.

Viele Grüße
Werner
Leserlichkeit ist die Höflichkeit der Handschrift. (Friedrich Dürrenmatt)

Feinschnitt
Beiträge: 240
Registriert: 01.11.2013 21:44
Wohnort: Bedburg-Hau
Kontaktdaten:

Re: Montblanc Blue Permanent

Beitrag von Feinschnitt » 10.11.2013 9:55

Hallo Werner,

vielen Dank für die Info. Werde die Möglichkeit gerne nutzen.

Gruß
Falk
Da wo ich bin ist immer schön...

Benutzeravatar
reduziert
Beiträge: 3100
Registriert: 19.10.2012 16:17
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Montblanc Blue Permanent

Beitrag von reduziert » 10.11.2013 9:56

Gestern bin ich um die Montblanc Permanent Blue und Black herumgeschlichen. Ich kann mich immer noch nicht durchringen. Aber ich weiß, es wird passieren. Macht mir noch ein wenig den Mund wässrig, dann schlage ich sicher zu :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews“