Manu Propria Pens - Bekkô-Nuri

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator, Zollinger

Antworten
manupropriapens
Beiträge: 272
Registriert: 20.01.2016 9:33

Manu Propria Pens - Bekkô-Nuri

Beitrag von manupropriapens » 10.07.2017 7:35

Heute Morgen habe ich einen Füller für einen Kunden in den Niederlanden fertig gemacht.
Das Modell "Miyabi Kiseru", komplett in Ebonit gearbeitet. Der Urushi-Lack "bekkô-nuri" Schildpatt-Lack, aufgebaut aus Blattgold und vielen Lagen transparenten Urushi.

Ich wünsche eine gute Woche

Grüsse aus der Schweiz

Martin
Dateianhänge
1.jpg
1.jpg (127.73 KiB) 1322 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (86 KiB) 1322 mal betrachtet

Benutzeravatar
Pelle13
Beiträge: 2027
Registriert: 20.03.2016 10:25

Re: Manu Propria Pens - Bekkô-Nuri

Beitrag von Pelle13 » 10.07.2017 10:56

Was für ein Traumfüller!

Danke fürs Zeigen,
Dagmar
Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur. (Albert Einstein)

buchfan
Beiträge: 2030
Registriert: 10.01.2016 22:12

Re: Manu Propria Pens - Bekkô-Nuri

Beitrag von buchfan » 10.07.2017 11:49

Was ist der schön, seufz.
lg
mecki

Benutzeravatar
glucydur
Beiträge: 3119
Registriert: 02.06.2013 17:39
Wohnort: Peripherie von Stuttgart

Re: Manu Propria Pens - Bekkô-Nuri

Beitrag von glucydur » 10.07.2017 12:08

Ausgesprochen schöner Tiefeneffekt. Erinnert mich etwas an die Oberfläche des Parker Premier Chinese Lacquer.

VG

Alexander
Gutta cavat lapidem.

Benutzeravatar
NicolausPiscator
Beiträge: 3012
Registriert: 14.01.2017 17:31
Wohnort: Mare Tranquilitatis
Kontaktdaten:

Re: Manu Propria Pens - Bekkô-Nuri

Beitrag von NicolausPiscator » 11.07.2017 14:19

Schon wieder einer dieser herrlichen und appetitlichen Füller. Dieser Urushi-Lack ist köstlich!

Antworten

Zurück zu „andere Marken / different brands“