Nutzungsbedingungen / Terms of Use

Gesperrt
admin
Site Admin
Beiträge: 509
Registriert: 04.08.2003 14:26

Nutzungsbedingungen / Terms of Use

Beitrag von admin » 25.04.2017 15:10

Nutzungsbedingungen Penexchange

Penexchange verfolgt das Ziel allen Freunden von Schreibgeräten eine Plattform zur Kommunikation und zum Austausch zu geben. Um dieses Ziel zu erreichen, gibt es auf Penexchange einige Vorgaben, an die alle Nutzer gebunden sind, um eine tragfähige Basis für alle zu schaffen. Diese Nutzungsbedingungen regeln die Nutzung der Penexchange Plattform (im Folgenden „Board“). Betreiber des Boards ist die Pelikan Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG, Werftstraße 9, 30163 Hannover, Email: info@pelikan.com. Sie können die Nutzungsbedingungen auf der Webseite penexchange.de jederzeit einsehen und die entsprechende Seite über die Speicherfunktion Ihres Browsers auf Ihrem Datenträger speichern.



1. Vertragsschluss, Vertragsgegenstand, Laufzeit

(1) Mit der Registrierung auf „Penexchange“ schließen Sie einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber des Boards (im Folgenden „Betreiber“) nach Maßgabe der nachfolgenden Regelungen ab. Vor Absendung Ihres Registrierungsantrags über den „Absenden“-Buttonkönnen Sie Ihre Registrierungsdaten jederzeit überarbeiten. Ihre Vertragsdaten werden bei uns gespeichert und können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden. Als Vertragssprache steht Ihnen Deutsch zur Verfügung.

(2) Diese Nutzungsbedingungen regeln Art und Umfang der Ihnen gestatteten Nutzung des Boards. Der Betreiber stellt lediglich eine Plattform zum Meinungsaustausch und für die Kommunikation zu Tauschgeschäften zur Verfügung und trägt nach eigenem Ermessen für die Einhaltung der Nutzungsbedingungen Sorge. Der Betreiber ist in keiner Weise an individuellen Tauschgeschäften beteiligt, die von Nutzern über das Board angeboten, angebahnt oder abgeschlossen werden.

(3) Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von bei den Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.



2. Erstellen von Beiträgen

(1) Wenn Sie einen Beitrag auf dem Board erstellen, ist dieser sowie alle darin enthaltenen Inhalte, wie z.B. Fotografien und Grafiken, für jedermann online zugänglich.

(2) Die von Ihnen erstellten Beiträge bleiben auch im Falle einer Kündigung des Nutzungsverhältnisses durch Löschung Ihres Accounts anonymisiert bestehen.

(3) Sie sind allein dafür verantwortlich, dass Ihre Beiträge keine Inhalte und Links enthalten, die Rechte Dritter, insbesondere das Urheberrecht an Fotografien, Grafiken und Texten sowie das Recht am eigenen Bild, verletzen oder gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Für den Fall, dass einer Ihrer Beiträge dennoch Rechte Dritter verletzt, stellen Sie den Betreiber von sämtlichen Ansprüchen frei, die ein Dritter aufgrund einer solchen Rechtsverletzung gegen den Betreiber geltend macht.

(4) Für die Einbindung von Bildern in Beiträgen gelten folgende Vorgaben:
  • Zum Upload eigener Bilder in Beiträge soll die foreneigene Uploadfunktion verwendet werden.
  • Als Bildformate sind jpg, gif und png zugelassen, wobei jpg das bevorzugte Format ist.
  • Die Dateigröße ist auf maximal 800 kByte beschränkt.
  • Pro Post dürfen bis zu 6 Dateien hochgeladen werden.
3. Pflichten des Nutzers

(1) Für das Verhalten der Nutzer auf dem Board gelten folgende Grundsätze(„Netiquette“):
  • Wir gehen freundlich, höflich und respektvoll miteinander um.
  • Wir argumentieren sachlich, nicht persönlich.
  • Wir beleidigen, verletzen und provozieren einander nicht.
  • Wir erkennen die Meinung anderer an und versuchen nicht das letzte Wort zu haben.
  • Bei der Abfassung von Beiträgen ist die Privatsphäre anderer Nutzer zu beachten. Es ist daher nicht gestattet den Inhalt persönlicher Nachrichten zu veröffentlichen.
  • Jeder Anwender ist für den Inhalt aber auch den Ton seiner Beiträge verantwortlich. Es ist ihm klar, dass er von Dritten für sein Diskussionsverhalten beurteilt wird und dies seinen Ruf im Forum begründet.
(2) Für gewerbetreibende Nutzer gelten zusätzlich folgende Vorgaben:
  • Gewerbetreibende geben sich in der Signatur als solche zu erkennen. Dies kann z.B. durch Führen eines Shopnamens und/oder einer Verlinkung der Internetpräsenz erfolgen. Ähnlich einem Impressum muss ein Gewerbetreibender identifizierbar sein.
  • Angebote und Beiträge Gewerbetreibender, welche werbenden Charakter haben, sind ausschließlich in der dafür geschaffenen Rubrik gestattet, nicht aber in Fachrubriken.
  • Produkte rund um das Thema Schreibgeräte dürfen in der entsprechenden Rubrik beworben werden und es dürfen Hinweise auf eigene Werbeaktionen sowie Rabattaktionen, o.ä. gegeben werden.
  • Ausschließlich Produkte und Dienstleistungen, die zum Thema Schreibgeräte sowie deren Zubehör gehören, sind erlaubt.
  • Gewerbetreibende Nutzer sind allein für die Einhaltung eventuell geltender gesetzlicher Vorgaben für Angebote, insbesondere verbraucherschutzrechtliche Vorgaben verantwortlich. Sollte die Einhaltung solcher Vorgaben aus Sicht des Nutzers nicht möglich sein, ist das Einstellen von Angeboten zu unterlassen. Der Nutzer stellt den Betreiber von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die diese gegen den Betreiber aufgrund einer Verletzung gesetzlicher Vorgaben in den Angeboten des Nutzers geltend machen.
  • Für das Anbieten von Artikeln gelten weiterhin die Regeln der Tauschbörse, die auch für private Anbieter gelten (siehe unten).
4. Tauschbörse

In der Tausch- und Verkaufsbörse eröffnen wir eine Kommunikationsplattform für alle Penexchange-Mitglieder, um sich über den Tausch oder Verkauf von Schreibgeräten und Schreibzubehör auszutauschen. Der Betreiber überwacht insoweit nur die Einhaltung der Nutzungsbedingungen und ist im Übrigen in keiner Weise an der Anbahnung, dem Abschluss und der Abwicklung etwaiger Tausch- und Kaufgeschäfte beteiligt.

Für die Tausch- und Verkaufsbörse gelten folgenden zusätzlichen Regeln:
  • Es ist nicht gestattet, Artikel einzustellen, die auf Angebote auf Online Handels-oder Auktionsplattformen verweisen.
  • Es ist nicht gestattet, Artikel einzustellen, die gleichzeitig hier im Forum und auf Online Handels- oder Auktionsplattformen angeboten werden. Ausnahmen hiervon sind zulässig, wenn Forenmitgliedern ein deutlicher Vorteil gewährt wird und das Vorgehen vorab mit den Moderatoren abgestimmt wurde.
  • Es ist nicht gestattet, Artikel einzustellen, ohne eine Preisvorstellung anzugeben,entweder als Festpreis oder Verhandlungspreis. Angegebene Preisvorstellungen sind verpflichtend.
  • Es ist nicht gestattet, Artikel einzustellen, ohne eigene Bilder des zu verkaufenden Gegenstandes zu zeigen.
  • Das Einstellen von Angeboten in Fachthemen oder Signaturen ist nicht gestattet. Entsprechende Angebote werden sofort und ohne Kommentar entfernt, bzw. gelöscht.
  • Öffentliche Preisdiskussionen im direkten Rahmen des Angebotes oder an anderer Stelle im Forum sind nicht gestattet. Preisverhandlungen sind ausschließlich auf die direkte Kommunikation zwischen Anbieter und Käufer im privaten Rahmen beschränkt. Entsprechende Beiträge werden kommentarlos gelöscht.
  • Angebote, bei denen mehr als 90 Tagen lang keine Aktivität stattgefunden hat, werden automatisch gelöscht.
  • Wenn ein Angebot erledigt ist, meldet dieses Angebot bitte über den "Melden"-Button im Thread. So müssen die Moderatoren nicht immer alle Verkaufs- oder Such-Threads öffnen und durchlesen, um zu erkennen, was ins Archiv kann.
5. Rechte des Anbieters, Moderatoren

(1) Der Betreiber des Boards übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer im Board veröffentlichten Regeln kann der Betreiber nach vorhergehender Verwarnung Nutzer zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung des Boards ausschließen und Ihnen eine zukünftige Registrierung verwehren. Im Falle besonders schwerer vorsätzlicher Verstöße kann eine Sperrung bzw. ein Ausschluss auch ohne Verwarnung erfolgen.

(2) Der Betreiber setzt zur Überprüfung der Einhaltung und Durchsetzung der Nutzungsbedingungen und sonstigen Regeln Moderatoren und einen Admin ein, die neben Ihrer Moderatorentätigkeit auch als „private“ Nutzer im Board aktiv sind. In Bezug auf diese gelten folgende grundsätzlichen Regeln:
  • Moderatoren sind angehalten, z.B. durch farbliche Unterscheidung, die in Ihrer Funktion als Moderator erstellten Beiträge als solche zu kennzeichnen.
  • Moderatoren sind befugt, nach eigenem Ermessen rechtswidrige, diskriminierende oder in sonstiger Weise gegen die Nutzungsbedingungen verstoßende Beiträge ohne Rücksprache ganz oder teilweise zu entfernen, Nutzer zu verwarnen und die zeitweise oder dauerhafte Sperrung des Nutzers zu überprüfen und zu veranlassen.
  • Nutzer, die sich durch eine Maßnahme der Moderatoren zu Unrecht bestraft sehen, können eine Beschwerde an den Admin des Boards richten, der in Rücksprache mit dem betroffenen Moderator beurteilt, ob die Maßnahme aufrechterhalten wird.
6. General Public License

Sie nehmen zur Kenntnis, dass es sich bei phpBB um eine unter der General Public License(GPL) bereitgestellten Foren-Software der phpBB Group (http://www.phpbb.com) handelt; deutschsprachige Informationen werden durch die deutschsprachige Community unter http://www.phpbb.de zur Verfügung gestellt. Beide haben keinen Einfluss auf die Art und Weise, wie die Software verwendet wird. Sie können insbesondere die Verwendung der Software für bestimmte Zwecke nicht untersagen oder auf Inhalte fremder Foren Einfluss nehmen.

7.Haftung

(1) Der Betreiber haftet für Schäden aufgrund der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit unbeschränkt.

(2) Für leicht fahrlässig verursachte Schäden haftet der Betreiber nur bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) und der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn. Kardinalpflichten, sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf.

(3) Eine darüber hinausgehende Haftung ist ausgeschlossen, soweit die Schäden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden.

(4) Die vorstehende Haftungsbegrenzung gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers. Die Haftungsbegrenzung lässt eine Haftung aufgrund des Produkthaftungsgesetzes und aufgrund einer durch den Betreiber übernommenen Garantie unberührt.

8. Änderungsvorbehalt, Datenschutz

(1) Der Betreiber ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die Änderung wird dem Nutzer mit angemessener Frist vorab per E-Mail mitgeteilt.

(2) Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen zu widersprechen. Im Falle desWiderspruchs erlischt das zwischen dem Betreiber und dem Nutzer bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung.

(3) Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen zugestimmt hat oder das Board nach Inkrafttreten der neuen Nutzungsbedingungen ohne Widerspruch weiter nutzt.

(4) Informationen über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten sind in der Datenschutzrichtlinie enthalten.

8. Verbraucherstreitbeilegung

Wir gehen davon aus, dass sich etwaige Konflikte im unmittelbaren Dialog lösen lassen. Der Betreiber beteiligt sich deshalb nicht an einer Verbraucherschlichtung vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nach dem VSBG.

Stand: 20. April 2017


Zuletzt als neu markiert von admin am 25.04.2017 15:10.

Gesperrt

Zurück zu „Penexchange Regeln / Guidelines“