Cleo Scribent Aura: Federtausch

Moderatoren: Lamynator, Zollinger, desas, MarkIV, Linceo

Antworten
Benutzeravatar
krokusknospe
Beiträge: 293
Registriert: 03.03.2021 20:07
Wohnort: Nordschwaben

Cleo Scribent Aura: Federtausch

Beitrag von krokusknospe »

Hallo Zusammen,

wer kennt sich mit den Federn von Cleo Skribent aus?

Bei einem Aura möchte ich die Feder bzw. das Triple tauschen. Bevor ich da selbst Hand anlege, hätte ich gerne gewusst, ob
  • das Triple geschraubt, gesteckt oder geklebt ist und
  • welche Triple von den gängigen Herstellern passen würden.
Danke für ein paar Rückmeldungen.
Gruß, Bettina
+++ Als aktive Bogenschützin weiß ich, dass das Ziel überlegt und mit ruhiger Hand zu erreichen ist. +++
NBECK
Beiträge: 58
Registriert: 13.02.2018 16:58

Re: Cleo Scribent Aura: Federtausch

Beitrag von NBECK »

a) Cleo Skribent verwendet die schwer erhältliche 180 Federeinheit von Bock, einzige Bezugsquelle ide ich kenne ist fpnibs.com
b) die Feder ist gesteckt, nicht verschraubt soweit ich mich erinnre
c) Service von Cleo ist top, haben mir vor geraumer Zeit für einen Federwechsel 70 Euro verlangt.
Würde Cleo Skribent Kundendienst kontaktieren und bei von den Tausch vornehmen lassen falls die Priese nach wie vor moderat sind.
Grüsse
Norbert
kite_smurf
Beiträge: 97
Registriert: 23.09.2017 0:43
Wohnort: rhein-main
Kontaktdaten:

Re: Cleo Scribent Aura: Federtausch

Beitrag von kite_smurf »

"Nothing left to lose" j.j. and k.k.
Benutzeravatar
Pen-Tagon
Beiträge: 647
Registriert: 09.05.2021 7:46
Wohnort: Niederrhein

Re: Cleo Scribent Aura: Federtausch

Beitrag von Pen-Tagon »

Die Bock 180 ist eine ausgezeichnete Feder. Ich habe ein Trippel in meinem Kaweco Dia2.

Auch gekauft bei https://www.writingturningflipping.com/ ... blank.html

Die sitzen in der Nähe von Kaiserslautern, sehr netter Kontakt!
Gruß
Knut
Benutzeravatar
krokusknospe
Beiträge: 293
Registriert: 03.03.2021 20:07
Wohnort: Nordschwaben

Re: Cleo Scribent Aura: Federtausch

Beitrag von krokusknospe »

Danke für die Hinweise und Empfehlungen. Dieses Internetgeschäft aus Kaiserslautern kannte ich bisher nicht.

Wenn das Triple nur gesteckt ist, da traue ich mich dann nicht ran. Geschraubte Triples tausche ich problemlos.

Ist die Bock 180 dann ein Triple zum Stecken?
Gruß, Bettina
+++ Als aktive Bogenschützin weiß ich, dass das Ziel überlegt und mit ruhiger Hand zu erreichen ist. +++
Benutzeravatar
Pen-Tagon
Beiträge: 647
Registriert: 09.05.2021 7:46
Wohnort: Niederrhein

Re: Cleo Scribent Aura: Federtausch

Beitrag von Pen-Tagon »

Geschraubt.
Gruß
Knut
Benutzeravatar
Pen-Tagon
Beiträge: 647
Registriert: 09.05.2021 7:46
Wohnort: Niederrhein

Re: Cleo Scribent Aura: Federtausch

Beitrag von Pen-Tagon »

Die haben eine Hotline, wahrscheinlich kann man da abklären, ob gesteckt oder geschraubt.

https://www.cleo-skribent.de/kontakt.html
Gruß
Knut
NBECK
Beiträge: 58
Registriert: 13.02.2018 16:58

Re: Cleo Scribent Aura: Federtausch

Beitrag von NBECK »

Habe auch schon Federn "gezogen" die geschraubt waren, macht keinen Unterschied. Beim Classic der die gleiche Federeinheit hat Cleo früher geschraubte Federeinheiten verwendet und hat vor ein paar Jahren auf gesteckte Federn umgestellt. Selbst hatte ich mal einen Aura und weiss dass ich problemlos die Federn gezogen habe, bin daher die Meinung sie ist gesteckt.
Ansonsten wie gesagt Cleo hat einen guten Service, verlangte damals von mir für einen Tausch der 180 Bockgoldfeder knapp 70 Euro, also die Hälfte des Marktpreises. Im zweifelsfall bei Cleo einfach anfragen und sich nach den Preisen erkundigen.
Grüsse Norbert
Antworten

Zurück zu „andere Marken / different brands“