Was ist los mit Gravitas?

Moderatoren: Zollinger, desas, Linceo, Lamynator, MarkIV

Antworten
MichaelP
Beiträge: 28
Registriert: 04.09.2017 13:53

Was ist los mit Gravitas?

Beitrag von MichaelP »

Ich habe einige Gravitas Federhalter. Mir gefällt Design und Fertigungsqualität. Deshalb habe ich vor fünf Wochen noch zwei Füller bestellt. Meine Bestellung ist noch nicht versandt worden und Ben Walshe antwortet auf mauls nicht. Hat jemand hier im Forum von Problemen bei Gravitas gehört? Ich sollte wohl versuchen mein Geld zurück zu bekommen. Habt Ihr da Erfahrungen wie sowas in der EU läuft?

Viele Grüsse,
Michael
Benutzeravatar
Entschleuniger
Beiträge: 447
Registriert: 11.03.2021 18:34
Wohnort: Soltau

Re: Was ist los mit Gravitas?

Beitrag von Entschleuniger »

Hoffentlich nur viel zu tun... Sein letzter Instagram Beitrag ist vom Juni.

LG Martin
Forenmisanthrop! Insta: 1607_martin
paul
Beiträge: 234
Registriert: 16.05.2016 20:16
Wohnort: Thüringen

Re: Was ist los mit Gravitas?

Beitrag von paul »

Das ist nicht wirklich beruhigend; gerade wer gewerbsmäßig Dinge verkauft muss halt auch gewisse Lieferfristen einhalten.

Michael, du bist auch bei weitem nicht der erste hier der sich über lange Lieferzeiten und fehlende Kommunikation von Gravitas beschwert; über die Suchfunktion wirst du noch andere solche Beiträge finden können. Soweit ich mich erinnere, gab es aber niemanden, der seine Füller wirklich gar nicht erhalten hat.
Solltest du dich entschließen keine Lust zum warten mehr zu haben, würde ich es (nach einer letzten Nachricht an Gravitas) als erstes beim Zahlungsdienstleister versuchen.
Benutzeravatar
GoldenBear
Beiträge: 387
Registriert: 09.06.2020 8:04

Re: Was ist los mit Gravitas?

Beitrag von GoldenBear »

Es gab vor längerem mal Probleme mit den Lieferzeiten, weil Ben alles allein bewältigen wollte/hat. Irgendwann hatte er sich dann Hilfe gesucht, für die Logistik etc. Ob sich das wieder zurück entwickelt hat weiß ich nicht.

Auf seinem anderen Instagram Account, neben dem offiziellen Gravitas Account, postet er regelmäßig. Schreib ihn dort mal an. Er hat mir dort bisher immer recht zügig geantwortet:

https://instagram.com/benwalshdesign?ig ... BiNWFlZA==

Falls du kein Instagram hast, schreib mir eine Nachricht, dann kontaktiere ich ihn dort für dich.
MichaelP
Beiträge: 28
Registriert: 04.09.2017 13:53

Re: Was ist los mit Gravitas?

Beitrag von MichaelP »

Vielen Dank für die schnellen Antworten. Ob Ben hier mitliest? Fünf Minuten nach meiner Frage habe ich eine email erhalten, dass meine Bestellung verschickt wurde.

Ich hoffe, dass Ben sich nicht übernimmt. Es wäre schön, wenn er uns noch lange mit schönen Schreibgeräten beglückt.

Viele Grüsse,
Michael
Tina79
Beiträge: 245
Registriert: 15.09.2020 10:23

Re: Was ist los mit Gravitas?

Beitrag von Tina79 »

MichaelP hat geschrieben:
16.10.2023 18:06
Vielen Dank für die schnellen Antworten. Ob Ben hier mitliest? Fünf Minuten nach meiner Frage habe ich eine email erhalten, dass meine Bestellung verschickt wurde.


Viele Grüsse,
Michael
Denselben Gedanken hatte ich auch. Auch bei mir ist die Bestellung einige Wochen her...
Hatte deinen Beitrag gelesen vorhin, als ich unterwegs war und wollte von daheim antworten, dass ich auch warte und Tada.... auch mein Paket ist unterwegs 🥰
LG Tina
Spatz
Beiträge: 19
Registriert: 12.06.2014 14:12

Re: Was ist los mit Gravitas?

Beitrag von Spatz »

Ich versuche es auch einmal, vielleicht hilfts ja . . . .
Habe vor 12 (zwölf) Wochen einen Füllhalter bei Ben Walsh - Gravitas - bestellt. Hatte hier im Forum einen erworben, der mir gut gefällt.

Order is pending....pending....pending....

Doch seither keinerlei Antwort, weder auf zwei Anfragen auf der Website über die member area noch auf emails direkt an Ben über die hier bzw. auf fpn genannte Adresse. Habe mich um Höflichkeit bemüht. Wirklich. Aber: Gar nichts.
Dieses Verhalten finde ich mittlerweile nicht nur bedauerlich, sondern regelrecht frech. So geht man nicht mit Kunden um. Nein.

Aber vielleicht hat jemand noch eine Idee? Ich scheine ja nicht allein mit dem Problem zu sein .....

Vielleicht hätte ich auf warnende Stimmen besser hören sollen :? nun warne auch ich.
NBECK
Beiträge: 58
Registriert: 13.02.2018 16:58

Re: Was ist los mit Gravitas?

Beitrag von NBECK »

hi,
hatte letztes Jahr das gleiche Problem mit Ben, reagierte erst als ich paypal (habe darüber bezahlt) einschaltete und mein Geld zurückverlangte. Anders gings leider nicht.
Ansonsten hat er mit https://pen-venture.com/ in der Zwischenzeit einen Händler der wohl deutlich besser fonktioniert wie Ben der anscheinend mit Verkauf/Versand überfordert ist.
Grüsse
Norbert
Benutzeravatar
Griffelo
Beiträge: 383
Registriert: 18.11.2015 11:57
Wohnort: Elbflorenz

Re: Was ist los mit Gravitas?

Beitrag von Griffelo »

Na, Ben scheint das Problem erkannt und gelöst zu haben: Gravitas powered by Pen-Venture Service
Ciao, Kay

Mein heiliger Gral: Pelikan M1005 Demonstrator
MichaelP
Beiträge: 28
Registriert: 04.09.2017 13:53

Re: Was ist los mit Gravitas?

Beitrag von MichaelP »

Ben sieht in dem Video echt müde aus. Ich hoffe, das läuft mit dem Vertrieb und schafft ihm etwas Ruhe.

Danke für den link!
Spatz
Beiträge: 19
Registriert: 12.06.2014 14:12

Re: Was ist los mit Gravitas?

Beitrag von Spatz »

Na, dann hoffe ich doch, dass er sein Versprechen, die aufgelaufenen Bestellungen zu erfüllen auch einlösen wird. So richtig dran glauben kann ich nicht ..... Viel Trara mit Pen Venture, Videos etc. aber keine Zeit, wenigstens eine Standardantwort auf seine emails zu senden? Mal sehen. Die Enttäuschung sitzt noch tief ....
Benutzeravatar
GoldenBear
Beiträge: 387
Registriert: 09.06.2020 8:04

Re: Was ist los mit Gravitas?

Beitrag von GoldenBear »

Vermutlich hat er hunderte, oder gar tausende, solcher E-Mails ausstehend, und schiebt dann alles vor sich her, anstatt einige wenige zu beantworten. Er wirkt wirklich der Situation erschöpft. Es gab vor zwei Jahren schonmal so eine Phase wo er alles versucht hat selbst zu schaffen, bis es eskaliert ist, und er daraufhin Helfer für die Logistik eingestellt hat. Vermutlich sind die im Verlauf dann wieder ausgeschieden, und er stand erneut vor dem selben Problem. Als wartender Kunde ist das natürlich keine Entschuldigung. Jedoch fände ich es befriedigender zu wissen, dass der Gegenüber nicht aus Ignoranz oder gar Böswilligkeit so handelt, sondern er Opfer seines eigenen Erfolgs geworden ist, und vermutlich seine eigene Kraft überschätzt. Ich drücke auf jeden Fall die Daumen das eure Bestellungen (bald) ankommen! Ich mag seine Füller ausgesprochen gerne, und im Kontakt war er immer super freundlich und zuvorkommend. Den Big Dropper in Ultem schreibe ich so gut wie jeden Tag.
Spatz
Beiträge: 19
Registriert: 12.06.2014 14:12

Re: Was ist los mit Gravitas?

Beitrag von Spatz »

Danke für den freundlichen Beistand! Ist ja wirklich alles vorstellbar und lebensnah. Möge Ben seine Chance bekommen und Gravitas einen Vertrauensbonus zur Entwicklung neuer Füllhalter und mit Emy einen stabilen Unterstützer.
Antworten

Zurück zu „andere Marken / different brands“